NEXT
Kinderhochstuhl
2/4
PREV
Möbel
von RainerPrell
27.08.13 10:21
5323 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 3030,00 €

Ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen:
Ich bin 57 Jahre alt, arbeite gerne mit holz, habe 2 Töchter und inzwischen einen Enkel.
Das war auch der Grund einen Hochstuhl zu bauen, da ich keinen gefunden habe, der einigermaßen bezahlbar war und mir gefiel.
Der Stuhl sollte zusammenklappbar sein und mit dem Kind "mitwachsen" können.
Ein Plan musste her! Als CAD-Konstrukteur war das nicht das Problem. Nach ein paar Anpassungen entstand der Stuhl wie Ihr ihn auf beiliegenden Bildern sehen könnt. Inzwischen ist er lackiert und hat den Praxisttest mit Bravur bestanden.
Ich hätte die Zeichnungen und 3D Daten gerne ins Forum gestellt, klappt leider nicht, da nur Bilddateien zugelassen sind. Falls jemand Interesse hat sende ich die Daten gerne zu ( snoopydog56@freenet.de )

4.6 5 26

26 Kommentare

zu „Kinderhochstuhl“

sieht gut aus. Ich finde es super wenn man sowas mit CAD erstmall konstruiert. Mach ich auch gelegentlich. Catia?
2013-08-27 11:52:25

Gibts nichts zu meckern bis auf die fehlende Bauanleitung. Ich persönlich fange mit technischen Zeichnungen nicht wirklich was an ;)

trotzdem für das gelungene Ergebnis 5 D
2013-08-27 12:32:58

hallo Catia hast du fein gemacht, wir benutzen es auch, aber halt sehr laienhaft. Stuhl schönes Projekt. wir denken immer er ist schneller gezeichnet , als manche Teile gefertigt.
2013-08-27 12:46:16

Gut gebaut und konstruiert. Schade, dass keine Bauanleitung dabei ist!
2013-08-27 12:55:31

Hallo Rainer,
zuerst einmal willkommen und Lob für das eingestellte Projekt.
Sieht sehr gut und stabil aus. Hast du das Tischchen (die oberste Ablage zum schlabbern und kleckern) gegen Feuchtigkeit imprägniert oder lackiert?
Beim nächsten Projekt einfach ein paar Fotos anfertigen, dann können wir mehr damit anfangen, sind ja nicht alle CAD'ler.
Fürs Erstlingswerk 5 D
2013-08-27 13:45:40

Klasse geworden ....
2013-08-27 13:49:24

ein herzliches Willkommen hier bei uns. Hast ja so wie es aussieht einen stabilen Hochstuhl gebaut, aber Du siehst schon wir sind neugierig und möchten gerne mehr wissen, ja und ein Foto des fertigen Stuhles wäre ja ganz schön, hier sieht man ja nur die Planung
2013-08-27 14:15:29

Also... ja Konstruiert mit CATIA, geht bei mir fix, arbeite ja den ganzen Tag damit und die Zeichnungen sind dann auch schnell gemacht.
@ Janinez: Bild vom fertigen Stuhl ist doch dabei, habe ihn nur noch mit einer Farbe für Kinderspielzeug lackiert.
Zur Bauanleitung: Viel Anleitung braucht es eigentlich nicht. Ich habe die Einzelteile nach Zeichnung gesägt, mit der Oberfräse paar Radien rangemacht, die Löcher gebohrt und zusammengeschraubt. Etwas Arbeit machen die Führungsnuten für die Sitz- und Tischplatten.
Ich habe sie mit der Tischkreissäge geschnitten, kann man sicher auch mit der Oberfräse herstellen.
@Woody: Respekt wenn Du ohne Zeichnung klarkommst, ich plane sowas immer lieber vorher, kann man manchmal ein paar € sparen.
2013-08-27 14:40:03

"Die Sprache des Ingenieurs ist die Zeichnung!"
1. Sem., Prof. für Technische Mechanik
2013-08-27 16:23:50

Herzlich willkommen, und gratulation zu deinem ersten Projekt. Da hast du aber gleich richtig zugeschlagen, und ein tolles Teil gebaut. Gefällt mir. Eine Bauanleitung ist bekanntlich ja keine Pflicht, aber auch ich hätte schon gerne einzelne Schritte gesehen, damit ich das nachverfolgen kann. Denn da kann man das ein oder ander abschauen, und was dabei lernen. 5 Daumen, und mach weiter so
Gruß Volker
2013-08-27 17:42:06

