Kabellose Übertragung - Lautsprecher auf der Veranda

Kabellose Übertragung - Lautsprecher auf der Veranda Audio,Funkübertragung,JBL,outdoor
1/1
Elektrik/Elektronik
von Lars_78
16.06.12 16:09
2784 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 240240,00 €

Musik auf der Veranda war bisher unzureichend gelöst - im Wohnzimmer voll aufdrehen war unzweckmäßig, wenn nur einer auf der Veranda ist, und das kleine Radio reichte aufgrund begrenzter Senderauswahl und mäßigem Sound auf Dauer nicht aus.

Eine eigene Stereoanlage war weder preislich noch witterungs- und platzbedingt drin, deshalb also Lautsprecher aus dem Wohnzimmer versorgen. Aber ein Loch durch die Wand? Muß nicht unbedingt sein in einem neuem Passivhaus.

Deshalb möchte ich hier meine Lösung mit den Funklautsprechern JBL Control 2.4 G Allwetter Funklautsprecher vorstellen, weil ich glaube, dass sie eine tolle Lösung auch für viele andere darstellen können und ich inzwischen sehr von überzeugt bin.


Audio, Funkübertragung, JBL, outdoor
4.4 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Kabelkanal weiß  Plastik  2m 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Säge für Kabelkanäle

1 Sendereinheit an der Stereoanlage anschliessen.

Sendereinheit an der Stereoanlage anschliessen.
1/1

Die JBL Lautsprecher kommen mit allen benötigten Kabeln. Auch wenn die Übertragung der Audio-Signale von der Stereoanlage wireless zu den Lautsprechern passiert, gibt es jede Menge Kabel ;-)
DIe Sendeeinheit wird mit Chinch-Steckern an den Line-Out oder Pre-Out des Verstärkers angeschlosssen, möglich ist auch Klinke von einer Computersoundkarte. Mein Onkyo-AV-Verstärker unterstützt zum Glück ein 2. Boxenpaar als sog. 2. Zone. D.h. unabhängig davon, was im Wohnzimmer gehört wird (Radio, Fernseher, CD) kann die 2. Zone (Veranda) mit einem anderen Signal getrennt versorgt werden (Radio, Fernseher, CD)
Also fix die Sendeeinheit mit Netzteil angeschlossen, an die Wand geschraubt und Verbindung zur Veranda getestet. Verbindung war zum Glück gut!

Wenn die Übertragung nicht einwandfrei gewesen wäre, hätte ich es zurückgeschickt. Hängt halt von Entfernung und Wänden ab, bei meinem Holzhaus und 5m aber kein Problem.

2 Empfangslautsprecher und abgesetzten Lautsprecher anschließen und aufhängen.

NEXT
Empfangslautsprecher und abgesetzten Lautsprecher anschließen und aufhängen.
1/4
PREV

Die Lautsprecher sollen dauerhaft auf der Veranda hängen bleiben, deshalb habe ich die outdoorvariante gewählt, obwohl sie überdacht hängen. Aber Kondenswasser und Luftfeuchtigkeit übers Jahr hinweg sind auch nicht zu unterschätzen, außerdem passte weiß auch optisch besser.

DIe Lautsprecher habe ich mit den mitgelieferten Halterungen an die Pfosten geschraubt, die Fotos sprechen für sich. Die Kugelgelenkkalterungen lassen ein Drehen um bis ca. 80° zu.

Schade ist, dass zwischen den beiden Lautsprechern noch ein Verbindungskabel benötigt wird zusätzlich zum Stromversorgungskabel für den Empfangslautsprecher, in dem auch der Verstärker intergriertt ist.

Ich habe für besseren Schutz und Optik alle Kabel in kleinen weißen Kabelkanälen verlegt, das sieht wesentlich besser aus als mit Schellen.

Das Netzteil ist bereits ab Werk geschützt iun einem weißen Case, relativ groß; dadurch sind auch die Kabellängen vorgegeben.

Ich hatte überlegt, das Netzteil direkt an die Steckdose anzuschließen um das Netzteil dann auch oben über dem Pfosten anzubringen. Mangels Zeit habe ich es dann aber gelassen, kann ich ja immer noch machen.

Außerdem würde dann das Ausfallrisiko bei mir liegen, Garantie wäre dann ja nicht mehr drin, wenn ich den Stecker des Netzteils verändere.

Über die beigelegte Fernbedienung ist die Lautstärke gut zu regeln.
Der Sound überzeugt voll, evtl. etwas wenig Bass. Es ist möglich, einen aktiven Sub an den Funklautsprecher anzubinden, falls jd. Bass vermisst. Ferner kann direkt an den Lautsprecher noch eine Quelle mit Klinke angeschlossen werden; habe aber beides nicht benutzt.

16 Kommentare

zu „Kabellose Übertragung - Lautsprecher auf der Veranda“

super Projekt 5 Daumen hatte ich auch bald vor zu basteln da ich mir eine überdachung für meine terasse bauen will
2012-06-16 19:11:14

Sehr gelungen, sieht gut aus...
2012-06-16 20:29:29

Danke! Hatte auch bisher keine Aussetzer in der Funkübertragung, kann ich nur weiterempfehlen.
2012-06-16 20:55:04

Tolles teil. So kann man die Musik wenigstens auch draussen genießen.
2012-06-16 21:07:50

Super Idee mach ich vieleivht dann mal auf meinem Balkon.
2012-06-17 00:19:13

Eine schicke Lösung und sehr schön erklärt. Tolle Anregung für einige von uns hier. 5 Daumen dafür.
2012-06-17 00:59:50

Super Idee....hat jemand sowas im Bad mal umgesetzt? Vielleichtk kleinere Lautsprecher
2012-06-17 01:16:13

Gute Idee und gut umgesetzt. So hat man seine Lieblingsmusik immer um die Ohren.
2012-06-17 11:41:23

Die Vorschreiber haben schon alles gesagt... ich finde die Idee auch gut umgesetzt... 5 Songs
2012-06-17 12:28:21

Gute Lösung und keine Löcher in der Außenwand.
2012-06-17 15:37:08

Das ist auch für meine Tersse interessant,hab zuletzt ein Smartphon mit Aktivlautsprecher verwendet,mit Kabeltrommel,5D
2012-06-17 17:15:25

Gute Idee und gut erklärt
2012-06-17 22:35:54

Gut gelöst. 5 Daumen
2012-06-19 15:27:49

tolle idee
2013-03-24 17:47:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!