Ich baue meiner Freundin ein neues Haus

NEXT
Ich baue meiner Freundin ein neues Haus bohren,sägen,Schleifen,Holzbearbeitung,Holz,Akku-Schrauber
1/2
PREV
Heimwerken für Tiere
von Pedder
22.09.13 07:29
5932 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 100100,00 €

Da ich nicht jeden Tag zur Arbeit muß, habe ich wahnsinnig viel Zeit und als mich meine Freundin eines Tages mal fragte, ob ich ihr nicht bei dem Bau eines neuen Hauses helfen könne, habe ich als erfahrener Handwerker natürlich sofort zugesagt.

Meine Freundin hatte sich ein Haus vorgestellt, dass ein wenig von den normalen Häusern ihrer Nachbarn abweichen sollte. Genaue Vorstellungen hatte sie nicht. Es sollte aber schon ein bisschen größer sein und vor allem schön warm. Alles andere durfte ich dann selbst entscheiden, ich hatte völlig freie Hand.

Am nächsten Tag bin ich dann sofort mit dem Bau angefangen und ich habe ungefähr eine Woche dafür gebraucht. Davon sind aber schon 2 Tage für die Planung drauf gegangen, ein gutes und schönes Haus will natürlich auch gut geplant sein.

Was ich dann aus einigen Brettern, ein bisschen Plexiglas, Glaswolle und Dachschindeln gezaubert habe, könnt ihr auf den Fotos bewundern. Meine Freundin Mira war ganz begeistert und lud natürlich sofort nach dem Einzug ihre Freundinnen zum Bewundern des Hauses ein. Neidvoll mußten sie anerkennen, dass ihr Haus ein ganz besonders Haus geworden sei.

Aber nun zu den einzelnen Bauabschnitten.


bohren, sägen, Schleifen, Holzbearbeitung, Holz, Akku-Schrauber
4.9 5 44

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Qudratmeter Rauspund     
1,5  Quadratmeter Styropor    4 cm dick 
Prexiglas (etwa 1,5 Quadratmete)    3 mm stark 
Dachschindeln (3 Quadratmeter)     
Spax in Hülle und Fülle    verschiedene Größen 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber

1 Meine Freundin ist sehr groß und braucht deshalb auch ein großes Haus

Meine Freundin ist sehr groß und braucht deshalb auch ein großes Haus
1/1

Mira, meine Freundin ist wirklich sehr groß und deshalb habe ich beschlossen, ihr ein großes Haus zu bauen. Die Grundplatte hat die Größe von 160 x 100 cm und ist aus Rauspundbrettern hergestellt worden. Um anschließend eine Isolierung in den Boden einbauen zu können, habe ich am Rand noch einmal Bretter in der Stärke von 4 cm angeschraubt, so dass wie auf dem Bild zu sehen, insgesamt 3 Vertiefungen entstanden, in die ich 4 cm starkes Styropor als Isolierung eingelegt habe. Oben drauf habe ich dann noch einmal eine Schicht Rauspundbretter aufgeschraubt, so dass der Boden des Hauses eine Dicke von 8 cm bekam. 

Mira meinte, dass diese Isolierung für sie völlig ausreichend sei, denn bisher hatte sie noch nie eine Fußbodenisolierung in ihren Häusern und gefroren habe sie darin auch noch nie.

2 Die Größe der Fenster wurde festgelegt.

NEXT
2. Ansicht des Probefensters
2/2 2. Ansicht des Probefensters
PREV

Miras Haus sollte schon eine Augenweide werden. Es sollte von all ihren Freunden gesehen werden, aber selbst wollte sie auch in alle Richtungen schauen können. Deshalb wollte ich ringsherum das Haus mit Fenstern versehen. Vorne und hinten jeweils 2 und an den schmalen Seiten jeweils 1 Fenster einbauen, das war mein Plan.

Aus diesem Grund habe ich einfach einmal ein Fenster in der Größe von 65 x 40 cm als Probeobjekt gebaut und es mit 2 kleinen Holzresten auf den Boden gestellt. Da auch der Eingangsbereich sehr groß werden sollte, damit meine Freundin Mira sich nicht immer durch die Tür zwängen muß, war die Breite der Fenster von mir mit 40 cm genau richtig gewählt worden.

