Kinderprojekt: Das 1.eigene alleinige Projekt Messer aus Holz

Zuerst wird gesägt
1/1 Zuerst wird gesägt
Holz
von Samir
26.12.15 00:13
619 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

1. Mein Sohn wollte heute mal ganz alleine etwas handwerkliches schaffen.
Er wird in einem Monat 10 Jahre alt. Natürlich weiß ich, dass auch schon jüngere Kinder alleine werken, aber er ist diesbzgl. ein Frischling und im folgenden beschreibe ich sein allererstes alleine hergestelltes Projekt.
Seine Idee war aus einem alten Restholz ein Messer zu basteln.
Zuerst hat er mit einem Bleistift die zukünftige Form auf dem Holz angezeichnet.
Danach hat er mit 2 Sägen (da er unterschiedliche Sägen testen wollte) den Oberrand des Messer abgesägt.


Holz, Bleistift
4.7 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 2. Exzenterschleifer in Aktion

NEXT
Exzenterschleifer in Aktion 1
1/2 Exzenterschleifer in Aktion 1
PREV

Anschließend hat er mit meinem Exzenterschleifer den Oberrand des Messers glatt geschliffen. Auch den Griff hat er damit ein wenig abgerundet.

2 3. Mit der Laubsäge ging es weiter

NEXT
1
1/4 1
PREV

Nun hat er mit einer Laubsäge den Rest zurecht gesägt. Einerseit kam die Klinge dran, andererseits auch die Einkerbungen am Griff für seine Finger.

3 4. Das fertige Messer

Das fertige Messer
1/1 Das fertige Messer

Als das Messer fertig war hat er den Griff noch mit einem Bleistift angemalt.
Gekostet hat das Ganze nichts, da es aus einem Restholzstück angefertigt wurde.
Allerding ging dabei ein Sägeblatt der Laubsäge kaputt, so gesehen muß ich ein neues kaufen und was das kosten wird kann ich noch nicht sagen.
Aber es wird zu verkraften sein.
Mein Sohn hat sich mächtig über sein erstes ganz alleine angefertigtesw Werk gefreut, und natürlich muste das Messer anschließend im Kampf gegen mich getestet werden :)

31 Kommentare

zu „Kinderprojekt: Das 1.eigene alleinige Projekt Messer aus Holz“

Also der Junge hat auf jeden Fall gewonnen...
Es sieht aus wie ein Messer - dann ist es eins .
Fünf Daumen und weiter viel Spaß ...
2015-12-26 00:45:15

Gratulation zum ersten super Projekt deines Sohnes. Früh übt sich, was mal Meister werden will. Das ist ein altes Sprichwort, was auch viel Wahrheit beinhaltet. Das Messer ist doch super gelungen. Ich finde, da kann man nicht meckern, und total stolz darauf sein. Und das er den Griff noch mit Bleistift angemalt hat, zeigt doch die Kreativität deines Sohnen. Eins würde mich jedoch brennend interessieren. Wie alt ist denn dein Sohn? Für das Erstlingswerk gebe ich volle Punktzahl, und hoffe noch mehr zu sehen ;-)) Richte ihm das bitte aus.
2015-12-26 00:46:29

Danke Bastelfreddy, ich werde es ihm sagen, dass er 50 Punkte bekommen hat. Wird ihn freuen und weiter motivieren.
2015-12-26 00:47:06

@fuffy,
vielen vielen Dank für die positive Rückmeldung.
Natüröich werde ich es ihm ausrichten.
Er wir im Jänner 10 Jahre alt und ist was Heimwerken anbelangt ein Frischling (obwohl ich sehr wohl weiß dass auch jüngere Kinder schon werken)
2015-12-26 00:49:13

Toll! Kinder in die Werkstatt! Meine Tochter ist 4 und immer mit in der Werkstatt. Sie feilt und sägt genau so gerne, wie sie Holz anmalt (mit allen Stiften die sie findet). ;)
2015-12-26 08:04:56

Der Junge hat Talent. Sein erstes Messer schaut gut aus. Auch von mir ein dickes Lob.
2015-12-26 09:12:17

Früh übt sich, wer ein Meister werden will- sehr gelungenes erstes Projekt
2015-12-26 10:08:44

Sehr schön gemacht. Da schlummert Potenzial würde ich sagen. Frage Ihn doch einfach mal ob er dir bei deinen nächsten Projekten hilft. Der Rest kommt dann meist von ganz alleine. Schenke Ihm "eigenes" Werkzeug, das fördert das ganze sicher auch noch.

