NEXT
Hundecouch die Zweite Hundebett,Hundecouch
1/6
PREV
Heimwerken für Tiere
von Bine
22.02.14 19:46
6954 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Hallo ,
seit letzten Sommer haben wir einen Zweithund und Pepper musste seine Hundecouch immer öfter mit Lee teilen . Wie auf dem Foto zu sehen ist , wurde es mit dem Wachstum von Lee immer enger für die beiden und ich entschloss mich für Lee zum 1 Geburtstag auch eine schöne Hundecouch zu bauen .
Hier zeige ich euch dann wie ich genau es gemacht habe .
Die Materialkosten belaufen sich auf 10 Euro für eine Kinderbettmatratze von I**A

Fall Interesse zur Ersten Hundecouch besteht , könnt ihr sie --->hier nachbauen


Hundebett, Hundecouch
4.8 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1   Holzbrett  Holz   100 x 22 x 1,8 cm 
Latten für Lattenrost  Holz  100 x 7,2 x 1,7 cm 
Bretter  Holz  80 x 40 x 2 cm 
Holzleisten für Lattenrost  Holz  60 x 6 x 3 cm  
35  Dübel 10mm  Holz  10 mm 
Brett für Rückwand  Holz  100 x 60 x 1,8 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Bandschleifer, PBS 75 AE Set
  • Bosch Multifunktionswerkzeug, PMF 190 E
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 14,4
  • Stichsäge
  • Dekupiersäge, King Craft, KFZ-400R
  • Wolfcraft Meisterdübler
  • Schleifklotz, Winkel, Wasserwaage, Zollstock, Bleistift

1 Benötigte Holz

NEXT
Latten für das Lattenrost
1/4 Latten für das Lattenrost
PREV

Zuerst habe ich das Holz für die Verschiedenen Couchteile zusammengestellt .

Für das Lattenrost hab ich  6 Latten à 100 x 7,2 x 1,7 cm genommen
Die Rückwand benötigt ihr ein Brett mit dem Maß 100 x 60 x 1,7 cm , ich habe das Brett ebenfalls aus einem alten Lattenrost zusammengeleimt .
Die Seitenteile benötigen je ein Brett à 80 x 40 x 1,7 cm
Das Frontbrett wird ebenfalls aus einem Brett von 100 cm x 22 x 1,7 cm

Dann braucht man noch 3 Restlatten für das Lattenrost die beliebig dick sein können aber die Länge von  60 cm brauchen

2 Seitenteile herstellen

NEXT
Seitenbretter
1/7 Seitenbretter
PREV

Nun konnte das von mir ausgesuchte Holz bearbeitet werden .
Ich habe mit den Seitlichen Brettern angefangen . Diese mussten erst mal ordentlich mit dem PBS abgeschliffen werden was in mehreren Schleifgängen mit unterschiedlichen Körnungen von 60 - 150er passierte .
Die Seitenteile wollte ich zu einer Knochenform bringen .
Als Malvorlage habe ich erst eine Zeitung auf die Hälfte des Brettes gelegt und Mittig gefalten .
Das hat den Vorteil das ich mit nur einem Schnitt zwei Identisch gleiche Seiten erhalten hatte .
Danach habe ich einen Knochen vor Augen eine Hälfte des Knochens aufgemalt .
Nachdem ich nun die Zeitung aufgeklappt hatte , habe ich eine schöne Knochenform die ich dann auf ein Stück Pappe übertragen und ausgeschnitten habe .
Mit der Pappe konnte ich nun die Vorlage auf das Brett übertragen und mit einer Handstichsäge aussägen .
Die Schnittflächen wurden danach ordentlich geschliffen und die Kanten entgratet .
Da wären jetzt schon mal die ersten beiden Teile fertig



 

3 Zum Lattenrost

NEXT
Latten
1/6 Latten
PREV

Für das Lattenrost habe ich einfach 6 Latten von einem alten Lattenrost genommen .
Die Latten habe ich erst mal auf 100 cm angezeichnet und abgelängt .
Da die Latten doch recht glatt sind , brauchte ich hier nur noch zum Schluss die Auflagefläche und die Seitliche Schnittfläche grob zu schleifen .