Rainer für dich ist catia ein Hilfmittel, was Du nutzt. der Stuhl ist in deinen Kopf entstanden, nur das zählt. Klar seid ihr auch damit groß geworden, wo wir noch Zettel und Stift. Ich habe mir catia selber beigebracht so laienhaft, es hat mich eben interessiert. dir fällt es jetzt nicht schwer Einzelteilzeichnungen zu liefern.
Grüße
2013-08-27 18:02:24

schönes ergebnis, ausreichende anleitung (obwohl ich verstehe dass der/die eine etwas mehr beschreibung gebrauchen könnte)

leider hab ich mit cad-programmen so meine probleme, wäre manchmal sicher eine hilfe. finde aber einfach nicht die zeit um mich da einzuarbeiten (nichtmal für sketchup hat es bisher gereicht)
2013-08-28 00:21:04

Schöner Kinderhochstuhl, verstellbar. Auto-CAD hat den Vorteil, daß z.B. Im Gewerblichen Bereich Daten direkt an CNC-Fräsen usw. übermittelt werden können. Aber du könntest ja die technische Zeichnung ausdrucken und abfotografieren, dann wäre das hier kompatibel mit .gif, jpg usw. Dateien. Es gibt auf Fach-Messen auch immer mal wieder Demo-Computerprogramme fürs Konstruktionswesen zuhause. Da kann man z.B. 30Tage kostenlos probieren usw. Die brauchen aber leider immernoch viel Speicherkapazität.
2013-08-28 13:52:09

Sieht gut aus.
2013-08-28 17:51:41

Mein Kommentar;echt Cool,die Bilder sagen ALLES,5
2013-08-28 18:33:14

schöner Stuhl, aber mit CAD und Co. hab ich ooch nischt am Hut ..
2013-08-28 19:13:27

der Coole vom Stuhle...

Meine Frage: Wie hast du den Tisch gegen rausschubbsen gesichert.. ???
denn mein Pursche hätt ihn zu Poden geworfen...
2013-08-28 19:53:21

sieht stabil aus, ist dir auch gelungen. aber mehr details wären nicht ohne.
für`s erstlingswerk bekommst du von mir 5d
2013-08-28 20:15:44

Dein Satz "Viel Anleitung braucht es eigentlich nicht." ist hier fehl am Platz.
Ich - und wahrscheinlich auch einige andere - wollen wissen wie DU es gefertigt hast. Nicht wie es im Computer aussieht.

Der Stuhl wäre ein tolles Projekt dafür. Denn es gibt immer Fragen...

Z.B. Kann man das Sitzbrett leicht verstellen? Wie funktioniert die Klappeinrichtung?
2013-08-28 23:20:54

@Elektrodummy: Ich habe hier eigentlich ein gewisses technisches Verständnis vorausgesetzt. Wenn jemand nicht weiß, wie man zwei Holzteile verbindet oder wie man eine Nut in ein Brett bekommt, der sollte vielleicht nicht gerade mit dem Projekt anfangen.
Es gibt ja viele Möglichkeiten und jeder kann das so machen wie es ihm gefällt und welches Werkzeug er zur Verfügung hat. Wichtig sind meines Erachtens die mechanischen Abmessungen, die Methode die Teile herzustellen bleibt dann jedem selbst überlassen.
Zu Deinen Fragen: Sitzbretter sind leicht steckbar, arretiert durch kleine Riegel, Klappfunktion: siehe http://youtu.be/cUOx3w_qGl0

2013-08-29 10:31:25

Wowww erstes Projekt und direkt mit Bauzeichnung . Hut ab :) ich würde wahrscheinlich länger an der Zeichnung sitzen wie am Bau des Stuhls :)
Schön geworden und Glückwunsch zum ersten Projekt Rainer
5 Daumen
2013-08-31 01:15:41

Erinnert mich an alte Baupläne aus Heimwerkerzeitungen - "Selber Machen" und Co.
2013-08-31 13:46:04

Sehr gut. ;)
2013-09-03 21:45:41

Toll geworden
2013-09-10 15:53:51

Sehr schöne Sache. Ich hätte mir noch einige zusätzliche Bilder gewünscht. 5 Daumen!
2014-02-16 19:02:01

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!