Also von mir gibt es definitiv 5 Daumen!
2015-12-26 10:51:04

Vielen Dank für die tollen Rückmeldungen-er wird sich sicherlich sehr darüber freuen.
2015-12-26 12:07:35

Klasse das dein Sohn selbst etwas anfertigen wollte und gleich so ein gelungenes Projekt hergestellt hat. Ich finde auch das man den Kindern ruhig etwas zutrauen kann. Je früher sie lernern mit Werkzeugen umzugehen um so besser, so kann man ihnen zeigen wie sie Verletzungen vermeiden wenn sie etwas herstellen. Für den Sohn 5 Daumen
2015-12-26 12:24:30

Da freue ich mich auch schon drauf, mit Sohnemann basteln. Glückwunsch an deinen Kurzen! Und viel Spaß auch weiterhin...
2015-12-26 12:59:41

Klasse geworden 5d
2015-12-26 13:46:05

sicher kann man darüber streiten ob es nun ein messer sein muß, es gibt sicher leute die sich darüber aufregen. aber darauf kommt es nicht an, es kommt auf die idee an und auf die ausführung. so ein "frischling" muß doch erstmal alle werkzeuge und deren handhabung kennenlernen und man muß erstmal lernen mit holz umzugehen. es zeugt von kreativität und willensstärke alles durchzuziehen. du wirst sehen samir es dauert nicht mehr lange und es ist nicht mehr deine werkstatt,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, ,,,,,
2015-12-26 14:34:40

Klasse und grad mit Kindern.... sowas Unterstütze ich 100 %.... Gruß an dein Kind vom Mann mit der Laubsäge..... LAUBSÄGE.... nicht der mit der Sichel
2015-12-26 17:10:14

Auch von mir 5 Daumen für den Frischling! Für die Ausführung und den Mut, sich an dieses Projekt zu wagen. Ein Messer zum Kampf hätte ich jetzt nicht favorisiert für ein Kind, aber das muss jeder selber entscheiden. Ich hab als 8 jähriger mir auch einen coolen, fetten Flitzebogen mit meinem eigenen Taschenmesser gebastelt und hatte noch keine Mordgelüste im Leben...
2015-12-26 18:33:54

Liebe Leute, danke für die vielen positiven Rückmeldungen. Er ist ein Bub wie viele andere in seinem Alter. Da gibt es Kämpfe Starwars etc mit Schwertern, Messern und Laserschwertern. Wir haben als wir noch Kinder waren Cowboy und Indianer gespielt ggg
2015-12-26 18:36:19

@redfox,: ich hoffe, dass ich meine WErkstatt noch lange mein eigen nennen darf ggg
2015-12-26 18:37:27

Auch von mir 5 Daumen für das Projekt. - Ich glaube im Alter von 10 Jahren habe ich auch angefangen, unter Anleitung meines Vaters eigene Sachen zu basteln. - Wenn Dein Sohn Lust hat, eigene Sachen zu bauen, sollte man das unbedingt unterstützen. Dann ist es erstmal egal, daß es eine Holzmesser ist.
2015-12-26 21:06:48

