Kerzenhalter für Bismarck-Lichter Teelicht,Kerzenständer,Bismarck-Licht
1/1
Dekorieren mit Licht
von Ekaat
22.07.11 14:33
2251 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 55,00 €

Beim Workshop in Oberhausen (Thema: Sägen) am 2. Juli 2011 bekam ich ein Brett aus Buchenleimholz mit den Maßen 20 x 3cm in die Finger. Ich beschloß, einen Kerzenständer zu fabrizieren.


TeelichtKerzenständer, Bismarck-Licht
4.3 5 6

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholz  Buche  20x20x3cm 
Beize  wasserbasiert   
  Schnellschleif-Grundierung     

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Oberfräse
  • Bandschleifer
  • Rundungsfräser
  • Schleifbänder und -papier
  • Schleifschwamm
  • Pinsel

1 Zusägen des Holzes

NEXT
Kapp- und Gehrungssäge
1/2 Kapp- und Gehrungssäge
PREV

Ich sägte mit einer Kapp- und Gehrungssäge zunächst20cm ab. Dann maß ich die Diagonale des Quadrats (einen Taschenrechner hatteich nicht zur Hand) und bekam 28,3cm heraus [Wurzel aus 2 = 1,4142multipliziert mit 20 = 28,2842cm]. Davon zog ich 20cm ab und teilte den Restdurch zwei, ergo 4,15cm. dieses Maß übertrug ich auf alle vier Ecken, stelltedie Säge auf senkrechten 45°-Schnitt und sägte die Ecken ab, so daß ein Achteckentstand.

2 Kerzenaufnamhe herstellen

Forstner-Bohrer
1/1 Forstner-Bohrer

Danach wurde mit einem Forstner-Bohrer Ø 40mm ein Loch sotief gebohrt, daß es der Höhe eines Bismarck-Lichtes entsprach. Ich packte dasTeil ein und fuhr nach Hause.

3 Schleifen

NEXT
Bandschleifer
1/3 Bandschleifer
PREV

Zuhause schliff ich mit dem Bandschleifer zunächst mit K 60 alle Flächen sauber und schliff dann mit K 200 alles glatt.

4 Ecken abrunden

NEXT
Eckenrundung herstellen
1/2 Eckenrundung herstellen
PREV

Die Ecken des Achteckes rundete ich mit dem Bandschleifer ab, erst K 60, dann K 200.

5 Fräsen

NEXT
Rundungen fräsen
1/3 Rundungen fräsen
PREV

Ich nahm meine Oberfräse zur Hand und rundete alle Kanten mit Radius 4mm ab; auch das Loch zur Aufnahme der Kerze. Mit der Hand schliff ich dann mit K 180 nochmals die Fräsung sauber.

6 Fertigstellung

Fertigstellung
1/1

Ich beizte das Holz mit Antik-Beize auf Wasserbasis und zog nach dem Trocknen mit einem Schleifschwamm die Oberflächen glatt. Zum Schluß überzog ich das Ganze mit Schnellschleifgrundierung.

15 Kommentare

zu „Kerzenhalter für Bismarck-Lichter“

Andere sagen auch Teelicht dazu. Jedenfalls das Ding, was beim ersten und letzten Foto im Holze steckt.
2011-07-22 17:25:45

Als Bismarck-Licht kenn ich die Teelichter mit dem Grösseren Durchmesser.
2011-07-22 17:50:47

Dann sind es eben BisEuro-Lichter!
2011-07-22 18:36:34

In jedem Falle ist Dir der Tee/Bismarklicht halter sehr gut gelungen.

Wenn ich mir solche arbeiten ansehe, könnte ich launig werden.
Dann juckt es mir in den Fingern und ich möchte es nachmachen.
Leider fehlt mir der Platz und das Werkzeug dazu.
Also freue ich mich mit Euch das es so gut geklappt hat und Alle Freude dran haben.
2011-07-22 18:54:45

Gut geworden, Ekaat, und in diesem Beizton passt es doch super zu unseren Eßzimmermöbeln. Muß doch mal schaun, ob ich für mein Brett irgendwo so eine Beize bekomme. Ist auf jeden Fall ein paar Däumchen wert.
2011-07-23 11:07:26

@habanera: Ich nahm Clou mittelbraun Rustikalbeize auf Wasserbasis, Nr. 1703
2011-07-23 13:19:33

Danke, Ekaat, hab ich mir notiert, werde nächste Woche mal die Baumärkte abklappern.
2011-07-23 14:07:02

Nimm' lieber ein gut sortiertes Farbengeschäft - Baumärkte haben meist nur 08/15-Beizen.
2011-07-23 14:33:20

Naja den Namen hab ich auch noch niemals gehört oder gelesen, aber da vertrau ich unserm wandelnden Brockhaus-Duden-Universaltranslator-Ekii ;) Simpel im aussehen aber mit Liebe zum Schleifen gemacht - und im Notfall auch noch als Topfuntersetzer oder Schneidebrett zweckentfremdbar - 5 Universelle Daumen ;)
2011-07-24 09:03:52

bismarcklicht kannte ich auch nicht als Begriff: Danke für die Bildung ;)
Vorteil der Teelichthalter: im Seniorenheim wird Brandschutz großgeschrieben...wenn schon echte Kerzen, dann doch bitte Teelichter, die nicht so leicht umfallen und sooo schon gar nicht **grins*** also für mich auch theroretisch ein gutes Basarprojekt...wenn ich denn jemanden der wenigen Herren in meine Hobbygruppe bekäme! Tueffler, kannste nicht hierhin ziehen???
2011-07-24 10:23:24

Das sieht aber schön "alt" aus;-)
2011-07-25 08:39:40

diesen Begriff kannte ich auch noch nicht, sieht aber gut aus
2011-07-29 19:44:47

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!