Der Bau konnte also weiter gehen.

3 Die Seitenwände werden montiert

NEXT
die Seitenwände wurden vorgefertigt und anschließend auf den Boden und auch miteinander verschraubt.
1/3 die Seitenwände wurden vorgefertigt und anschließend auf den Boden und auch miteinander verschraubt.
PREV

Die Seitenwände wurden aus 20 mm starken Rauspundbrettern vorgefertigt und anschließend nur noch auf die fertige Bodenplatte gestellt und miteinander verschraubt. Ich habe für die Seitenwände Rauspundbretter mit Nut und Feder verarbeitet, damit beim Austrocknen der Bretter keine unangenehmen Spalte entstehen. Das war mir schön äußerst wichtig, denn meine Freundin sollte auf gar keinen Fall "Zug bekommen". Sie hat es sehr leicht im Rücken und wenn sie Schmerzen hat, ist mit ihr nicht "gut Kirschen essen".

 

4 Das Dach entsteht

NEXT
Das Dach entsteht
2/2
PREV

Das Dach ist in der gleichen Bauweise wie die Seitenwände entstanden. Die Dachneigung beträgt 45 Grad.

Der Dachüberstand beträgt zu allen Seiten 10 cm.

Die kleine Dachgaube wurde mit 4 x 2 cm starken Holzleisten auf dem Dach befestigt. Sie ist nur so auf das Dach aufgesetzt worden und man kann von unten nicht durch das Fenster sehen, weil ich das Dach nicht aufgeschnitten habe. Sie wurde nur wegen der besseren Ansicht draufgebaut.

5 Die Herstellung und der Einbau der Fenster

NEXT
Der Einbau eines Fensters, die Verschraubung erfolgte von innen
3/3 Der Einbau eines Fensters, die Verschraubung erfolgte von innen
PREV

Die Sprossenfenster sind aus 4,5 x 2,5 cm starken Holzleisten von mir gebaut worden. Zuerst habe ich einen Rahmen in der Größe von 65 x 40 (HxB) verleimt und verschraubt. Danach habe ich auf den Rahmen einen zweiten Rahmen geschraubt, der ein wenig größer als der erste Rahmen war. Durch diese Bauweise hatte ich die Möglichkeit, die Fenster in die Fensteröffnung der Seitenwände zu drücken und sie anschließend von innen festzuschrauben. Der Bau der Fenster ist eigentlich sehr gut auf demd Foto zu erkennen.

6 Teerschindeln werden auf das Dach genagelt

Teerschindeln werden auf das Dach genagelt
1/1

Damit es durch das Dach des Hauses nicht durchregnen kann, habe ich auf die Rauspundbretter zunächst eine sogenannte Dämmsperre in Form einer Folie draufgetackert. Darauf nagelte ich dann ganz normale Teerpappenschindeln in Form von Biberschwänzen.

7 Plexiglas für die Fenster und Farbe auf das Holz

NEXT
Die stolze Hausbesitzerin schaut heraus
2/2 Die stolze Hausbesitzerin schaut heraus
PREV

Wie ich ja vorher schon einmal geschrieben habe, mag meine Freundin Mira keinen Zug. Deshalb habe ich die Fensteröffnungen von innen mit 3 mm dicken Plexiglas geschlossen. In das Glas wurden vorsichtig insgesamt 6 kleine Löcher gebohrt und durch diese Löcher wurde das Glas von innen auf den Fensterrahmen geschraubt.

Anschließend kam noch ein bisschen schwedische Landhausfarbe auf die Wände und Fenster und danach war ich dann endlich fertig.

Das Haus ist dann mit einem Trecker und Frontladen zu meiner Freundin gefahren worden. Es hat die Gesamtmaße von 180 x 140 x 165 cm (B x T x H) und ist insgesat 180 kg schwer.

 

8 Das Schlusswort

Ich habe das Haus natürlich nicht selbst entworfen und auch nicht ganz alleine gebaut. Hierbei hat mir natürlich mein Herrchen geholfen. Das Haus ist fast so wie mein Haus geworden, nur ist es sehr viel größer und auch sehr viel schwerer als meins.

Da das Haus meiner Freundin Mira direkt an der Straße steht, kann es von Jedermann bestaunt werden. Mira ist immer ganz stolz, wenn die Fußgänger anhalten und ihr sagen, wie schön doch ihr Haus geworden ist.

