Jetzt geht's auch RUND ! Schleifhilfe,Radien schleifen
1/1
Werkstatthelfer
von StefanOstermann
27.03.14 15:27
1309 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Wie kürzlich erst gepostet hatte ich in
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Innen-und-aussen-schoen-rund-per-Hand/bauanleitung-zum-selber-bauen/18002/
die geraden 2,5 cm breiten Schleifhelfer gefertigt.

Während der Diskussion / Kommentare kam immer wieder der Hinweis auf das Klettband.
Gerade stand ich in der Werkstatt und hatte ein 90 mm dickes Werkstück mit einem Innenradius von 150 mm zu schleifen.
Da halfen mir die Streifen nicht sonderlich weiter.

Allerdings fielen mir die Kommentare ein und ich nahm wieder einmal das Plexyglas zur Hand.

Doch seht selbst :


Schleifhilfe, Radien schleifen
3.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Die Größe macht's

Die Größe macht's
1/1

Ein Reststück Plexyglas 2 mm musste abermals hierfür herhalten.

Es war nicht ausreichend groß um die Größe des Schleifpads abzudecken, aber das sollte sich als nicht problematisch herausstellen.

Also erstmal Schleifpad- Maß übertragen auf Plexyglas. (Pie-Mal-Auge)
 

2 SchnippSchnapp Plexy-Kapp

SchnippSchnapp Plexy-Kapp
1/1

An der Bandsäge flux der Linie entlang aussägen:

3 Nicht nur Rund sondern auch gerundet.

Nicht nur Rund sondern auch gerundet.
1/1

Mit 220er Schleifpapier habe ich die Kanten nachbearbeitet.
Fühlte sich gut an. :)

4 120er Herz, was willst Du mehr ?!

120er Herz, was willst Du mehr ?!
1/1

Mit einem 120er Schleifpad habe ich die zu beklebende Seite der Platte ordentlich, flächig aufgeraut.

5 Gesucht, gefunden ...

NEXT
Gesucht, gefunden ...
1/6
PREV

"Ich hatte doch noch irgendwo, vom Einkauf letzten Monat bei A..i, so'n Klettband-Paket ?!"
Such, such,such....
"Ah, da isses ja !!"

7 Streifen des Klettbandes ( natürlich nicht das Flauschband ) ablängen.
Die komplette Breite war zwar nicht bedeckt aber ich fand's nicht schlimm für einen Prototyp.
Klettstreifen dann aus der Mitte heraus aufkleben, abschneiden und nochmal richtig tüchtig festdrücken.

6 Pad drauf und Los geht's !!

NEXT
Pad drauf und Los geht's !!
1/3
PREV

Soweit so gut!

Also, 60er Schleifpad auf der Helfer gepappt und ....

~~> Wenn das im Video noch etwas wackelig aussieht, dann liegt das da dran, dass ich tatsächlich die ersten Schwünge mit dem Helferlein auf Video aufgenommen habe.
Mittlerweile habe ich mich an das Teil sogar gewöhnt und es klappt gut.

Danke Euch für die Inspirationen !!

23 Kommentare

zu „Jetzt geht's auch RUND !“

Find das echt toll, dass du so zeitnah die Ideen anderer User umsetzt. Super geworden. Aber was um Himmels willen wird denn das für dein Ding - also das was du da grad bearbeitest.
2014-03-27 16:43:41

Super Arbeit
2014-03-27 16:45:51

@Woody: das verrate ich jetzt noch nicht !!
ich kann/ will nur so viel sagen:
Eins von Zwei Projekten, die:
A : umfangreich
und B : FETT werden !!
*****bei B : Hoffe ich zumindest ?!? ;) *****
2014-03-27 16:59:48

ich bin auf das FETTE gespannt
2014-03-27 17:10:20

Klasse ....
2014-03-27 17:30:25

5D auch für das Fette Überraschungsteil
2014-03-27 17:41:30

Super umgesetzt 5d
2014-03-27 17:58:59

@TroppY: Jo, der Griff!?! Gestaltet sich etwas schrierig, da er nicht allzugroß sein darf um die Rundung nicht zu verfälschen. Müsste auch geklebt werden, weil ( das kenne ich schon von den Streifen) jede Beschädigung, sei es 'ne Kitsche oder ein Löchlein, das Material arg schwächen und es dann bricht.
Ich denke momentan daran einen kleinen Griff in Art von den großen Geodreiecken aufzukleben. Dafür brauche ich aber erstmal ein oder zwei kaputte Dreiecke. ^_^
2014-03-27 18:50:48

Da Du ja nicht mit den Antworten "zu Potte" kommst!
Mit einem Fingerschleifer geht es schneller!
2014-03-27 19:00:40

gut
2014-03-27 19:21:25

die Idee ist gut, Bauweise auch
einen Griff kannst Du auch mit Sekundenkleber oder Heißkleber aufbringen
2014-03-27 19:51:32

Sehr schön
2014-03-27 20:23:35

Manche haben die gleichen Ideen - hab auch schon Joghurtbecher verwendet. 5 Daumen
2014-03-27 20:41:03

für kleine Rundungen hab ich immer halbe korken genommen... aber deineKlettverwendung mag ich für größere Projekte... gut umgesetzt, danke
2014-03-27 22:20:04

Noch 'ne klasse Idee.
2014-03-27 22:38:28

Auch wieder klasse, wie du bereits erwähnt bei jeder Beschädigung bricht das Material, darum noch einmal der Vorschlag mit PVC klar es zu fertigen, es gibt auch bruchsicheres Plexiglas (Makrolon)
2014-03-28 00:06:14

super diese so flott umgesetzte Idee
2014-03-28 06:31:46

Ebenfalls wieder klasse gemacht
2014-03-28 09:24:42

Sieht sehr nützlich aus das Helferlein. Ich habe auch sofort über einen Griff nachgedacht, aber aus den gleichen Gründen wie DU die Idee wieder verworfen. Schrauben wird nicht gehen und kleben wird bei der kleinen Klebefläche die man nutzen könnte, ohne die Biegsamkeit einzuengen, nicht halten. Ich würde als behelf Anti-Rutsch-Matte auf die andere Seite kleben....
2014-03-28 19:56:56

Aso, ganz vergessen, Sollte die Klobrille nicht auch auf den Flachen Seiten geschliffen werden, sonst reißt man sich doch was ein.... ;-)
2014-03-28 19:57:57

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
09
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!