Insektengitter an Isolierglas-Fensterrahmen ohne Klebestreifen anbringen

Insektengitter an Isolierglas-Fensterrahmen ohne Klebestreifen anbringen Fliegengitter,Insektengitter,Insektengaze,Fiegengaze,Fenstergaze
1/1
Hausbau
Fenster
von Igelchen
22.04.12 20:12
4534 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Wer kennt das nicht, man kauft Fliegen- bzw. Insektengitter (oder auch Fliegen- Insekten-,oder Fenstergaze genannt), putzt die Rahmen und die Fenster gründlich, klebt den Klettstreifen in den Rahmen und ein paar Tage später hängt schon die erste Ecke von der Fenstergaze herunter wenn man das Fenster aufmacht, weil der Klebestreifen nicht richtig hält. Scheinbar ist es auch egal ob man Markenware Dicounter-Angebote kauft. Kein Insektenschutz, der mit Klebe-Klettstreifen befestigt wird, hält wirklich vollständig.

Oder man will im Frühjahr die dreckige Gaze mal ausspülen damit der ganze Staubraus ist und beim Gaze vom Klettstreifen abziehen hat man dann gleich den halben Klebe-Klettstreifen mit vom Rahmen entfernt. Der Klebstoff verbleibtaber als dreckiger Rest im Rahmen.

Bei Isolierglas oder Verbundglasfenstern mit umlaufendem Dichtungsgummi im Rahmen (wie im Bild 1 zu erkennen) kann man ganz auf die Klebestreifen verzichten.
Man kann aber nur Fenstergaze aus dünnem Stoff nehmen, die mittels Klettband befestigt werden sollte. Festes Fliegengitter mit dem man spezielle Fliegengitterfester oder Türen bauen kann, sind hierfür nicht geeignet.


Fliegengitter, Insektengitter, Insektengaze, Fiegengaze, Fenstergaze
4.8 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • eine Schere

1 Dichtungsgummi Oben lösen

NEXT
Dichtungsgummi Oben lösen
1/2
PREV

Den Dichtungsgummi oben vorsichtig herausziehen (nur oben und max. 10cm an der Seite nach Unten).

2 Provisorische Befestigung der Gaze Oben

NEXT
Provisorische Befestigung der Gaze Oben
1/2
PREV

Die Gaze oben in der Mitte anhalten, zur einen Seite (z.B. Links) streichen und dann die Gaze mit dem Dichtungsgummi in der Ecke festdrücken.

3 Provisorische Befestigung der Gaze unten

NEXT
Provisorische Befestigung der Gaze unten
1/3
PREV

Nun zieht man vorsichtig die beiden unteren Ecken vom Dichtungsgummi ab, aber nur ca. 10cm in beide Seiten und dann befestigt man die beiden unteren Ecken der Gaze, damit diese nicht herumflattert.

4 Befestigung der Gaze Oben und an den Seiten

Befestigung der Gaze Oben und an den Seiten
1/1

Jetzt macht man oben weiter und hält die Gaze vor die Rille (Nut) im Fensterrahmen und drückt die Gaze mit dem Dichtungsgummi fest.Jetzt ist auch klar warum man den Dichtungsgummi nie ganz vom Fenster entfernen sollte, denn man zieht oder staucht den Gummi beim reindrücken in den Rahmen. Die Ecken vom Dichtungsgummi müssen immer genau in Ecken im Rahmen eingedrückt werden. Wenn man den Gummi zu sehr gezogen oder gestaucht hat, den Gummi vorsichtig lösen, sich entspannen lassen und wieder reindrücken.Wenn die obere Seite fertig ist, kommen die beiden Seiten (links und rechts) dran, die man gleichzeitig anbringen sollte, z.B. immer 10cm lösen, die Gaze drunterziehen und dann gleich befestigen, dann an der gegenüberliegenden Seite genau das Gleiche, immer abwechselnd bis man Unten angekommen ist.

5 Befestigung der Gaze Unten

NEXT
Befestigung der Gaze Unten
1/2
PREV

Kurz über den beiden unteren Ecken befestigt man die Gaze sehr locker um etwas Platz für den Wasserschenkel des Fensters zu haben, der sich dort in die Gaze reindrücken wird. Dann befestigt man die untere Seite, aber die Gaze unten immer sehr locker anbringen, damit der Wasserschenkel Platz hat, ansonsten kann man die Gaze beim schließen des Fensters zerreißen. Siehe Bild 2

6 Korrekturen & Kontrolle

Korrekturen & Kontrolle
1/1

Wenn die Gaze an einer Stelle zu sehr gezogen wurde, so das sich eine Falte oder Welle im Stoff befindet, einfach den Dichtungsgummi an der entsprechen Seite abziehen, die Gaze etwas lockern und die Dichtungsgummi wieder reindrücken. Zum Schluss den ganzen Gummi kontrollieren, ob er richtig fest drin ist und das Fenster für ca. einen Tag geschlossen halten, damit der Gummi überall fest reingedrückt ist. Nach einem Tag kann man dann mit einer Schere ringsherum die überstehende Gaze abschneiden, ich empfehle aber ca. 1cm neben der Dichtung stehen zu lassen.