Das Haus ist so groß geworden, dass Mira hierin auch Nachwuchs bekommen könnte. Da ich aber leider keine Babys zeugen kann, wird das wahrscheinlich nicht vorkommen. Mira ist mir treu und der unerfüllte Wunsch nach Nachwuchs kann uns nicht auseinander bringen.

Ich hoffe doch sehr, dass Euch Miras Haus gefällt und vielleicht könnt ihr ja mal wieder ein neues Projekt von mir, Ronny_der_Bauhelfer, bewundern.

65 Kommentare

zu „Ich baue meiner Freundin ein neues Haus“

Wie geil ist das denn? Du stehst deinem Herrchen um nichts nach. Hammer!

Mir fehlen nur die Worte, aber das speicher ich mir ab. Sind viele wertvolle Tips dabei, welche ich mit Sicherheit irgendwann mal brauchen kann.

5 Kauknochen
2013-09-22 07:40:25

Hallo Woody, Dankeschön.

Du siehst schön aus auf Deinem Foto, aber nicht so schön wie meine Freundin Mira.
2013-09-22 07:48:02

Danke Jupp, Dich finde ich auch nett.
2013-09-22 08:12:45

Einfach nur genial!!!!
5 dicke Daumen von mir
2013-09-22 08:26:57

Wow schaut das genial aus, 5D mehr geht leider nicht.
2013-09-22 08:33:48

Hallo el_gringo, Du hast ja einen lustigen Namen, den finde ich spitzenmäßig. Schaust Du gerne Western-Filme?
2013-09-22 08:34:29

Danke mani1972, kommt Dein Name von Manta? Viele Mantafahrer hießen doch Mani, oder?
2013-09-22 08:36:35

Sehr cool und schön !!!
5 D!!!
2013-09-22 08:42:13

Super schönes Haus. Einen Verbesserungsvorschlag habe ich jedoch:
Was ich vermisse ist die Heizung (Fußbodenheizung vielleicht). Wird doch im Winter recht kalt, oder. Ein Freund von mir hat seinem Kater in´s Katzenhaus eine Heizung mit Thermostat eingebaut.
2013-09-22 09:10:19

Ronny, das hast schoen hin bekommen, mich wundert, dass du beim Schlafen in der Werkstatt die Zeit findest, dir so etwas auszudenken! 5 Tragende Bau Knochen! Schade, dass man dir noch keine Stimmen geben kann!
2013-09-22 09:22:53

Wenn Ronny die Augen zu hat, heisst das noch lange nicht, dass er schläft. Das sieht man an seinem Projekt, das ist Spitze. 5 Pfoten von mir
2013-09-22 09:33:40

Tolle Villa hast da gebaut. Sieht klasse aus ,gut beschrieben und ebenso gebaut.
2013-09-22 09:54:24

Da wohne ich ja fast schon bescheidener! 5 Heringe!!!
2013-09-22 10:02:37

Wieso ist das Haus und die Bilder auf Pedders seite zu finden ? http://www.peter-masuhr-home.de/unser-angebot /exklusive-hundeh%C3%A4user/hundehaus-gro%C3% 9F/
2013-09-22 10:19:59

Hallo Funny08, schaue Dir bitte einmal meinen Punkt 8 (Schlusswort) an.

Lg
2013-09-22 10:33:28

Also kannst du - "Pedders Hund" schreiben und hast einen Useraccount - das ist auch mal was neues - ;) (schlaues Kerlchen) ;)
Leider auch mit Humor gesehen ist es ein Verstoß gegen die AGB "3.2. Jeder Nutzer darf nur einen Nutzernamen registrieren. Mehrfachregistrierungen können blabla...."
2013-09-22 10:45:11

Wow, da werde ich aber neidisch. So eine schöne Hunde-Villa hätte ich auch gerne. 5 Pfoten von mir.
2013-09-22 11:01:10

Hallo Funny08,
Weder ich, noch Pedder werden aus diesem Umstand irgendwelchen Vorteil oder Nutzen ziehen. Gegenseitige Bewertungen sind absolut tabu.
Ich habe einen eigenen Account, weil ich hier so beliebt bin. Die Mitglieder kennen und mögen mich und deshalb gibt es mich jetzt auch alleine.

