NEXT
Ein Insektenhotel bietet Platz für viele kleine Gartennützlinge
3/3 Ein Insektenhotel bietet Platz für viele kleine Gartennützlinge
PREV
Gartengestaltung
von Redaktion
29.10.09 16:48
8972 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Ein Hotel für Insekten? Das erscheint zuerst als merkwürdiger Gedanke. Sind Insekten nicht die kleinen Tierchen, die einen gern einmal stechen? Aber keine Angst! Bei genauerem Hinsehen stellt man fest, dass z.B. Wespen und Wildbienen sehr friedlich sind und keine Staaten bilden. Sie sind, wie viele andere Insekten auch, Gartennützlinge, die ihre Brutkammern gern in angebohrten Holzstücken, in getrockneten Schilf-, Bambus- oder Holunderröhrchen anlegen.
Solche künstlich geschaffenen Nist- und Überwinterungskästen bieten Unterschlupf für Insekten jeglicher Art und helfen, unserer Umwelt ein Stückchen Natur zurückzugeben.


Garten, Holz, InsektenhotelTiere
4.7 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
40  Schrauben   am besten aus Edelstahl  4 x 45mm 
Bambusmatte für das Dach     
  Maschendraht     
Holzpfpfosten    8 x 8 xam, 2 m lang 
Bodenanker     
2   Multiplex-Platten für die Böden    1,80 x 0,5 m, 18 mm Stärke 
Multiplex-Platten für das Dach    2 x 0,4 m, 18 mm Stärke 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Tacker
  • Hammer
  • Zollstock

1 Das Grundgerüst

Zwei Holzpfosten auf den Boden legen. 50 cm vom unteren Ende entfernt eine Dachlatte im rechten Winkel anschrauben. Am besten eignet sich dafür ein Akku-Bohrschrauber. Diesen Arbeitsschritt mit den beiden anderen Pfosten und einer weiteren Dachlatte wiederholen.

2 Der Rahmen

Die beiden vorgefertigten Rahmen zusammen mit einem Helfer aufrichten. Damit das Insektenhotel stabil steht, sollten die Holzpfosten zusätzlich mit Bodenankern aus Metall ausgestattet werden. Ein weiterer Vorteil: Die Holzpfosten kommen nicht mit dem Erdreich in Berührung, Regenwasser kann ungehindert abfließen. So entsteht zusätzlich konstruktiver Holzschutz.

3 Die Etagen

Dann geht es an die Etagen des Hotels. Lege dafür den ersten Multiplex-Boden ein und verschraube ihn bündig. Als Schraubenabstand empfehlen wir etwa 30 cm.
50 und 100 cm oberhalb des ersten Nistbodens werden die nächsten beiden angebracht. Auf diese Weise entsteht ein dreibödiges Regal für das Nistmaterial.

4 Das Dach

Das Dach baust Du aus zwei Multiplex-Platten und einem Dachbalken. Die Dachlatte schraubst Du bündig an die Außenkante der ersten Platte. Die zweite Platte wird – im rechten Winkel zur ersten – ebenfalls mit der Latte verschraubt.
Das Dach wird nun mit dem First nach oben auf das Gestell gelegt und mit den vier Pfosten verschraubt.
Die Bambusmatte wird auf das Dachmaß (2 x 2,00 x 0,40 cm) zurecht geschnitten und auf den beiden Dachplatten festigt.

5 Das Interieur

Das Regal kann nun mit den unterschiedlichen Materialien befüllt werden. Die Holzstämme werden mit Bohrlöchern versehen, die einen Durchmesser von drei bis sechs cm haben und zwischen sechs und zehn cm tief sind. Wichtig ist dabei, dass die Einflugöffnungen sauber herausgearbeitet sind, damit die Insekten sie auch annehmen.
Um das Insektenhotel und seine Bewohner ein wenig zu schützen, bietet es sich an, einmal umlaufend Maschendraht anzutackern. Mit den verschiedenen Öffnungen und Brutröhrchen ist das Insektenhotel nun bezugsbereit.