7 Fazit

Das Ganze ist, wenn man schon ein paar Fenstergazen angebracht hat, in ca. 10 Minuten zuschaffen. Wenn man auszieht kann man die Gaze leicht entfernen und man hat keine Kleberückstände im Rahmen. Man kann also Noname-Insekten-Gitter kaufen und nutzt die Klebe-Klettstreifen nicht, nur die Fenstergaze.

39 Kommentare

zu „Insektengitter an Isolierglas-Fensterrahmen ohne Klebestreifen anbringen“

Dies ist ja mal eine sehr gute Lösung. Das Problem mit den Netzen kenne ich nur allzu gut. Das muss ich mir auf alle Fälle merken.
2012-04-22 20:16:51

Danke für die Bewertung. Manchmal sind die einfachsten Lösungen die Besten. Besonders wenn man in einer Mietwohnung wohnt, darf man ja nichts verändern und Kleberückstände an den Rahmen beim Auszug zu entfernen ist nervig.
Es funktioniert bei den meisten Neubaufenstern. Leider gibts einige die im Rahmen keine Dichttung haben, sondern nur im Fenster, da geht das hier leider nicht.
2012-04-22 20:21:14

Igelchen... das ist eine hervorragende Lösung und schaut sauber aus... und deine Beschreibung ist ebenfalls klasse... 5 Fliegen ist das auf alle Fälle wert
2012-04-22 20:21:48

Na das ist mal eine Idee, werde ich mir merken da ich demnächst auch Fliegengitter anmache...
2012-04-22 20:24:18

Das ist ja ne geniale Idee, darauf muss man erstmal kommen. Gut das ich das jetzt lese, möchte auch bald Fliegengitter anbringen. Vielen Dank das du diese Idee mit uns teilst.
2012-04-22 20:59:14

ich habe die Beschreibung gekürzt und die Texte und Fotos, die vorher noch in der Beschreibung standen in die Bauanleitung verschoben, damit alle Fotos die vorher nicht sofort sichtbar waren, aber dazu gehören, besser zu Geltung kommen. Danke für den Schubs in die richtige Richtung Ricc
2012-04-22 21:18:07

Danke für den tollen tipp, werde mal gcken müssen was für Fenster ich habe!
2012-04-22 21:31:18

Hallo Igelchen, das Leben kann manchmal so einfach sein wenn man weiss wies geht.
Danke Dir für den Tipp, das werde ich in jedem Falle auch austesten.
5 Daumen von mir.
2012-04-22 21:59:22

Supereinfache Lösung ..Toll ..geht aber nur bei FLÄCHENBÜNDIGEN Fenstern..aussen VORLIEGENDE oder mit Wasserschenkel ,sind nicht so gut geeignet ,weil die GAZE zuschnell VERBEULT ,sprich ,nach aussen gedrückt wird ,,War 30 Jahre auf diesem Gebiet tätig .. und habe das an meinen Fenstern auch schon ne Weile dran ..
Aber für Deine Sehr Gute Idee haste Dir auch 5 Däumchen verdient..
2012-04-22 22:10:17

Danke greypuma,
da aber fast alle Fenster nen Wasserschenkel haben, habe ich extra bei Punkt 5 geschreiben, das man Unten und Unten an der Seite die Gaze sehr locker befestigen muß, damit genug Platz für den Wasserschenkelt ist. Ansonsten kann die Gaze reißen. Klar beult dann die Gaze aus, aber das fällt kaum auf. Ich habe so schnon viele Fenster mit einer Gaze versehen und noch nie ist was gerissen, es haben bei Freunden nur Gäste nen Loch reingebrannt weil sie am offenen Fenster rauchen wollten und nachts sieht man die Gaze ja so gut wie gar nicht.
2012-04-22 22:26:51

Sorry ,hab ich überlesen.! und meine Mieze ist mal voll durchs OFFENE Fenster gesprungen ..mit Netz und ohne Doppelten Boden ,die hat vllt .B.L.Ö.D.E. aus der Wäsche geschaut ..
2012-04-22 22:54:35

Sehr schöne nützliche Idee - und ich quäle mich immer mit den Klebestreifen ab - das hat dann jetzt wohl ein Ende - Danke dafür.
2012-04-22 22:59:37

Gute Idee!

