NEXT
Kinderküche selberbauen basteln,bohren,sägen,Holzbearbeitung,Lackieren
6/6
PREV
Holz
von SebastianoMarletta
02.01.14 11:28
2541 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Da unser kleiner(16 Monate) neulich bei Freunden seh viel Spaß hatte in der Kinderküche zu werkeln und kochen haben wir beschlossen ihm eine kleine Küche zu bauen.

Die Küche besteht aus:

  • Herd mit Ceranfeld
  • Backofen
  • Spülbecken
  • Arbeitsfläche
  • Fliesenspiegel
Wir wollten möglichst alles selbermachen und die Materialkosten trotzallem niedrig halten.


basteln, bohren, sägen, Holzbearbeitung, Lackieren
4.7 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Nachttisch  Holz  50cm * 35cm * 48cm 
Platte  Holz  50cm * 40cm 
Runde Schrankgriffe oder ähnliches als Herdknöpfe  Kunststoff oder Edelstahl   
Edelstahlgriffe für Schublade und Backofen  Edelstahl   
Platte  Bastelholz  30cm * 20cm 
Malergrundierung  Grundierung   
Dose: Schwarz-Grau  Lack-Spray   
Lackstift grau/silber     
Holzlack in weiss  Lackfarbe   
Dose Holzkitt     
Blechschüssel (aus dem 1€ Laden)  Blech   
Waschtisch-Armatur, billiges Austellungstück     
IKEA Lackregal (alt) zum zersägen  karton/Holz   
Holzplatte  Holz  25cm *32cm 
Holzschrauben  Stahl od. Messing   
Weisses Silikon  Silikon  Standardkartusche 
M4 Gewindeschrauben  Stahl   
rest weisse Wandfarbe  Acrylfarbe   
Tube blaue Acrylfarbe  Acrylfarbe   

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Schleifpapier
  • Bastlerspachtel
  • Lackwalze
  • Kleiner Pinsel
  • Holzbohrer in verschiedenen Größen
  • Kartuschenpresse
  • Haushaltsschwamm

1 Vorbereiten des Schränkchens

Vorbereiten des Schränkchens
1/1

Zu erst haben wir die Griffe von Schublade und Backofen demontiert und gespachtelt und das Loch für das Spülbecken mit der Stichsäge ausgesägt.

Beim Anzeichnen des Spülbecken-Auschnitts darauf achten, dass genug Rand stehebleibt worauf die Blech-Schüssel aufliegen kann.

Zusätzlich musste an der Schublade die Rückwand aufgesägt werden, damit diese später am Spülbecken vorbei kommt.

Es wurden auch bereits die Löcher für die neuen Griffe und Knöpfe ausgemessen und gebohrt um später nicht auf der lackierten Oberfläche bohren zu müssen.

2 Vorbereiten des Kochfelds

Wir hatten noch Bastlerholz in der Werkstatt und haben daraus ein Din A4 großes Rechteck ausgesägt.

Dieses wurde kurz von Hand angeschliffen, mit Malergrundierung grundiert und im folgenden zweimal mit Grau-Schwarz aus der Dose lackiert.

Nach dem trocknen haben wir die Kochplatten mit einem grauen Lack-Stift auf das "Ceran"-Feld gemalt.

Leider haben wir es versäumt die Arbeitschritte hier zu fotografieren.

3 Grundieren und Lackieren der Bauteile

NEXT
Grundieren und Lackieren der Bauteile
1/2
PREV

Das vorbereitete Schränkchen wurde mit Malergrundierung grundiert. Aufgetragen wurde die Grundierung mit einer Lackwalze und einem kleinen Pinsel.

Nach dem Trocknen wurde wieder mit Lackwalze und Pinsel weisser Lack aufgetragen.

4 Arbeitsfläche

Wir haben ein altes Lack-Regal von Ikea in unserem bestand gefunden und beschlossen dies als Fuß für unsere Arbeitsfläche zu nutzen. Kurz ausgemessen und auf die entsprechende Höhe gestutzt(mit Stichsäge) und anschließend die kleine Holzplatte darauf verschraubt.

Die Arbeitsplatte wurde mit einem 4mm Holzbohrer gebohrt und anschließen mit einem 8mm Holzbohrer vorbereitet damit die Schrauben schön versenken.

5 Einsetzen des Spülbeckens und der Waschtisch-Armatur

Für die Armatur wurden 2 Löcher benötigt um die Gewindestäbe durchzuführen. Anschließend mussten die Mutter von aufgezogen werden. Da hier ohne Wasser gearbeitet wird musste nichts auf seine

Das Spülbecken wurde mit weissem Silikon(da noch vorhanden) eingeklebt. Alternativ kann bestimmt auch mit anderen Klebstoffen gearbeitet werden.