6 Noch ein Tipp:

Wenn Du Glasröhrchen in das Insektenhotel einbaust, kannst Du das bunte Treiben und Brüten noch besser betrachten.
Vor allem Kinder lieben es, Tiere zu beobachten. Und machen dabei positive Erfahrungen mit nützlichen Insekten!

24 Kommentare

zu „Insektenhotel“

Coole Idee, aber in den eigenen Garten würde ich mir sowas wohl nicht stellen. :) Da siegt letztlich die Furcht vor Stichen.
2009-10-30 10:29:51

Das Insektenhotel sieht super aus werde es wahrscheinlich im Frühjahr bauen
2010-02-07 22:39:01

hallo

ich bin auch gerade dabei und baue mir eins.....
in meinem avatar kann man es sehen, versteht es mal so....insekten habt ihr eh da, was ja auch jeder will...denn man möchte ja auch blumen und obst haben.....
doch durch ein insektenhotel haben die insekten dann auch ihren eigenen platz :-)

2010-06-27 15:16:45

Wird man da nicht doch gebissen und gestochen wenn ich denen auch noch ein Hotel biete?
2010-08-15 18:09:47

TOP - 5 Daumen
2011-05-05 00:29:25

Super - bin gerade auf der Suche nach einer Bauanleitung gewesen - könnt ihr vielleicht ein paar Bilder der Herstellung hinzufügen.
2011-06-01 19:10:34

Hallo kdt1971,

leider nicht, aber schau einfach mal in der Suche unter Insektenhotel nach, da findest Du auch noch andere tolle Projekte oder auch bei Imker im Profil.

Viele Grüße
Björn
2011-06-01 19:15:55

Ich werde das jetzt auch nachbauen, danke für die Hilfe und die Tipps!
2011-06-09 16:51:37

so groß werde ich das insektenhotel nicht bauen, aber es wird auf jedenfall gebaut, danke für die tipps
2011-06-21 12:08:10

wow!!!Das Insektenhotel ist ja riesig!Ich will das in einem kleinerem Format auch bauen.
2012-05-19 11:34:21

super fünf bienchen von mir
2013-01-05 23:14:01

Das Insektenhotel gefällt mir, saubere Arbeit von mir 5 Daumen, werde mir einen ähnlichen bauen.
2013-03-02 20:50:44

Gefällt mir sehr gut!
2013-04-10 16:44:36

das ist sehr nützlich, gut gemacht
2013-06-25 20:39:59

Dass ist mal ein Hotel und keine Pension.
2013-08-09 08:48:38

Nächstes Jahr im Frühjahr kommt mir auch so etwas in unseren Garten. Wir haben sogar ein Hornissen-Nest entdeckt. Zuerst wollte ich sie entfernen (lassen), aber dann sagte mir ein Arbeitskollege meiner Frau, dass die total nützlich sind und gar nicht angriffslustig. Nur; einen "Sound" haben die beim Fliegen (750er Yamaha! *grins*). Wir haben weniger Schädlinge durch die im Garten. Ich habe mich zwar echt daran gewöhnen müssen (vor allem an den Sound), aber solange man sie nicht stört und in Ruhe lässt, machen sie einem nix. Sie fliegen einem nicht hinterher und stechen einen tot! ;-) Und; sie gehen NIE in dasselbe Nest/Revier. Nächstes Jahr haben wir vor denen Ruhe!
2013-10-18 23:41:19

Ein tolles Projekt! Ich möchte mir über den Winter eine kleinere Version bauen.
2013-12-17 03:27:15

Ein klasse Projekt 5d
2013-12-17 16:09:59

sehr schön, wenn man auch den nötigen platz hat ist es klasse.
2014-10-05 21:41:26

sehr schönes Projekt, leider für meinen Garten zu groß, aber ich werde mir das mal runterrechnen. Vor den Stichen der Insekten hab ich nicht wirklich Angst, denn sie wehren sich doch nur wenn wir ihnen was antun wollen...
2015-06-20 17:11:30

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!