Ich war 8, als mein Vater mir die ersten heimwerkerischen Dinge beibrachte. Wir haben damals im Keller das Grundgerüst für eine große Märklinanlage gebaut. Da lernte ich den Unterschied zwischen Dachlatte und Spanplatte, wie man Löcher in Mauerwerk bohrt und warum eine Schraube dort ohne Dübel nicht hält! Grundwissen, das später ausgebaut wurde und beim heranwachsenden chief sogar die Wunschvorstellung nach einem handwerklichen Beruf nährte (auch wenn es schlussendlich nicht dazu kam).
Was will ich damit sagen? Dein Sohn ist jetzt genau in dem Alter, solche Dinge näher gebracht zu bekommen und Interessen zu erwecken. Und das es ein Messer ist - pah, egal. Bin kein Pazifist, wäre es mein Sohn, hätte er sich meinetwegen auch eine Smith & Wesson, oder für Euch als Österreicher passender, ein Glock zimmern können.
2015-12-26 21:24:39

Dein Sohn kriegt von mir drei Daumen, er hatte schliesslich die Arbeit. Und Samir kriegt 2 Daumen, weil Du das hier eingestellt hast und Deinen Filius entsprechend förderst= 5 D!
2015-12-26 21:26:28

Danke chief, nur was bitte ist eine Märklinanlage ????????????????????????????????
2015-12-26 22:10:56

Du kennst kein Märklin?
Edit: eigentlich hatte ich hier das Wort "Modelleisenbahn" hingeschrieben, um die gestellte Frage auch gleich zu beantworten. Leider ist mir am Tablet der Firefox dann abgeschmiert...
2015-12-27 00:15:06

:-) Wissenslücke :-) Märklinanlage :-)

Ich finde es toll, den Jungen werkeln zu lassen. Und es macht keinen Sinn, ihm etwas aufzudröngen. Wenn er Messer will, soll er Messer machen. Uns geht es doch genauso. Wir haben eine Idee und setzen um. Würde einer kommen und sagen, mach mal dies oder das, könnte es sein, dass auch uns die Lust vergehen würde. Ich hab in dem Alter auch in Opas Werkstatt Schwerter, Gewehre, Tomahawks und Speere, Schild und was weiß ich alles gebaut. Und so viele Erfahrungen gesammelt wie z.B. Mit nem Lösungsmittelhaltigen Lack streicht man keinen Kreuzritterschild, wenn man am gleichen Tag noch damit spielen will. Hinterher hat der Schild zumindest kein rotes Kreuz auf weißem Grund mehr und die Schwerter der Freunde inklusive meiner und ihrer Kleider waren durchaus rot und weiß marmoriert ;-)

Also 5 Daumen für den Vater mit dem Sohne.
2015-12-27 00:58:40

No chief. Kenne ic wirklich nicht.
2015-12-27 07:11:23

Immer schön den Nachwuchs fördern . Schön gemacht.
2015-12-27 08:30:48

Sorry samir, ich wollte Dich nicht im Unklaren lassen. Deshalb habe ich meinen Beitrag oben editiert. Denn Märklin ist ein alteingesessener Hersteller von Modelleisenbahnen. Ich hatte das eigentlich auch schon geschrieben, aber in dem Moment des Absendens ist mir die Firefox App abgestürzt. Da kam der letzte Satz wohl nicht mehr über die Leitung.
2015-12-27 09:19:37

Danke chief, ja jetzt erinnere ich mich, das war zu meiner Kinder und Jugendzeit aktuell.
2015-12-27 09:22:14

Wer hatte denn keine "Modelleisenbahn" ? Bei uns firma PIKO Spur N - TT - HO - war da nicht noch eine ?
2015-12-27 14:58:57

Wie der Vater so der Sohn... Gratulation zu seinem ersten Projekt. Der "Kleine" hat´s jetzt schon drauf... 5 D
2015-12-29 21:00:09

Ganz toll gemacht von deinem Sohn! Sieht ja Klasse aus und zum abgebrochenen Sägeblatt: genau das gehört eben auch zum lernen dazu, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!
2016-01-03 22:55:18

5 Daumen und Glückwunsch zum ersten gelungenen Projekt.
2016-01-06 21:14:45

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!