NEXT
Kartoffelkiste hoch 3
1/3 Kartoffelkiste hoch 3
PREV
Holz
von RoLand1975
27.09.15 21:46
4943 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3030,00 €

Meine Frau wünschte sich eine Kartoffelkiste für mehr als eine Sorte Kartoffeln. Hinter der Kellertür sind noch 50 cm Platz. Gleichzeitig ist das der dunkelste und kälteste Platz im Haus...


Holz, Kartoffelkiste
4.7 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
25  Dachlatten  Fichte  25x48x2000mm 
400  Spax  Metall  4x40mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Schrauber, IXO
  • Bosch Akku-Schrauber, PSR 14,4-2
  • Bosch Schlagbohrmaschine, CSB 1000-2 RET
  • Bosch Winkelmesser, GAM220F
  • Kapp- und Gehrungssäge, unbekannt, unbekannt
  • Bleistift
  • Zollstock
  • Schleifkloctz
  • Winkel
  • 2 Halteklemmen

1 2 Leitern bauen und verbinden

2 Leitern bauen und verbinden
1/1

Ich baue zwei Leiter ähnliche Konstruktionen und verbinde beide am oberen Ende mit zwei 350mm langen Latten. Beide Leitern sind 500mm breit. Die oberste Leitersprosse ist ganz oben befestigt. Die anderen Sprossen sind versetzt angebracht. Auf ihnen liegt später der geneigte Boden auf, auf dem die Kartoffeln aus den Schütten heraus rollen sollen.

2 Die Böden der Schütten

NEXT
Die Böden der Schütten
1/2
PREV

Die beiden hochkant aufliegenden Leisten rechts und links verbinde ich mit einer weiteren vorne quer davor. Mit U-förmig zusammen geschraubten Leisten erhöhe ich den Rand um den Auslass herum. Fünf weitere Latten bilden dann noch den Boden. Die Dicke der Leisten (25mm) bildet jeweils den Abstand zwischen den Leisten.

3 Der Kasten

Der Kasten
1/1

3 Latten vorne und hinten bilden Vorder- und Rückwand. Ich beginne mit der Rückwand von unten nach oben. Den Abstand der Latten halte ich gleich, in dem ich ein paar Abschnitte der Latten dazwischen lege. Die Latten der Vorderseite befestige ich auf gleicher Höhe wie die der Rückseite.

Auf die oberste der drei Latten kommt eine kurze zwischen die beiden Stützen. Daran befestige ich zum Schluß die senkrechten Latten, die die Seitenwand bilden.

Das ganze wiederhole ich für die beiden anderen Kisten.

4 Der erste Test

Der erste Test
1/1

So alles war fertig. Wir füllen den ersten Sack Kartoffeln ein. Hoppala! Da hüpfen doch zwei Kartoffeln vorne aus der Schütte....

Die Öffnung ist wohl ein bischen zu groß geraten und die Neigung der Böden mit 30° zu steil. Da muss ich wohl noch einmal ran.

5 kleine Korrektur

NEXT
kleine Korrektur
1/3
PREV

Ich bringe vorne an jeder Kiste noch ein weitere Leiste an, die dafür sorgt, dass die Öffnung etwas kleiner wird. So kkönnen die Kartoffeln nicht mit ganz so viel Schwung herausschießen. Jetzt ist alles perfekt.

Befüllt wird die Kiste übrigens von der Seite!

30 Kommentare

zu „Kartoffelkiste hoch drei“

Sehr , wirklich sehr, schöne Arbeit und durchdacht gearbeitet. Ich würde sowas auch gerne haben wollen, leider hab ich nicht wirklich einen kühlen Raum.
Bekommst 5 Setzkartoffeln für eine erfolgreiche Ernte
2015-09-27 21:57:26

Coole Sache, wünsch ich mir auch mal :D
2015-09-27 22:03:57

A Schöne Erpfikistn hast da gemacht!
2015-09-27 22:09:57

Wunderschön und sehr praktisch-das gibt schon was her :)
5 Kartoffelen bzw. Erdäpfel von mir
2015-09-27 22:30:22

Sehr schön gebaut. Leider hab ich auch keinen geeigneten dunkeln UND kühlen Raum :(