Ich hoffe doch sehr, dass man dieses nicht so ernst sehen wird.

Lg von Ronny
2013-09-22 11:14:21

Hallo Ronny,
ich hoffe doch als erstes einmal, dass du uns als Sonderaccount erhalten bleibst.
Denn ich gehe davon aus, dass dein Herrchen und du nicht vorhabt, die Projekte doppelt einzustellen - würde uns auch auffallen :-))
Das Haus für deine Freundin ist spitzenmäßig geworden und du hast beim Bau bestimmt auch an dich und deine gelegentlichen Besuche gedacht, gelle? Bist schon ein Schlaumeier!
5 dicke Knochen für dich und lieben Gruß an dein Herrchen, der dir unter anderem auch bei der Beschreibung so toll unter die Arme gegriffen hat.
2013-09-22 11:32:03

Hallo Ronny,
super Haus geworden, wäre vor vor 6 Jahren auch was für meine Freundin gewesen.
Aber leider ist sie nicht mehr unter uns, vieleicht kommt mal eine neue vorbei.
Auch von mir 5D
2013-09-22 11:44:15

Sieht super aus 5d
2013-09-22 11:45:50

Hallo Harry,
Ich habe zusammen mit meinem Herrchen den Bau Deines Hauses verfolgt. Das hast Du richtig toll hinbekommen.

Lg von Ronny
2013-09-22 11:50:10

Nun wird's aber wirr @ Pedder , nun antwortest du als Ronny gg... Ich mein das sicher nicht gegenüber dir oder deinem Ronny böse, aber zum einen geht es um das Prinzip, zum anderen um die aus solchen Doppelaccounts entstehenden Probleme.
2013-09-22 12:10:49

toll gebaut und gute Beschreibung, ist wirklich ein Blickfang
2013-09-22 12:18:50

Schönes Haus. Gut beschrieben und tolle Ausführung. 5 Hundeknochen dafür.

Ps.: Es fehlen nur noch kleine Blumenkästen mit Geranien. :-D
2013-09-22 13:53:05

Sehr schön, gefällt mir :-)
2013-09-22 14:38:22

Hallo Ronny, das Haus ist ja Suuuper wenn Qnut mein Aufpasser das sieht will er bestimmt auch so ein Haus ... geht aber nicht , Grundstück zu klein. Von Qnut und mir bekommst du auch 5 Knochen.
Schöne Grüße
Grautvornix
2013-09-22 14:56:22

Ich kann nur ein Wort schreiben=PERFEKT= 5
2013-09-22 16:00:14

Das ist ne super Hütte . Kommt der Hund auch noch raus . Wenn ich Hund wäre ich würde bestimmt nicht mehr die Villa verlassen.
2013-09-22 17:52:38

Klasse gemacht und geworden ....
2013-09-22 18:49:29

Super gemacht. Und schön be- und geschrieben.
2013-09-22 19:58:38

UPS... wollte noch nicht abschicken. Würde unseren Monstern sicher auch gefallen.jedoch müsste es für 4 Schäferhunde wohl schon langsam 2 geschossig werden ;)
2013-09-22 20:01:03

Ich komme gerade mit meinem Herrchen nach Hause und bin überwältigt von Euren Kommentaren. Habt vielen Dank dafür.

Liebe Grüße von Ronny
2013-09-22 20:37:53

Ist der Hammer geworden sieht super aus
2013-09-22 22:38:09

Ein wunderschönes Haus, aber ich verstehe nicht warum jetzt Ronny einstellt und nicht mehr Pedder?
2013-09-23 08:32:00

Hallo Waltraud, mein Herrchen Pedder stellt doch seine Projekte noch ein, nur dieses ist mein Projekt, weil es doch das Haus für meine Freundin Mira ist. Wollte Euch nur zeigen, dass ich genauso gut bin wie Pedder.
2013-09-23 09:12:12

ein schön durchdachtes Projekt, mit vielen schönen Details!
Auch finde ich es gut das man alles lesen sollte.

5D (für Pedder)
2013-09-23 09:22:28

WOW sag ich da nur
2013-09-23 09:45:17

Das weicht wirklich "etwas" von den anderen Häuser ab.

