Imkerei - Halbzarge für Ablegerkasten

Imkerei - Halbzarge für Ablegerkasten Bienen,Zarge,Imkerei,halbzarge,ablegerkasten,ableger,rähmchen,honig
1/1
Heimwerken für Tiere
von blacks7
25.03.12 20:41
4300 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

In meinem zweiten Artikel möchte ich euch zeigen, wie mansich eine Halbzarge für einen 6 Waben Ablegerkasten baut. Die Zarge passt exaktzu dem Zargenboden im ersten Artikel. Der Vorteil von Halbzargen ist diegeringe Menge an notwendigem Bienenmaterial für den Ersatzbesatz des Ablegers. Die Maßangaben für die Halbzarge beziehen sichauf das gängige Deutsch-Normalmaß und sind ausgelegt für 6 Halbrähmchen.

Weitere Fotos und eine umfassende Bauanleitung findet sich auch unter: http://www.beeventure.de/tipps/6-waben-halbzarge-ablegerkasten-deutsch-normalmass.html


Bienen, Zarge, Imkerei, halbzarge, ablegerkasten, ableger, rähmchen, honig
4.8 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Seitenteile  Fichte  18mm x 130mm x 436mm 
Front- / Heckteile  Fichte  18mm x 120mm x 220mm 
Haltegriffe  Fichte  10mm x 256mm x 50mm  
Tropfkante  Fichte  10mm x 256mm x 15mm 
12  Schauben  Metall  4mm x 40mm  
10  Schrauben  Metall  4mm x 20mm 
Holzleim Klasse D3  optional 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10
  • Akku-Schrauber

1 Material zurechtschneiden

NEXT
Material zurechtschneiden
2/2
PREV

Ich verwende für die Halbzarge gehobeltes Fichtenholz miteiner Stärke von 21mm als Brettware. Für eine Zarge sind etwa 150cm als Brettnotwendig. Die Einzelteile habe ich mit der Bosch PTS 10 Tischkreissäge zurechtgeschnitten.Die Einfassung kann über doppeltes sägenoder mit der Oberfräse ausgeschnitten werden. Hierbei sollte aufPassgenauigkeit geachtet werden, damit die Zargen exakt auf den Zargenbodenpassen und weitere Zargen problemlos aufgesetzt werden können.

2 Zarge zusammenbauen

NEXT
Zarge zusammenbauen
1/4
PREV

Die vier Außenteile werden exakt angepasst und mitSchraubzwingen fixiert. Am besten ihr bohrt die Seiten zudem vor, damit dieSchrauben beim Befestigen exakt passen. Ihrsolltet unbedingt witterungsbeständige Schrauben verwenden, damit diese nichtnach 1-2 Jahren auseinanderrosten. Bei Bedarf kann zum Schließen der Stoßkantenwasserfester Holzleim eingetragen werden, alternativ schließen die Bienen nacheinigen Wochen eventuelle Zuglöcher selbsttätig.

3 Haltegriffe und Tropfkante anbringen

NEXT
Haltegriffe und Tropfkante anbringen
3/4
PREV

Damit die Zargen später leicht angehoben und voneinander getrennt werden können, werden zusätzlich Haltegriffe angebracht. Die Haltegriffe schließen bündig durch die Ausfräsung mit den Seitenteilen ab. Die Haltegriffe dienen zum einen zum leichten Anheben, haben aber auch die Aufgabe als Auflagekante für weitere aufsitzende Zargen, damit diese nicht herunterrutschen. Die Griffe werden mit Holzleim und Spanzangen fixiert und mit 2 – 3 kleine Schrauben endgültig befestigt. Der Holzleim verhindert, dass sich Wasser zwischen Griff und Zargenwand sammelt und somit zu Schimmelbildung führt.

4 Zargen streichen

NEXT
Zargen streichen
2/2
PREV

Ich habe die Zargen mit einem bienenfreundlichen und natürlichen Holzschutzmittel gestrichen, da es sich um einen atmungsaktiven Schutz handelt, habe ich sowohl außen als auch innen gestrichen. Entstehendes Schwitzwasser kann weiterhin durch das Holz diffundieren. Der Holzschutz muss etwa alle 1-2 Jahre aufgefrischt werden und verhindert größere Witterungsschäden und Zersetzung des Holzes durch Regen, Schnee und Sonneneinstrahlung. Je nach Aufnahmefähigkeit des Holzes sollte ggf. ein zweites Mal gestrichen werden. Beim Streichen sollte darauf geachtet werden, dass der Holzschutz auch in die Stoßkanten einzieht.

15 Kommentare

zu „Imkerei - Halbzarge für Ablegerkasten“

tolle beschreibung 5 daumen
2012-03-25 20:53:26

sehr gut gemacht sieht gut aus gut erklärt.....
2012-03-25 21:00:29

Tolle Kiste
2012-03-25 21:13:22

gut erklärt und schöne bilder
2012-03-25 22:06:01

Gute Beschreibung und schöne Ausführung...
2012-03-26 07:56:21

soviel Arbeit ..für den Honig..muss belohnt werden ..
2012-03-26 11:45:23

Sehr schön geworden
2012-03-26 19:27:50

Saubere Arbeit.
2012-03-26 21:33:47

Schöne Arbeit und Anleitung
2012-03-28 07:36:34

Wieder ein gelungenes Projekt von Dir.
2012-03-28 10:08:28

Super gemacht!
2012-03-28 10:50:19

Ich habe mal einen Thread zum Thema Imkerei eröffnet. Vielleicht hast du Lust deine Erfahrungen mit anderen auszutauschen? Der Ein oder Andere lässt sich vielleicht von der Hobbylust inspirieren und wird zukünftig mitmachen.
Hier der Link: http://www.1-2-do.com/forum/imkerei-ein-spann endes-thema-usertalk-thema-18197.html
2015-05-21 21:36:47

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
08
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!