6 Aufkleben des Kochfelds

Das bereits lackierte und bemalte Kochfeld wurde von uns ebenfalls mit weissem Silikon verklebt, da die Kartusche bereits geöffnet war.

7 Fliesenspiegel mit Fliesen bemalen

Der bereits weiss lackierte Fliesenspiegel wurde mit Fliesen "bemalt". Hierfür wurde ein gelber Standard-Haushaltschwamm auf eine quadratische Form geschnitten.

In einem Gefässe die weisse Farbe mit der blauen mischen bis der gewünschte Farbton entsteht. Gut verrühren!

Anschliessend den Schwamm in die Farbe tupfen und vorsichtig die "Fliesen" aufstempeln.

8 Anschrauben der Griffe und Knöpfe

Die Griffe und Knöpfe für den Herd und die Backofen mit den M4 Schrauben befestigen.

Die Löcher hierfür wurden in Schritt 1 bereits ausgemessen und gebohrt.

9 Aufstellen und dekorieren

Aufstellen und dekorieren
1/1

Zu letzt wird die Gesamte Küche am Zielort aufgestellt. Der Fliesenspiegel kann je nach Wunsch an der Wand verdübelt werden oder mit Montagekleb verklebt werden.

Hübsch dekorieren und zuschauen wie der kleine Mann sich freut :-)

Viel Spaß beim Nachbauen, bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

21 Kommentare

zu „Kinderküche selberbauen“

Top!
Eine gelungene Umarbeitung!
Das sind die ECHTEN Basteleien :)
Dann bleibt nur zu hoffen, dass der Kleine viel Freude damit hat!
2014-01-02 12:03:30

Mein erster Gedanke war tatsächlich, das sieht aus wie ein altes Nachtkastl. Und wirklich hast du auch ein solches umgebaut. Schön gemacht, gute Bauanleitung und ich hoffe, dein Kleiner kocht für Papa auch mal was ;)
2014-01-02 12:41:00

Ist dir gut gut gelungen 5D
2014-01-02 13:31:38

Hast du klasse gemacht 5d
2014-01-02 13:49:42

Du legst ja richtig los... heute angemeldet und schon gleich ein TOP-Projekt eingestellt... Klasse...

Dein Umbau gefällt mir gut und die Kinderküche ist hervorragend geworden... 5 Daumen
2014-01-02 13:56:31

Sehr, sehr toll geworden. Erinnert mich an mein eigenes arbeiten vor vielen Jahren, als ich meinen beiden Töchtern einen Kaufladen, ein Schaukelpferd und so einen ähnlichen Herd baute. Diese Teile waren ein paar Jahre jeden Tag in Gebrauch. Schade, jetzt vergammeln sie einfach nur auf dem Dachboden. Mach weiter so mit deinen schönen Arbeiten. 5 D.
2014-01-02 14:18:36

schöne arbeit immer wieder schön zu sehen was für die kleinen gebaut wird
2014-01-02 14:37:15

Klasse geworden ....
2014-01-02 15:55:19

Erstmal gratulation zu deinem ersten Projekt. Eine tolle Wiederverwertung hast du hier demonstriert. Und die Projektbeschreibung ist auch nicht von schlechten Eltern. Da kann sich so mancher mal eine Scheibe davon abschneiden. 5 Daumen von mir
2014-01-02 16:06:28

Herzlich Willkommen und Glückwunsch zu deinem ersten Projekt hier!
Ich finde die kleine Küche richtig klasse. Es ist immer wieder gut zu sehen was man aus alten Gegenständen noch rausholen kann.

5 Daumen für Dich
2014-01-02 16:33:10

was man doch so aus einem alten Kästchen alles tolles zaubern kann. Meinen Glückwunsch zu diesem sehr gelungenen 1. Projekt und herzlich Willkommen bei uns
2014-01-02 16:51:13

gut gelungen, schönes Teil
2014-01-02 17:24:23

eine sehr schöne Idee,Klasse 5
2014-01-02 17:50:13

klasse gemacht, erst gekommen und schon so ein super teil eingestellt...toll
2014-01-02 19:25:48

Tolles Startprojekt - 5 Daumen
2014-01-02 19:46:37

Super gebaut . Gefällt mir prima
2014-01-02 21:39:44

Schön gemacht und viel netter für ein Kind als eine fertig Plastik kinderküche
2014-01-03 19:09:20

Sehr gut gemacht, sieht schön aus.
2014-01-03 20:44:10

Auf diesem Gebiet für ich für jede Idee dankbar. Als Opa einer Enkeltochter bleibt so ein Projekt ja niemals aus :-) Tolle Idee und tolle Arbeit.
2014-01-04 06:22:33

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!