Katzenhaus

Katzenhaus
1/1
Heimwerken
von award_
26.11.09 21:18
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Da unsere Katze immer Unsinn im Kopf hat, wenn wir nicht im Haus sind, ist die Katze nicht im Haus, wenn wir es nicht sind. Auch Nachts muss sie seit einem halben Jahr immer draußen schlafen. Die neue Bosch- Stichsäge (vielen Dank hier noch mal an das 1-2-do Team) kam gestern grade recht. Der Bau eines Katzenhauses steht an! Ja, und genau das will ich hier vorstellen...

4.3 5 4

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
20  Pappstifte     
50  Schrauben     
  Rauspund    20mm stark 
  Dachpappe    nach Bedarf 
  Styropor    2 cm dick 
  Nadelfilz oder Linolium    nach Bedarf 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Hammer
  • Cuttermesser

1 Wände

NEXT
Wände
1/2
PREV

Verwendet habe ich Rauspund, weil das Holz Nut und Feder hat, einfach zur Montage ist und das Haus so auch winddicht wird. Außerdem hatte ich das Holz noch vom Gragendach über.
Im ersten Schritt müsst Ihr die Wände erstellen. Je nach gewünschter Hausgröße die Bretter auf Länge sägen. (Ich habe 60cm x 38cm Außenmaß gewählt) Dann je nach Höhe die Bretter (bei mir 3) mit einer kleinen Leiste auf der späteren Innenseite verschrauben. Achtet darauf, dass die Nut nach oben zeigt. Die Stirnwände mit den Seitenwänden verschrauben und den Eingang nicht vergessen auszusägen :)

2 Abnehmbares Dach

Abnehmbares Dach
1/1


Das Dach habe ich so montiert, dass man es auch einfach abnehmen kann. Wer weiß wo für das gut ist...

Zunächst die Giebel zurechtsägen. Dazu schneidet Ihr ein Brett von Mitte oben jeweils nach Links und Rechts unten ab. Jetzt müsste ein Dreieck entstanden sein. Wenn nicht ist etwas falsch gelaufen. Die Giebel werden mit der Nut auf die Feder der Stirnwände gesetzt. Jetzt könnt Ihr Das Dach mit Rauspund decken und auf den Gibel verschrauben. Dann einfach Dachpappe aufnageln.

Das Gute ist, dass das Dach nur aufgesetzt wird und immer mal abgenommen werden kann.

3 Gedämmter Fußboden

NEXT
Gedämmter Fußboden
1/3
PREV


Der Boden wird einfach von unten mit Brettern verschraubt und mit zwei Leisten als Füße versehen. Innen habe ich noch 2 cm Styrodor eingebaut und das Haus mit Filzteppich ausgelegt. So hat es die Katze auch schön kuschelig.

Tja, das war es auch schon und ich stelle wieder fest, dass das Machen leichter ist als eine Bauanleitung dafür zu schreiben.

13 Kommentare

zu „Katzenhaus“

super. wenn ich ne katze hätte würd ichs sofort nachbauen...aber sobald mein mann sich zu einem hund überreden läßt kann ich es ja mal in größer versuchen ;-) danke für die tolle anleitung
2009-11-27 00:25:18

Award, dankeschön!!!
Gerade gestern hatten meine Tochter und ich überlegt, wie man wohl am einfachsten ein Katzenhaus baut. Wir haben nämlich auch einen solchen Rabauken-Kater. Na, und eh wir ihn aussetzen… ;.-)
Also: Perfektes Timing! Ich werde Deinen gelungenen Entwurf gleich „in Produktion“ geben, denn dieses Wochenende komme ich vor lauter Advent nicht selbst dazu. Da muss der Rest der Familie mal machen… :-)
2009-11-27 09:42:41

Da möchte Mann gleich Katze sein ... ;=)

Hier noch ein Tipp für's Dach: Damit es abnehmbar bleibt, aber nicht so leicht verrutscht, kann man je zwei Dübel in die beiden Giebelwände setzen. Mit Hilfe von Dübelmarkern die vier Gegenlöcher in den beiden kurzen Seiten des Katzenhauses übertragen und bohren.
2009-11-28 15:06:51

Na, dann wünsche ich Euch viel Spaß beim nachbauen.
Dirk: Der Tipp für das Dach ist gut, aber da ich Nut und Feder Holz genommen habe, sitz das Dach sehr gut mit der Nut des Giebels auf der Feder von den Stirnseiten. Da passiert nichts. Wenn doch, dann kommen aber die Dübel zum Einsatz ;)
2009-11-29 13:58:00

Dürfte ja wohl auch für 'nen Hund anpassbar sein. Klasse Idee - und hat doch geklappt mit Anleitung schreiben.
2010-01-02 14:04:35

Hast du für den Innenraum noch andere Sachen verwendet oder ne Decke oder Ähnliches reingelegt? Hast du denn auch an den Wasseranschluß gedacht *fg*
2010-05-12 17:55:09

könnten sie mir die bau anleitung per post nach hause senden danke. die idee gefällt mir sehr gut
2011-08-23 18:59:34

Das gefällt mir, würde ich glatt nachbauen!
2012-02-14 19:46:41

Gefällt mir sehr ich glaub ich bau das eine Nummer größer für meinen Hund.
2012-12-25 23:54:02

Hallo. Ein sehr schönes Katzenhaus hast du da gebaut. Ich hatte allerdings mal gehört, dass Außeshäuschen für Katzen immer einen zweiten Ein- bzw. Ausgang haben sollte falls zum Beispiel ein Mader angreift.
2013-02-02 09:25:54

sehr schön
2013-07-17 00:19:55

Klasse geworden ....
2014-01-15 06:33:31

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!