Kerzenständer der vorher eine Schneidhilfe für Mittelwände war

NEXT
Kerzenständer der vorher eine Schneidhilfe für Mittelwände war Holz,Kerzenständer
1/2
PREV
Holz
Weihnachten/Advent
von Imker22
17.12.11 18:32
1770 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Eigentlich hat dieses Projekt meine Mutter gemacht aber die Schneidhilfe hab ich schon vor längerer Zeit gemacht da ich eine Hilfe zum Schneiden von Mittelwände gebraucht habe.

Die Schneidhilfe hab ich aus Holzresten gemacht und meine Mutter hat diese gefunden und kurzerhand als Kerzenständer benutzt. Wie es aussieht sieht man auf den Bilder, hab leider nur Bilder wo die Kerzen angezündet sind aber werd morgen Bilder von der Schneidhilfe machen wo die Kerzen nicht draufstehen.


Holz, Kerzenständer
2.1 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Fichtenleimholz   Holz  44cm x 12cm 
Kantholz  Holz  ca. 2cm x 2cm x 10cm 
Holzschrauben  Metall   

Benötigtes Werkzeug

1 Kerzenständer der vorher eine Schneidhilfe

Zuerst habe ich an einen Brett die Maße von der Mittelwand die ich in der Imkerei verwende (da ich Zander-Flachzargen Rähmchen - 42cm x 16cm - benutze aber Österr. Breitwabe Mittelwände - 42cm x 24cm - verwende muss ich die Österr. Breitwabe Mittelwände zurrecht schneiden) übertragen. Dann hab ich das Brett zurecht geschnitten, nach dem zurechtschneiden hab ich dann die Kanten wo der Griff hin kam abgerundet und die untere Seite glatt geschliffen. Zum schluss kam dann noch ein kleines Holzstück das als Griff dient auf die Oberseite und mit Schrauben fixiert.

Die Maße betragen 44cm x 12cm da ich eine Breitwabe die ja 42cm x 24 cm gross ist in der Hälfte durchschneide und das ganze hat 2 Vorteile und zwar 1. ich bekomme aus einer Breitwabe Mittelwand 2 Zander-Flachzargen Mittelwände und der 2. ist das das ganze Zurechtschneiden für mich kostensparender ist als wenn man die gleiche Menge an Zander-Flachzargen Mittelwände kaufe die ich aus den Zurechtschneiden der Breitwaben Mittelwände bekomme.

Da ja zurzeit Winter ist und ich erst Anfang Februar wieder Rähmchen mache, war es kein Problem das sich meine Mutter die Schneidhilfe nimmt und die als Kerzenständer hernimmt.

11 Kommentare

zu „Kerzenständer der vorher eine Schneidhilfe für Mittelwände war“

sieht gut aus aber ein paar mehr bilder wären schon schön.
2011-12-17 20:33:09

hst Du noch ein vorher in Arbeit Bild
2011-12-17 21:36:01

Ein paar Bilder mehr vor allem von der Entstehung wären nicht schlicht, kann man so nicht bewerten.
2011-12-17 22:04:55

Einfach und schlicht...
2011-12-17 23:42:11

Steht das alles nur auf der Leiste in der Mitte ? Ja Frauen denken da Praktisch - die können fast alles Zweckentfremden - und es sieht trotzdem noch gut aus :)
2011-12-18 07:35:11

Schlicht und schön, aber durch die einzelne Leiste unten drunter wäre mir das zu gefährlich.
2011-12-18 08:44:15

Wäre eigentlich mal schön zu sehen, wie Du die Wabenramen teilst um sich ein Bild davon zu machen, wöfür Du das Brett entwickelt hast. Ein Imkerlaie kann sich hier wenig vorstellen und ein paar Bilder wären sehr erklärender als die Beschreibung.
2011-12-19 00:50:47

sieht gut aus,
aber ein paar mehr Bilder wären schön gewesen
2012-03-04 15:58:58

nicht schlecht
2013-04-24 16:04:03

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!