Jedes Tröpfchen Regen Wasser nutzen

Jedes Tröpfchen Regen Wasser nutzen  Regenwassernutzung
1/1
Teiche, Pools und Co
von heizungsbauer
13.09.11 16:47
1961 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Hi mein Vater wollte umbedingt einen Wäscheplatz haben der auch Überdacht ist und so haben wir auch einen Gebaut.Da mein Vater nicht wusste was er aber mit dem Regenwasser machen sollte was vom Dach läuft habe ich eine Regentonne vorgeschlagen.
Und so kamm es eg auf die idee.


Mein 2 Projekt


Regenwassernutzung
2.4 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Regentonne  Kunststoff  200 l 
3 m  Regenrinne  Kunststoff  50mm Breite  
Regenrinne Halter   Kunststoff  50mm Breite  
HT Bogen   Kunststoff  DN 50  
HT Passstücke   Kunststoff  DN 50 
Endkapper für Regenrinne   Kunststoff  50mm Breite  
Ablaufstück für Regenrinne   Kunststoff  50mm Breite  
Regentonnen Fuß  Kunststoff  Für das 200 L  

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Gleitmittel
  • Bügelsäge
  • Raspel
  • PZ2 Aufsatz
  • BI Metall Lochsäge

1 Einkauf

Einkauf
1/1

Ihr Fahrt mal wieder in den Baumarkt eures Vertrauens.Wenn ihr dort angekommen seit kauft ihr alle Sachen die ich euch aufgelistet habe und somit wäre der Einkauf schon erledigt der ist immer das schnellste an der ganze sache

2 Regenrinne fest machen

Regenrinne fest machen
1/1

So Bevor ihr die Regenrinne aufhängt müsst ihr euch überlegen wo die Regentonne später einmal stehn soll weil in diese richtung braucht ihr auch das Gefälle ( Denkt daran alte Installateurs Weißheit 1 cm auf den Meter). Bei mir waren es 3 Meter also 3 cm gefälle.
So bringt ihr dann die Halter an bei mir habe ich diese an eine vorhandende Holzlatte fest geschraubt.Bitte kontrolliert auch das gefälle sonst läuft das wasser später nicht richtig ab.
Das wäre geschaft jetzt kommt es drauf an was für ein System habt ihr gekauft bei mir musste ich die rinne nur mal kurz rein drücken und schon war diese fest.Jetzt die enddecken anbringen und zum Schluss den Ablauf den habe ich mit einer BI metall Lochsäge Gebohr und dann das Ablaufstück darüber gesetzt. Und da sitzt die gute Regenrinne

3 Fass Aufstellen

So damit das Fass gut steht braucht ihr einen geraden Untergrung der Fest ist. Darauf stellt ihr den Regentonnenfuß und darauf euer Fass. In den deckel des Fasses bohrt ihr dann ein 50 mm Großes loch meistens sind da aber schon fetige anriese drin dir ihr nur noch mit einem messer ausschneiden müsst. Wenn das geschaft ist müsst ihr nur noch das HT rohr dran bauen und fertig ist alles Ach moment ein hahn muss auch noch ans Fass. So jetzt aber


Den überlauf baue ich gerade noch der kommt aber bald dazu

17 Kommentare

zu „Jedes Tröpfchen Regen Wasser nutzen “

gut umgesetzt
2011-09-13 17:15:42

Ricc ja hat es känel rohr ist nach meiner meinung zu teuer sind
2011-09-13 18:33:38

Ja Känel rohr hat ein anderen Durchmesser Bewertet es doch mal bittte
2011-09-13 20:37:29

Mach ich gern, heizungsbauer. Wasser sparen ist immer eine gute Idee, und Du hast es schön erklärt. Dankeschön! :-)
2011-09-13 21:07:43

(Denkt daran alte Installateurs Weißheit 1 cm auf den Meter)
Ich glaube du hast dich ein wenig vertan, 2% auf dem Meter also 2 cm wäre richtig.
2011-09-13 21:39:26

Nicht unbedingt. Das Gefälle kann zwischen 0,5 und 2 % liegen.
2011-09-13 22:20:53

christi30 Falsch 1 cm bin gelernter sanitär und heizungsbauer als mir nic darüber erzählen wollen bitte verlierste
2011-09-14 06:57:46

Nicht um Zentimeter streiten Leute. Das haben wir in der Jugend gemacht. Wichtig ist doch das heizungsbauer sein Projekt vernünftig umgesetzt hat, und dafür gibt es ein paar Daumen
2011-09-14 08:18:28

Hab bei mir die Garage zum Tonnenfüllen :) 5D für die Umwelt :)
2011-09-14 12:13:22

Ja warum immer alles verschwenden
2011-09-14 15:58:37

An den Verbindungsstellen des Rohres wird sich mit der Zeit etwas absetzen, da verkehrt herum eingebaut. Ansonsten eine einfache Arbeit gut beschrieben.
Ich habe übrigens bei meinen Rinnen auch nur 1cm/m Gefälle. :-D
2011-09-15 18:26:37

Hallo, du bist ja ein richtiger Regenwassersammler ;),
ich habe mir gerade dein Projekt angeschaut und eine Frage. Es sieht auf dem ersten Bild so aus, als hättest du den Übergang vom Rinneneinlauf zum HT-Rohr mit Tesa Klebestreifen befestigt?
Ricc220773 hat weiter oben schon einmal wiederholt nach dem Grund der Falschrum Installation der HT-Rohre (Fallrohr) gefragt, denn Abwasserrohre werden ja eigentlich genau anders herum verlegt. Ich bin zwar kein Sanitär und Heizungsbauer, habe selbst vor vielen Jahren etwas ähnliches gelernt, deshalb erschließt sich mir der Sinn auch nicht so richtig. Könntest du uns hier bitte mal aufklären? besten Dank ;)
2011-09-17 19:36:53

Ich mag holz Habe ich schon etwas weiter oben
2011-09-19 15:39:45

tolle idee
2013-04-02 15:19:07

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
14
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!