Ich möchte euch mal eine Kabeltrommel vorstellen die ich aus einen alten Staubsauger gemacht habe und für den Kasten hab ich vom alten Küchenschrank die eine Seitenwand gebommen
1/1 Ich möchte euch mal eine Kabeltrommel vorstellen die ich aus einen alten Staubsauger gemacht habe und für den Kasten hab ich vom alten Küchenschrank die eine Seitenwand gebommen
Holz
von schnurzi
26.07.14 17:06
1050 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Da mir schon Lange der alte Staubsauger im Weg lag hatte ich mir Gedacht du kannst ja die Kabeltrommel verwenden , also ran und das Ding zerlegen und es hat soviel Spaß gemacht mal das Innenleben eines Staubsauger zu erleben.

Mit dem ersten Bild ist nur ein Vergnügen nicht BÖSE SEIN , weil das wie eine Kamera aussieht


Kabeltrommel, Holz - Metall
4.1 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Exzenterschleifer
  • Schraubenzieher
  • Hammer
  • Ich

1 Zerlegen

NEXT
Zerlegen
1/3
PREV

nun hab ich den alten Staubsauger zerlegt und ich war Blaff was da so Alles drin war

2 Maße nehmen

NEXT
Maße nehmen
1/2
PREV

nach den Ausbau hab ich nun auf einer Platte von der alten Küchenwand die groben Maße angezeichnet , ich hab es Grob mit dem Bleistift angezeichnet , daher auch keine Maßangabe

3 Aussägen /Probe

NEXT
Aussägen /Probe
1/6
PREV

nach dem Aussägen hab ich die Kabeltrommel nun ihren Platz geschaffen es war etwas Schwer wen man keine Maße hat und nur nach Daumen arbeitet

4 Loch suchen

NEXT
Loch suchen
1/4
PREV

ich hab mir die Arbeit gespart mit dem Ausmessen , daher hab ich Blaupapier  drauf gelegt und etwas gerubbelt so hab ich die Möglichkeit den Punkt für den Hebel der das Kabel wieder zum Aufrollen bringt zu finden

5 Probe

Probe
1/1

nun der Spannende Moment ob es auch gleich auf den ersten Moment klappt

6 Fertigstellung

NEXT
Fertigstellung
1/6
PREV

noch ein paar Nacharbeiten und Lack drauf  FERTIG.


7 Spannung

nun bin ich mal Gespant ob auch ALLES so rüber kommt wie ich es eingegeben habe.

Drückt mir die Daumen , also ich hab Schweißperlen auf der Stirn

24 Kommentare

zu „Kamera für 1-2-do“

die Idee ist Klasse und einfach nach zu Bauen wenn man einen alten Staubsauger hatt.
2014-07-26 17:19:42

mani , sieht man das Video ich sehe es nicht
2014-07-26 17:24:25

Hab es Extra bei You Tube runtergeladen ich weiß auch nicht wo es hakt und gerade bin ich auf das Video stolz
2014-07-26 17:59:34

Klasse gemacht 5d
2014-07-26 18:14:27

Versteh ich das richtig, du hast eine selbstaufrollende Kabeltrommel aus dem Staubsauger in ein neues Gehäuse gepackt?

Wenn ja, genial. Ausführung gefällt mir nicht so gut, das geht sicher schöner, gell ;)

Video sieht man leider nicht :(
2014-07-26 18:15:12

Woody , frag mal meine Schweißperlen die geben dir die Antwort , ich bin Selber nicht zufrieden "-" weil das Video nicht zusehen ist
2014-07-26 18:21:21

klasse Idee.....
2014-07-26 19:24:24

Gefällt mir sehr gut, leider habe ich unseren alten Staubsauger schon entsorgt ;-( 5D
2014-07-26 22:01:03

Eine Tolle Idee echt klasse
2014-07-26 22:30:17

Eine ausgefallene Idee die du da hattest. Werde ich mir mal merken. Schade, daß das Video nicht funzt. Hat ja schließlich auch viel Mühe gemacht.
2014-07-26 23:57:47

interessante Lösung - Video leider nicht sichtbar
2014-07-27 06:25:14

Hier noch ein Link vielleicht geht das
youtu.be/d959nwJOhnQ
2014-07-27 09:42:12

Klasse Idee
2014-07-27 10:10:48

Auch wenn das Video nicht geht, die Idee finde ich auf jeden Fall klasse
2014-07-27 12:28:27

Runde mal die Kante kräftig ab, an dem Loch wo die Steckdose reinflutschen soll.
Dann funzt das bestimmt ;-))
2014-07-27 13:44:46

ja das Loch werde ich noch etwas größer und abrunden """"Danke""""
2014-07-27 13:54:40

Gerne schnurzi :-))
2014-07-27 14:17:40

Ist das Staubsaugerkabel nicht nur Zweiadrig? Wenn das so ist muss ich vom Gebrauch dieser Trommel mit nicht Schutzisolierten Geräten (Schutzklasse 2) abraten da im Schadenfall am Gerät der Strom nicht über den Schutzleiter abfließen kann da ja in deiner Kabeltrommel keiner vorhanden ist.

Gruß Thomas
2014-07-27 20:41:04

die Grundidee finde ich super - zur Sicherheit kann ich nichts sagen - das mit dem Video werde ich nach oben melden
2014-07-27 21:52:51

@Maedelfueralles , DAS STIMMT , da Gebe ich dir Recht aber bei den meisten Maschinen gibt es kein (gelb-grün) mehr , es ist nur für den Haushalt gedacht und nicht wie zum Beispiel ein Schweißgerät , das würde ich NIE dort anschließen , da auch der FI fehlt und der Durchmesser nicht stimmt
2014-07-28 18:13:40

Aus Sicherheitsgründen (Brandgefahr) seie noch zu erwähnen das das Kabel beim Gebrauch abgerollt werden sollte, da hier kein Thermoschutz vorhanden ist.
Es könnte bei höherer Last ein Brand entstehen.

Und nun zum Positiven: Klasse Idee. :D
2014-08-25 15:55:25

Stefan , ich ROLLE jede Trommel ab , hatte mal auf den Markt gesehen wie eine in Flammen aufging (50m Rolle und nur 10m abgerollt) und er hatte eine Kühltheke an, im Sommer
Danke
2014-08-25 16:03:26

Sehr tolle Idee. Echt witzig.
2015-12-13 21:17:27

1-2-do Wettbewerb

TV-Wände und -Aufhängungen
Noch
02
 
Tage

Aktuelle Teilnehmer
Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!