NEXT
Kindergarderobe Metall,Holz,Schuhregal
1/3
PREV
Möbel
von Daniel1601
10.01.15 13:47
859 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 6565,00 €

Nach den Kindergarderoben für die Jacken fehlte nur noch etwas um die unzähligen Schuhe von 2 Kindern verstauen zu können. Zu kaufen gibt es da genug, auch für genug Geld. Meine Sitzgarderobe war bezogen auf das was ich für einen Kauf ausgegeben hätte halb so teuer und ist dafür genau wie ich es haben wollte in Größe und Form.

Die Platten sind mit Winkeln verschraubt, und für die Schule wurde Aluminium-Rundmaterial verwendet.


MetallHolz, Schuhregal
4.1 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Teile zusammenstellen

NEXT
Teile zusammenstellen
1/5
PREV

Alles Material sowie der Holzzuschnitt wurden eingekauft. Die Maße bezogen sich dabei auf den mir zur Verfügung stehenden Platz im Flur. An der Sitztiefe habe ich mich mit 35 cm an den käuflichen Modellen orientiert. Die Albbolzen mit Gewinde habe ich mir im Geschäft drehen lassen und wurden mit einem Gewinde M8 versehen. Dazu später mehr...

2 Zusägen

NEXT
Zusägen
1/6
PREV

Für die Rundung im Fußteil habe ich die beiden unterschiedlich hohen Teile zusammengeschraubt. Da die Rundung eh Abfall ist hat es sich angeboten da 2 Schrauben reinzuziehen. Dadurch verdreht sich nix und die ausschnitte sind gleich. Danach wurden zum Abrunden der Kanten alle Seiten mit einem Halbrundfräser und der Oberfräse bearbeitet. Anschließend kam der PSM 200 AES zum Einsatz - die Kinder sollen sich am Multiplexholz ja schließlich keine Spreißel holen.

3 Metallstreben

NEXT
Metallstreben
1/4
PREV

Die Metallröhrchen Durchmesser 10mm Länge 1000mm sollten verklemmt werden. Ich hatte noch ein Reststück 40mm Vierkantholz. Dieses wurde einseitig angesägt und die Löcher für die 6 Stangen vermittelt gebohrt. Das Holz wurde anschließend von der Außenseite her verschraubt. (Würde ich beim nächsten Projekt aber nicht mehr so machen. da die Schrauben störend wirken. War aber schon alles eingezeichnet und vorgebohrt. Beim nächsten mal werde ich es verzapfen und leimen)

4 Bemalung

NEXT
Bemalung
1/6
PREV

Ich wollte auf der kleineren Außenseite einen Baum mit dem Brandmalkolben haben. Diesen habe ich, nachdem die Teile gesägt und geschliffen waren zuerst gemacht. Da immer was schief gehen kann, dann wäre die Arbeit umsonst gewesen.


5 Montage

NEXT
Montage
1/8
PREV

Weitere Bilder sind von der Montage der einzelnen Teile mittels Winkeln und Schrauben. Ich habe bewusst auf 90mm Winkel gesetzt, da ich mich mit meinen zarten 65kg auch drauf setzten wollte. max-Belastung von 140 kg hat die Garderobe aber auch schon ausgehalten. 


6 Die Aluminiumbolzen

NEXT
Die Aluminiumbolzen
1/2
PREV

Diese wurden im Passenden Maß zu einer Kiste für Mützen und Schals in der Sitzfläche verschraubt, jeweils oben und unten mit einer großen Unterlegscheibe. Die Bolzen haben auch noch eine Bohrung am oberen Ende. Da ist zur Verzierung (noch kein Bild vorhanden, da das passende Garn noch nicht da ist) da wir einfach Schnur durchgefädelt. Da ganze trennt die Sitzfläche somit optisch zu der Kiste mit den Utensilien ab.

7 Fertig am Aufstellort

NEXT
Fertig am Aufstellort
1/8
PREV

Ich habe das Holz bewusst nicht eingeölt. Da die Kids drauf sitzen und die kleine noch alles ansabbelt. Es muss gefallen, und das tut es mir so wie es ist. Natürlich könnte Speichelfester Lack oder sonstiges zum Einsatz kommen, aber das wollte ich nicht. 

18 Kommentare

zu „Kindergarderobe“

Nicht schlecht, am besten gefällt mir der Baum
2015-01-10 14:23:08

Das ist großartig! 5D!
2015-01-10 14:41:22

Klasse geworden und gemacht ....
2015-01-10 15:14:11

super gemacht 5 D
2015-01-10 15:57:03

Sehr schönes Projekt und die Bauanleitung ist auch sehr gut. Klasse!
2015-01-10 17:00:53

Klasse gemacht, aber warum hast du die Winkel genommen ? ich hätte Dübel benutzt und ein schöner Baum
2015-01-10 17:43:53

Die Kindergarderobe ist klasse geworden, auch die Bemalung finde ich klasse. Das einzige Minus and dieser Geschichte sind die ollen Winkel, die man auch noch sieht. Da hätte es bestimmt einen lösung gegeben. Außer diesem einen Kritikpunkt hätte ich nichts zu meckern. Soll ja auch nur als konstruktieve Kritik gedacht sein. Auch die Beschreibung finde ich echt gut gemacht.
2015-01-10 17:53:51

Super gemacht 5d
2015-01-10 17:57:57

Eigentlich gut gemacht. Wenn nicht die ollen Blechwinkel wären. Und das mit den stehenden ALU - Bolzen versteh ich nicht ganz. Wo soll da nochne Kiste hin ? So kannstes auf keinen Fall lassen. Unfallschutz ! Lass doch deine Kits mal toben und eins fällt auf die Bolzen ? Irgendwas müstest du da noch machen. Deshalb nur 3D
2015-01-10 18:37:39

Schön geworden, allerdings verstehe auch ich nicht den Sinn der Bolzen. Und die gut sichtbaren Winkel würden mich persönlich schon sehr stören. Ich hätte eine verdeckte Verbindungslösung bevorzugt (Dübel) oder wenigstens die Winkel im Holz eingesenkt (mit der OF ausgefräst).
2015-01-10 19:45:49

Tolle kinder Garderobe
ich würde auch die Winkel durch Dübel ersetzen, und mir persönlich fehlt für ne kinder Garderobe etwas farbe. Kinder wollen doch bunt, oder?
2015-01-10 22:06:01

Klasse Idee und super gemacht, nur die Winkel würden mich stören
2015-01-11 11:24:03

ist ja oben schon alles gesagt, der Baum sieht Klasse aus
2015-01-11 11:32:17

Sieht Klasse aus.
2015-01-11 13:25:44

Sieht bis auf die Winkel echt gut aus Holzdübel oder Lamellos wären bei so einer arbeit angebrachter gewesen.
2015-01-11 17:26:18

wie schon gesagt:
tolle garderobe mit (meiner meinung nach) schönheitsfehler durch die winkel.

ich hoffe, dass die kiste etwas höherist als die alubolzen (dann kann man auch nicht auf diese fallen). ansonsten ev. eine leiste mittig einfräsen und oben auf die alurohre setzen´

und unbedingt etwas farbe ;-)
2015-01-14 22:42:40

Sieht super aus.
2015-02-07 12:51:59

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!