Katzengeeignetes Fenster-Fliegengitter, Teil 1 (zur Außenanbringung)

Das fertige Gitter
1/1 Das fertige Gitter
Heimwerken für Tiere
von dirkfulda
30.07.12 19:24
2073 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2525,00 €

Mist.......schon wieder so ein verdammtes Mückenvieh im Wohnzimmer, aber was soll man tun????? Mit Katzen im Haus ist das nicht so einfach, die im Handel erhältlichen sind alle aus diesem Stoffzeug welches die Katzen im nu kurz und klein gekrallt haben, und bei den teuren mit Rahmen ist auch nur ein Kunststoff-Gitter drin, das wird wohl auch nicht viel länger halten, also........1-2-do.........mach ich mir halt selber eins. Hier erst mal das Gitter für unser Wohnzimmerfenster, da dies sehr alte Fenster sind die (hoffentlich) nächstes Jahr ausgetauscht werden habe ich hier ein von außen anbringbares Gitter gebaut welches ich einfach mit Silikon und Tackerklammern befestige. Morgen kommt dann das zweite, für unser Schlafzimmer, dran welches von innen montiert wird und abnehmbar sein sollte.  


Fliegengitter, Fenstergitter, Mückenschutz
4.6 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rechteckleisten   Kiefer  10 x 20 x 2400 mm 
Rechteckleisten  Kiefer  5 x 20 x 2400 mm 
Fliegengitter   Aluminium  je nach Fenstergröße 
Holzleim  Leim  einige Tröpfchen 

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Klebepistole
  • Tacker
  • Schere

1 Die Leisten zusägen

NEXT
Die 2,40m Leisten aus dem Baumarkt
1/3 Die 2,40m Leisten aus dem Baumarkt
PREV

Im Baumarkt habe ich mir Kiefer-Rechteckleisten in 2 Stärken gekauft 10 x 20 mm für die untere Konstruktion und 5 x 20 mm für die Auflage die über das Gitter kommt. Dieses habe ich nach dem ausmessen des Fensters auf Gehrung zugesägt.

2 Das zusammenfügen der Rahmen

NEXT
die geleimte und getackerte Ecke
1/4 die geleimte und getackerte Ecke
PREV

Wie bei Bilderrahmen habe ich nun die Ecken mit Leim versehen, zusammengefügt und mit meinem BOSCH-Tacker zusammen getackert. für die 5mm Leisten habe ich 4mm Tackerklammern genommen, für die 10mm Leisten fanden die 8mm Klammern Anwendung.  

3 Gitter aufspannen

NEXT
Bearbeitung mit Tacker und Schere
1/2 Bearbeitung mit Tacker und Schere
PREV

Nun habe ich das Gitter aufgespannt. Wegen der Katzen habe ich mich für ein Fliegengitter aus Aluminium entschieden, die rolle 120 x 250 cm hat im Baumarkt 24,99 € gekostet und dürfte mir für 2 Fenster reichen, daher habe ich beim Gesamtpreis des Fensters mal die halbe Rolle kalkuliert. Am oberen Teil habe ich erst mal den Anfang des Gitters mit Heisskleber befestigt um erstmal die benötigte Menge abzurollen und grob zurecht zu schneiden. Nachdem das Stück zurecht geschnitten war, habe ich, das Gitter auf dem 10mm starken Rahmen mit 8mm Klammern fest getackert. Danach die überstehenden Ränder mit der Schere abschneiden.

4 Oberen Rahmen aufsetzen

dünner Rahmen aufgetackert.
1/1 dünner Rahmen aufgetackert.

Zum Schluss habe ich den oberen Rahmen (der dünnere mit 5 mm Stärke) aufgesetzt und mit 10mm Klammern festgetackert.

5 Einsetzen und befestigen im Fenster

NEXT
Das eingesetzte Gitter
1/4 Das eingesetzte Gitter
PREV

Nun habe ich das Gitter im Fenster eingesetzt und es mit Sealflex (schwarze Silikonähnliche Dichtmasse) sowie einigen getackerten Klötzchen befestigt. Zwar sieht das nicht besonders schön aus, aber es soll ja nur übergangsweise sein, sollten wir nächstes Jahr keine neuen Fenster bekommen werde ich nochmal einen gesamten Rahmen außen anbringen damit es schöner aussieht.