Danach habe ich die Latten auf die Leisten für das Lattenrost gelegt und mittels Klötzchen die den gleichen Abstand gewährleisten ausgerichtet .
Danach habe ich mit einem kleinen Bohrer die Löcher vorgebohrt und mit einem Versenker bearbeitet . Danach habe ich mit Rundkopfschrauben die Latten an beiden Seiten aud die Leisten verschraubt .
Mittig vom Lattenrost habe ich noch eine zusätzliche Leiste angebracht welche ein durchhängen der Latten verhindern sollte , denn Lee wird bald um die 30 / 35 kg wiegen. Unter der Leiste habe ich kleine Füße geleimt .

 

4 Die Rückwand

NEXT
8 Latten
1/7 8 Latten
PREV

Für die Rückwand musste ich zuerst die Latten vom Lattenrost miteinander verdübeln und leimen um ein großes Brett zu erhalten .
Dazu habe ich mit dem Wolfcraft Dübelmaster alle 25 cm einen Dübel gesetzt und im gegenüberliegendem Brett natürlich das Dübelloch .
Bevor man alles verleimt , sollte man die ganzen Dübellöcher nochmal überprüfen indem man die Latten leicht ineinander steckt . Wenn alles gut sitzt kann man es hinterher verleimen .
Nachdem alles getrockent war , habe ich wie für die Seitenbretter auch mit einer Zeitung einen kleineren Knochen zugeschnitten und ihn mittig auf die Oberkante der Rückwand gelegt , angezeichnet und ausgesägt .
Danach habe ich die Rückseite der Couch mit dem PMF und 240er Schleifpapier schön glatt geschliffen .

 

5 Frontteil Couch

NEXT
Latten für die Frontseite
1/5 Latten für die Frontseite
PREV

Zum Schluss konnte ich mit dem Frontteil anfangen .
Im Gegensatz zu Peppers Couch hatte ich mich für eine Front entschieden weil ich beim Pepper bemerkt hatte das die Schaumstoffmatratze immer nach vorne hin wegrutschte . Das sollte das Frontbrett somit verhindern .
Ich habe 3 Latten genommen und diese wie auch die Rückwand verdübelt .
Bei der obersten Latte muss nur aufgepasst werden wo die Dübel gesetzt werden weil ich dort eine Rundung zum unteren Brett eingeplant hatte . Seht euch am besten das Foto an , das kann ich schlecht erklären .
Nachdem alles verleimt ist , habe ich die Rundung angezeichnet . Aber vorher habe ich mir eine Markierung gemacht wo die Dübel sind damit ich nicht vorher mit der Rundung runter komme .
 

6 Zusammenbau der Hundecouch

NEXT
Seite
1/11 Seite
PREV

Zuerst habe ich das Lattenrost mit der Unterkante der Leiste bündig an die Unterseite des Seitenteil mit Schraubzwingen befestigt .
Danach habe ich an den für die Schrauben vorgesehenen Schrauben die Löcher vorgebohrt und mit dem Versenker versenkt .
Das Lattenrost von der Unterseite aus mit Schrauben von innen nach außen hin verschraubt .
Bevor ich die hintere und vorderste Schraube fest angezogen habe , wurden noch schnell die Couchfront und Rückenlehne zwischen den beiden Seitenbrettern gesetzt .
Die Frontseite habe ich wie auf dem Bild zu sehen mit kleinen 6er Dübel verdübelt , da ich auf der Frontseite keine Schrauben sehen wollte .
Seitlich der Seitenbretter habe ich die Frontseite noch mit 2 Schrauben je Seite befestigt

Die Rückseite habe ich wie auch die Front mit 2 Schrauben an die Lattenrostleiste verschraubt und zusätzlich noch von den Seitenbrettern her mit einer Schraube .

Das war es auch schon :)

MATRATZENINFO !!!!!!
Die Couchtiefe ergibt sich bei mir aus der 'Tatsache herraus das ich aus dem Schwedischen Möbelhaus eine Kinderbettmatratze mit den Maßen 120 x 60 x 5 cm für nur 9,99 € kaufen werde .
Bei Pepper haben wir damals im Schaumstoffhandel für mehr als 30 Euro eine Schaumstoffmatte gekauft .
Eine Kinderbettmatratze tut es ebenso ;)
Unsere Normwerte für deutsche Kinderbettmatratzen sind in der Breite von 70 cm was ihr beim Nachbau berücksichtigen müsst .
 