Das Material nennt man G A Z E nicht die Gage! die Gage erhältst Du für nen Auftritt...
2012-04-23 06:57:44

Super einfache geniale Lösung.
2012-04-23 08:08:08

gut gelöst, schön
2012-04-23 08:33:55

Problemlösung Nr. 1 . 5 Pluspunkte
2012-04-23 08:52:35

Die Lösung scheint genial. Aber als Hausfrau denke ich natürlich an das Reinigen der Außenrahmen. Nimmst Du dann jedesmal das Netz wieder raus? Ist in diesem Fall dann doch recht umständlich.
2012-04-23 11:30:00

Danke @Kneippianer habe ich korrigiert

@habanera51 man kann nur den Rahmen von aussen nicht mehr so einfach putzen.
Das ist aber ganauso als wenn man die Gaze mit dem Klebeklettstreifen gefestigt.
Ich putzen den Rahmen von aussen nur einmal im Jahr wenn ich die Gaze durch klares Wasser ziehe um den Staub und die Pollen auszuspülen
2012-04-23 12:19:16

schöne Problemlösung
2012-04-23 13:21:04

grins da gibt es eine schöne Redensart:

Probleme sind Lösungen in Arbeitskleidung
2012-04-23 14:13:08

Na, das ist ja mal ein richtiger Problemlöser!! ☺ Sowas freut mich immer total. Denn Du hast Recht, Igelchen: Über das Klebestreifen-Dilemma ärgern wir uns alle!
Sehr clevere und saubere Lösung, Igelchen, und Du hast das Verfahren gut und verständlich beschrieben!
2012-04-23 14:14:54

Da muss ich gleich mal schauen, ob das an unseren Fenster auch geht,
super Idee und tolle Anleitung.
2012-04-23 19:17:30

Nicht übel - Sollt ich mal die alten Dichtungen demnächst wechseln, dann tu ich mir das auch mal an ;)
2012-04-24 09:00:40

supertolle Idee, werde gleich mal schaun ob das bei meinen `Fenstern auch geht. Tolle Beschreibung und Erklärung warum Du was machst.
2012-04-24 09:35:50

Das ist ja mal eine tolle Idee. Das Klettband habe ich schon öfter verflucht an den Fenstern. Schließen die Fenster nach dem Einbau auch alle dicht?
2012-04-25 17:26:53

Bei dem vielen Lob hier werde ich ja ganz rot :)

@Mistral - die Gaze wird in den Rahmen mit dem Dichtungsgummi reingedrückt. Die Gaze ist nen ganz feiner Stoff, ähnlich einer Damenstrumpfhose und der stört überhaupt nicht. Der Dichtungsgummi liegt ja am Fenster wie vorher an. Aber du mußt dir dein Fensterrahmen genau anschauen, denn diese Lösung funktioniert nur wenn der Dichtungsgummi im Rahmen ist. Und du mußt auf alle Fälle den Punkt 5 beachten. Unten, die ganze unteres Seite und ca. 5 cm von unten noch oben muß der Stoff (die gaze) locker befestigt sein, damit wenn das Fenster geschlossen, der Wasserschenkel Platz hat.
2012-04-25 18:12:16

Habe bei Punkt 5 noch ein weiteres Foto eingestellt, damit man den Wasserschenkel erkennt und darauf achtet für Ihn Platz zu lassen
2012-04-25 18:22:29

Keep it simple - Einfach ist einfach am Besten. Gute Idee und bestens beschrieben
2012-04-28 22:34:43

Genial! Der Kleber hat sonst nbie richtig gehalten. werde ich die Tage noch umsetzen
2012-05-06 06:33:57

muss ich bei mir auch mal gucken.. habe sonst vorsetzbare drin,. aber bei einem gehts nicht, weil nicht genug rahmenspielraum und das wär ne gute Lösung, danke!!!
2012-05-19 23:45:08

auf die Idee mit dem Dichtungsgummi wäre ich von alleine nie gekommen. Jedes jahr stehen wir vor dem gleichen Problem und fummeln uns einen ab um das Gitter irgendeie halbwegsvernünftig fest zu bekommen. beim fensterputzen dann das gleiche von vorne. In der nächsten Fliegen / Mücken saissin werde ich das sicherlich mal ausprobieren. tolle lösung, vielen dank für den tip !!!
2012-11-24 19:03:28

Super Idee! Hab vel wieder erkannt... jedes Frühjahr neue Klebestreifen anbringen weil die alten den Winternicht überstanden haben...
2013-08-28 21:10:29

tolle Idee, die Klebestreifen halten ja nie wirklich lange, wenn überhaupt !
2014-08-05 09:56:13

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!