Kerzenständer in der Natur gewachsen

NEXT
Kerzenständer in der Natur gewachsen Weihnachten,Forstnerbohrer,Kappsäge,Advent,Bohrständer,Kerzen,Leuchter,Kerzenleuchter
1/3
PREV
Kreatives Verschönern
von [Nutzer gelöscht]
27.11.10 13:55
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Gefahrloses Kerzenlicht sollte es werden, wegen der Stimmung. Also wurde ein Ast von ca. 7 -10 cm Stärke auf Stücke von 5 cm bis ca. 15 cm Länge abgesägt. Oben mit dem Forstnerbohrer eine Vertiefung in dem Maß eines Teelichtes angebracht. Fertig.


Weihnachten, Forstnerbohrer, Kappsäge, AdventBohrständerKerzen, Leuchter, Kerzenleuchter
4.3 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Forstamtsdirektor und Feuerwehrkommandant konsultieren

Damit die Wälder nicht über Gebühr gerodet und in den Zimmern zu große Feuer entfacht werden, entsprechende Genehmigungen einholen...
Wenn alles geregelt ist, einen Ast in der Stärke von ca. 7 cm suchen, auf die gewünschten Längen absägen und die Teile mittig von oben mit einem Forstnerbohrer auf die Tiefe der Teelichter anbohren.

2 Brandgefahr

Achtung, es sollten keine Kerzen Verwendung finden, die fackeln nämlich das Holz und Haus ab! Deshalb Teelichte verwenden.

13 Kommentare

zu „Kerzenständer in der Natur gewachsen“

Das ist eine tolle Idee, wenn man das nötige Werkzeug hat.
2010-11-29 07:58:48

Tolle Idee und jeder Kerzenständer ist ein Unikat
2010-11-29 12:01:58

Sieht sehr originell aus!
Würdest Du mir Deine Stimme im Quigo Deco Wettbewerb geben?
2010-12-04 12:16:47

Super idee schaut echt klasse aus
2010-12-05 10:23:04

Die einfachen Dinge sind oft die schönsten!
2010-12-05 21:49:47

Schöne Idee - natürliche Materialien sind einfach klasse und jeder Kerzenständer ist individuell.
2010-12-16 18:26:07

gefällt mir gut, ein Naturstück ^^
2011-01-10 19:48:46

das ist ne gute idee für ne gartenparty mit verschiedenen höhen.... gefällt mir!!!
2011-01-18 23:09:06

Schöne Idee, das versuch ich auch mal!
2011-09-04 23:03:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!