NEXT
Kinderküche, die mitwächst ! Kinderküche,Spielküche,Kaufmannsladen
5/6
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von MeikeH
01.01.10 14:39
60087 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Die Küche basiert auf dem Regalsystem IVAR von IKEA.

Somit ist sie höhenverstellbar und jeder Altersstufe individuell anpassbar. Also IMMER die richtige Spielhöhe für jedes Alter !!!
Egal ob der Koch erst 2 ist (Höhe der Küchenzeile ca. 45cm) oder bereits 7 Jahre alt ist (Spielhöhe bereits stolze 70cm), der Rücken bleibt gerade und das Kochen macht weiterhin Spass.

Wenn man sie dann irgendwann mal nicht mehr braucht, nimmt man einfach die mittleren Kommoden raus und man kann es mit nem extra Einlegeboden weiter als Regal verwenden.

Sehr praktisch also, wenn man wenig Platz für so ein - zuerst viel zu grosses und dann später viel zu kleines - "Plastikmonster hat.


Kinderküche, Spielküche, Kaufmannsladen
4.8 5 11

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Materialliste

- Seitenteil IVAR (da es das Seitenteil in 73cm nicht mehr gibt, hab ich zwei in 179cm genommen und gleichmässig halbiert)
Möchte man Hängeschränke hinzufügen (Beschreibung siehe weiter unten!) nimmt man am besten zwei Seitenteile in 124cm Höhe


- 2 Einlegeböden 80x30 IVAR
- 2 Mini-Kommoden Fira
- Gardinenstange IRJA
- S-Haken Bygel
- Knöpfe Kosing
- Klemmspot + Leuchtmittel

nicht ganz 40€

+ Endestahlschüssel (hatte ich noch)
+ Material Wasserhahn
+ Lacke / Farben
+ Schrauben
+ Holzscheiben (f. Herdschalter und Wasserhahn)

2 Grundgestell

NEXT
Grundgestell
2/2
PREV

Man nimmt die Regalseiten und lege den unteren Regalboden ein.
Darauf setzt man die beiden kleinen Holzkommoden, welche man dann noch individuell "pimpen" kann.
Hierauf legt man dann einen leicht gekürzten Regalboden, der mit einem Ausschnitt für das Waschbecken (Ausschnitt auch in Kommode nötig !) und gefrästen Kreis für die Holzplatten versehen wird.
Später den Boden mit einem Band fixieren am Seitenteil fixieren.

3 Ergänzung Kaufmannsladen

Ergänzung Kaufmannsladen
1/1

Gleiches Regalsystem, Einlegeböden schief einlegen (Befestigungsstifte einfach in unterschiedlichen Höhen anordnen) und vorne auf den Böden eine kleine Leiste befestigen, damit die "Ware" nicht herausfallen kann.

4 Neuer Wasserhahn

NEXT
Neuer Wasserhahn
1/2
PREV

Habe heute im Baumarkt zufällig bei den Sonderposten einen ganz einfachen, kleinen Kaltwasserhahn für 4,00 € erstanden.

Also schwups den alten Hahn abmontiert und zuerst grossen Loch 3/4 vorgebohrt und dann 1/4 etwas kleiner. So brauchte ich keine Mutter für das Gewinde, sondern schraubte die Armatur einfach ins Holz. Hält bombig :-D

Auf dem 2. Bild kann man gut erkennen, wie die Küche mittlerweile "gewachsen" ist.
Als ich die Küche gebaut habe, war mein Sohn gerade etwas über ein Jahr alt. Nun ist er 3,5 und er kann immer noch bequem daran stehen.

5 Fliesenspiegel

NEXT
Fliesenspiegel
3/3
PREV

Man nehme eine dünne Holzplatte, die länger als der Regalboden ist und tupft mit Farbe (hier normale Wandfarbe) und mit Hilfe eines rechteckig geschnittenen Haushaltsschwammes "Fliesen" auf.

Danach die Platte hinter den Regalboden nageln, fetig !
So wächst die Rückwand ebenfalls ganz einfach mit.

6 Hängeregal

NEXT
Hängeregal
2/3
PREV

Man nimmt wieder einen normalen Standart-Ivar-Regalboden.
An dieses habe ich ein kleines altes Mini-Regal geschraubt. Man kann aber sicher auch einfach nur zwei kleine Better links und rechts vertikal anschrauben.
Dann darunter noch ein schmales Bett schrauben, welches etwas kürzer als der Standartboden ist.
So hat meine eine stabile Einheit, welche man ebenfalls höhenverstellen kann !
Allerdings benötigt man hierfür die Seitenteile in 124cm Höhe ;-)

13 Kommentare

zu „Kinderküche, die mitwächst !“

Hallo Meike, Dein Projekt Mitwachsende Kinderküche enthält viele prima Ideen! Will auf eine kleines Detail hinweisen, was mir besodners aufgefallen: Die Rückseite aus einer Stroh- oder Holzmatte. Damit könnte man auch die Rückseite des Verkaufsregals "dichtmachen".
2010-01-01 17:55:47

Achso, ja die Schilfmatte war unsere damalige Heizungsverkleidung. Ist aber nicht mehr aktuell.
Für die Kinder ist es praktischer, wenn der Einkaufsladen "offen" bleibt. So kann der Käufer die Ware sehen und der Verkäufer die Ware von innen rausholen. Wie an der richtigen Theke ;-)
Aber vielen Dank für deinen Gedanken, Dirk.
2010-01-01 22:03:15

Eine Klasse Idee.
Mit was für einfachen Materiallien man ein echt gelungenes Projekt zaubern kann.
Danke für die Inspiration.
2010-01-04 13:49:36

Super!
2010-01-10 19:21:24

Super Anleitung. Danke
2012-06-20 12:09:28

Ich würde diese Küche gerne nachbauen. Kann mir jemand sagen wir die Details gemacht wurden (Herdplatten, Knöpfe, Schalter, Griffe usw.)

Vielen Dank
2013-11-01 16:29:40

Herdplatten: Ich habe einfach Kreise aufgezeichnet und den Rand noch etwas ausgefräst. Dann mit schwarzer Farbe anmalen.

Knöpfe: sind von innen angeschraubt

Schalter: Holzscheiben, die mit Gewindeschrauben und Muttern (von hinten) befestigt sind.

Griffe: Ebenfalls einfach nur von hinten anschrauben. Keine grosse Zauberei !

****************************

!!! UPDATE !!!

Habe nun die Küche für Spielrunde 2 nochmals etwas aufgepimt.
Hierfür habe ich die Küche noch mit einem Fliesenspiegel versehen und ein Hängeregal hinzugefügt.
2013-11-03 13:32:30

Super gemacht und beschrieben 5d
2013-12-22 10:52:58

Hallo Meike!
Ich find deine Küche super und wir wollen die auch für unsere Tochter bauen.

Wie hoch ist die Kommode? 32 cm?
2014-01-11 09:16:39

Guten morgen! Was für eine tolle Idee! Werde eine Kaufmannsladen-Küchen-Kombi bauen. Stichsäge ist schon bestellt :) Aber sag mal, was hast Du für Fira/Moppe Variante genommen für den Herd? Ich finde das bei Ikea irgendwie nicht. Ist das ein altes Modell oder hast Du das anderweitig verändert? Danke für deine Info und weiterhin so schöne Ideen.
2015-11-07 07:29:48

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!