5 Erdäpferln von mir dazu
2015-09-27 22:43:15

Keine schlechte Idee, die ich mir notiert habe - kommt aber allerdings erst nächstes Jahr dran (bin noch an anderen Renovierungen dran).
2015-09-28 01:12:49

Erinnert mich an meine Kindheit, wenn ich in den Keller mußte zum Kartoffeln holen ;)
Super geworden und auch die Beschreibung lässt keine Fragen mehr offen.
2015-09-28 08:17:07

Ich verstehe diese gelunge Arbeit als Einladung zum gemeinsamen Bratkartoffelnessen an alle, die hier kommentieren. ....;-)
Und schon sind 4 Daumen im Kartoffelsack.
2015-09-28 08:57:54

Das ist Heimwerken! Man (bzw. Frau :) hat einen bestimmten Bedarf und man(n) schafft sich selbst die Lösung!
2015-09-28 09:22:47

Sehr gut den Wunsch der Chefin umgesetzt - das Teil ist praktisch und kann sich sehen lassen
2015-09-28 09:54:13

Gute Lösung. So sind die Kartoffeln gut aufgehoben. Da sind auch bei mir Kindheitserinnerungen wach geworden.
2015-09-28 09:55:19

Die Idee ist einfach klasse 5d
2015-09-28 11:07:49

ein sehr praktisches Teil
2015-09-28 11:14:26

Super Idee wäre auch was für unseren Keller.
2015-09-28 12:04:17

Wenn ich mal irgendwann einen kühlen Keller habe, währe das auch für mich interessant. Wieviel Kg Kartoffeln bekommst Du da pro Lade unter? Hast Du die Kartoffelkiste noch irgendwie an der Wand befestigt?
2015-09-28 13:19:56

Hallo sugrobi!

Mit einem 5kg-Sack war gerade einmal der Boden bedeckt. Ich gehe davon aus, dass mindestens 15kg pro Fach rein gehen. An der Wand ist sie derzeit nicht befestigt. Durch das hohe Eigengewicht steht sie recht gut. Aber ich habe schon mit dem Gedanken gespielt sie oben festzudübeln, falls die vollen Schütten Übergewicht nach vorne bekommen.
2015-09-28 19:34:34

Hallo chief!

Bratkartoffelessen geht klar. Heute Abend bei mir. Für alle die 5 Daumen gegeben haben ;-)
2015-09-28 19:36:13

Saubere arbeit
2015-09-28 21:49:41

Sehr schön verarbeitet, klasse Idee. Wir hatten immer eine Kartoffelkiste im Keller und zweimal im Jahr wurden 2 Zentner angeliefert. War für uns Kinder immer ein Spektakel!
2015-09-29 07:45:41

@RoLand 1975
Touche´ ....;-)
2015-09-29 10:37:55

Super gemacht!
Passt alles !
2015-09-29 13:50:41

Oh eine Kartoffelschütte :) Super geworden . und den Platz hast du gut genutzt 5 D
2015-09-29 21:48:19

Super Idee und tolle Umsetzung. Die Beschreibung ist auch klasse. 5 Bratkartoffeln für Dich!
2015-09-29 21:53:31

Wow, sowas hab ich lange nicht gesehen. Früher hatte die JEDER bei uns in Ostfriesland. Toll gebaut, hast Dir viele Gedanken gemacht. UND sieht super aus!
2015-10-01 12:34:57

Tolle Sache und hervorragend ausgeführt.
2015-10-02 02:07:08

Clevere Lösung und sauber gearbeitet. Könnte ich auch noch brauchen.
2015-10-02 22:48:34

Wie schön... Hab sowas zuletzt vor paar und dreißig Jahren bei meiner Oma gesehen, aber nicht so schmal und nach Sorten sortiert. Das war mehr so eine riesen Kiste.
Deine Lösung macht aber mehr Sinn.. Kommt auf den Merkzettel! 5Knollen..
2015-10-03 22:18:32

Sowas gab's früher mal in jedem Haushalt. Da wurden Kartoffeln auch noch eingelagert. Heute gibt es ja quasi das ganze Jahr welche zu kaufen. Schönes Projekt und super umgesetzt.
2015-10-05 16:02:07

Ich hoffe meine Kartoffelernte fällt nächstes Jahr auch so aus, dass sich das lohnt, dein Projekt nachzubauen. ;-)
2015-11-26 20:21:52

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!