25 Kommentare

zu „Katzengeeignetes Fenster-Fliegengitter, Teil 1 (zur Außenanbringung)“

Sauber gearbeitet und gut beschrieben... und ich habe sie mir teuer einbauen lassen :(

Volle Punktezahl
2012-07-30 21:20:13

Dankeschön, aber ich glaube den Rahmen werde ich doch die nächsten Tage noch nachholen, das Silikon- und Brettchengeflicke gefällt mir doch absolut nicht.
2012-07-30 21:27:37

@gschafft hättest wohl besser erst Dirk gefragt..

schöne Sache, ob das hält?! 5D
2012-07-30 21:27:45

Das werden wir morgen sehen, falls das Wetter dementsprechend ist, heute lassen wir das Fenster noch zu damit das Sealflex ordentlich trocknen kann.
2012-07-30 21:29:54

Ich dachte prmär an deine Tiger.. hatte das auch mal, meine hat sich durch gegraben...
2012-07-30 21:40:39

Durch Aluminium Fliegengitter??????
Hat deine Krallen oder Seitenschneider an den Pfoten gehabt??? :D
2012-07-30 21:53:23

Frag mich, weiber :D, vielleicht hatte ich das falsche material :/
2012-07-30 22:06:16

ähhm ich hatte Metallgitter in USA und den haben die Katzen auch geschafft - hat zwar ne Weile gedauert, aber geschafft haben sie es :D:D:D
ich hab Kunststoff und bisher hält es bei Fay, Panda ist schlau, am Fenster versucht sie es nicht, an der Fliegenschutztür zieht sie die Gaze aus der Rille...passt aber bisher noch nicht durch ;)- sie arbeitet dran .....
2012-07-30 22:36:46

Naja, vielleicht können wir es Ihnen ja abgewöhnen falls sie anfangen sollten, wer krallt darf halt nicht mehr am offenen Fenster sitzen.
2012-07-30 22:40:17

Musst du echt aufpassen, nicht das die sich die Pfoten aufritzen. Deswegen hab ichs wieder entsorgt, wollte nicht das was passiert... Ich hoffe da passiert nix! Vielleicht machst du noch ein Katzennetz davor, meine sucht zwar nach einer Lücke wo sie durch kann, aber Sie gräbt nicht, im Moment!
2012-07-30 23:27:31

Klasse geworden gut erklärt sieht super aus ...... 5D
2012-07-31 07:17:17

sehr gut gelöst und gut erklärt
2012-07-31 08:02:24

Könnte man nicht irgendwie die Katzen auf Mücken abrichten? Wären gleich zwei Probleme auf einmal gelöst...

Deine Erklärung finde ich gut strukturiert.
2012-07-31 18:33:15

Das mit den abrichten der Katzen auf Mücken und Fliegen versuche ich seit Jahrhunderten, ist mir bis jetzt noch nicht gelungen.
2012-08-01 08:22:47

Unser Pflegekater ist auf Fliegen, Mücken und Spinnen sehr gut abgerichtet (die scheinen sehr gut zu schmecken) aber leider kann der Kater nicht fliegen, somit hat er keine Chance die Mücken an der Decke zu erreichen :D

@tooddyy: Wenn die Fenster nicht ausgetauscht werden, wird nochmal ein Rahmen als Verblendung drauf kommen und dann wird der Rahmen, inkl. Verblendung komplett neu gestrichen.
2012-08-01 08:38:28

Ich muss mehr aufpassen, da gehen mir sonst zuviele Projekte durch - hab das auch erst ebend gesehen - Gute Arbeit von Dir - 5 Fliegen

Unsere Molly ist richtig wild auf die Motten - die scheinen auch zu schmecken - da tickt die Katze völlig aus - wird solange gejagt, bis sie erlegt wurde.
2012-08-01 08:41:27

prima gemacht und gut beschrieben
...wart mal ab, bis die ersten Fliegen dran sitzen und die Stubentiger danach jagen ...
2012-08-01 14:48:33

ja, meine fangen und fressen auch Motten und Fliegen und neuerdings gehen sie auch auf die Mücken, wenn sie am Fliegennetz sitzen und raus wollen....
2012-08-01 22:29:46

Toller Schutz vor Mücken und Fliegen, muss mir da auch noch was einfallen lassen. Mal schauen wie ich es löse.
2012-08-05 18:01:29

gut gemacht
2013-03-15 08:45:33

...und ich suche weiter nach einer verdeckten Befestigung/Klemmung außen in der Laibung. Deine Variante ist bei einem Neubau definitv nicht akzeptabel. Vier Däumchen von mir.
2013-08-13 10:39:48

Wir haben auch viele Mücken und ich bin am Überlegen, wie ich das hinkriege, weil wir vor dem Fenster und der Balkon-Tür noch Holzläden haben. Mal sehen, aber Deine Idee werde ich sicher mit einbeziehen.
2014-05-09 23:36:26

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!