Super geworden
2013-09-23 12:24:29

Hallo liebe Heimwerker und Freunde von mir,
leider ist meine Heimwerkerkarriere heute auch schon wieder beendet, aber damit haben wir doch alle gerechnet, oder? Es war sehr schön, einmal als eigenverantwortlicher Heimwerker ein eigenes Projekt einzustellen und ich bin von den durchweg positiven Rückmeldungen fast schon ein bisschen verlegen. Nochmals vielen lieben Dank an alle.

Ich werde mich jetzt wieder voll und ganz auf meine eigentliche Arbeit mit meinem Herrchen Pedder konzentrieren. Auf jeden Fall werdet ihr auch weiterhin von mir hören, nein lesen und sehen.

Ich wünsche allen Heimwerkern gutes Gelingen der Projekte und sonnige Tages bis zum Jahreswechsel.

Euer Ronny
2013-09-23 12:32:41

Sehr sehr schick!
2013-09-23 14:09:15

Ich bin schwer beeindruckt! 5 Daumen für Pedder und ganz viele Leckerli für Ronny!
2013-09-23 16:31:04

Hallo Ronny oder Pedder ...
genau darauf habe ich die ganze Zeit gewartet . Hab das Haus doch schon lange im Auge auf deiner HP :)
Absolut süß geworden und ich habe es mir auch schon abgespeichert . Meine beiden Wauzis brauchen auch noch ein Haus für den Garten . Aber erst im nächsten Jahr .
Ich habe aber noch eine Frage . Warum hast du unten für den Boden keine Holzplatte genommen ? Ich würde eine Holzplatte gerade für den Boden bevorzugen denn die Rauspundbretter könnten mit ihren Nut und Feder doch schneller Wasser fassen und quellen .

Absolut verdiente 5 Daumen und meinen ganzen Respekt vor deiner Handarbeit
2013-09-23 21:51:59

Hut ab - selten so etwas schönes gesehen.

2013-09-24 17:55:44

Wow - So schick wohnt nicht jeder Hund. 5D
2013-09-26 18:37:35

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar, dausien.
2013-09-26 19:10:37

Wow, Ronny, so wünscht sich jede Dame einen Partner, der ein Heim mit Garten für die Familie schafft.
Dass Dein Account gelöscht, bzw zusammengelegt wurde kann ich rein von den AGB´s akzeptieren, aber äusserst schade find ichs trotzdem. Da Pedder ja nur dein Sekretär fürs Schreiben war, in der Werkstatt gibst du den Ton an, so entgeht uns doch einiges an Unterhaltung.....
Ich finde Eure Projekte allesamt genial.

LG an Ronny den Bauhelfer und Pedder von Annett aus Nordhessen
2013-09-29 08:52:53

Herzlichen Dank für Deinen überaus netten Kommentar, Annett.
2013-09-29 09:48:24

Absolut der Hammer. Wenn das mein kleiner Emil sieht, zieht er mich gleich laut bellend in die Werkstatt ;-)
2013-10-09 16:02:00

wow, bei deinem herrchen möchte man gerne hund sein!!
2013-11-07 11:57:06

Darf ich meiner Frau und meinem Hund gar nicht zeigen, die schmeißen mir sonst meine to-do-liste über den Haufen. 5 Pfoten von mir!
2013-11-11 15:50:52

sehr schöne arbeit...gefällt mir...5 D
2013-12-07 12:44:25

nun ist schon mehr als 1 Jahr vergangen, seit du das hier eingestellt hast... deine Freundin hat sich bestimmt schon gut eingelebt und dich auf manchen nochen eingeladen :)
das Haus ist so toll, dass ich es bestimmt in abgespeckter Variante für meine 2 samtpfotigen Damen nachbauen werde, sobald die Terrasse fertig ist... falls sie mal wieder nicht reinkommen wollen, wenn ich weg muss.... dann sind sie nicht so beleidigt über die Wartezeit, wenn ich wiederkomme :D:D:D
2014-10-28 20:58:37

Schickes Haus und sehr solide !
Es sollte eine eigene Postleitzahl bekommen ...
Fünf Daumen dafür von mir .
2015-08-27 19:09:48

Was ist das für ein lustiges Hundehäuschen geworden. Einfach spitze - 5 D und Gruß Maggy
2015-09-14 20:35:07

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!