7 Fertige Hundecouch

NEXT
Fertige Hundecouch
1/3
PREV

Lee fühlt sich sichtlich wohl :)
 

29 Kommentare

zu „Hundecouch die Zweite“

Oh Gott sind die süß? Ähm tschuldigung...tolles Hundebett 5 Pfoten dafur
2014-02-22 19:51:38

Wenn ich seine Ohren sehe,ist das ein schönes Projekt für den Hund,also 5 Ohren nicht für dich für den Hund.
Bild 3 Frauchen gibt Zeichen (Finger)
2014-02-22 19:52:09

gut geworden
2014-02-22 19:55:10

Gut geworden dann gib ihm bloß einen echten Knochen sonst nimmt er noch den aus Holz von der Rückwand
2014-02-22 20:00:22

Kinderbettmatratze läßt mich erahnen, was für ein Riese deine Lee ist. Armer Pepper, der ist wirklich schon ziemlich eingequetscht ;)

Und jetzt liegt wirklich jeder in seinem Bettchen oder doch beide zusammen im "Ehebett"? :D

Schön gemacht und du machst dich ziemich rar hier in den letzten Monaten *schimpf*
2014-02-22 20:05:47

Klasse geworden ......
2014-02-22 20:09:19

Sieht sehr gut aus der Hund wir es dir danken 5d
2014-02-22 20:19:20

Klasse Bine, das ist ja schon die reinste Luxuscouch. So eine schöne Couch habe noch nicht mal ich.
2014-02-22 20:22:36

Dankeschön für die netten Kommentare :)

@ Fuffy , hey , haste ein neues Bild ? Hätte dich kaum wieder erkannt

@ Schnurzi ... neeee nix Zeichen , die Himmelt mich immer so an *lach*

@ Woody ... ja ich weiß das ich momentan wenig hier bin . Aber bei 2 Hunden davon eine ein Arbeitstier sind wir nur noch auf Achse mit Personensuche und Unterordnung im Verein . Die Hundeschule mal davon ausgenommen .
Ich habe aber immer mal wieder rein geschaut , komme momentan zu nix mehr :( Passt mir selbst auch nicht wirklich . Hoffe das nach der Erfolgreichen Erziehung wir dann doch mehr Zeit haben werden .
2014-02-22 20:40:19

Sieht toll aus, wirklich gelungen. 5D
2014-02-22 21:04:39

Klasse gemacht.
2014-02-22 21:19:04

Also das ist doch ein Hundebett nach Mass! Lasse 5 Knochen liegen!
2014-02-22 22:57:00

klasse gebaut und Wuff fühlt sich wohl ...
2014-02-23 07:49:37

Sehr schön geworden, mit viel Liebe zum Detail. 5D
2014-02-23 08:20:18

Ich habe schon das erste Hundebett bewundert und Nr. 2 ist dir ebenso perfekt gelungen. Kann mir vorstellen, dass die beiden Racker dich gut in Trab halten und freue mich darüber, wieder etwas von dir zu lesen.
5 Knochen und liebe Grüße
2014-02-23 16:40:28

also die Bezeichnung Hundebett ist da ja viel zu banal - das ist schon eine super Luxus Hunde Liegewiese
2014-02-23 21:42:14

Klasse.....
2014-02-24 19:32:03

Gemütlich schaut´s aus... klasse gemacht... 5 D
2014-02-26 15:01:37

Super geworden,und der Hund fühlt sich wohl, ich glaube ich werde das wohl für meinen nähsten Hund bestimmt mal nachbaue gefällt mir sehr ;-)
2014-02-28 00:18:15

Klasse geworden und scheint gemütlich zu sein
2014-02-28 10:13:37

Ein tolles Projekt, wollte ich ja schon bei Deinem 1. Hundebett nachbauen, bin nur noch nicht dazu gekommen. Natürlich ist die Beschreibung wieder einmal Bine-like und es gibt aber auch wirklich nicht daran auszusetzen. Beim perfekten Dinner würde ich sagen, ich gebe Bine 10 von 10 Punkten, aber wir dürfen ja nur Daumen vergeben und deshalb hier die Anzahl meiner rechten Hand.

Liebe Grüße von Ronny und Pedder
2014-03-09 13:39:43

Klasse, sieht verdammt gut aus. 5D von mir
2015-08-17 17:03:57

So , jetzt haste meine Hundebetten alle durch ;) Hast du einen Hund ?
2015-08-17 19:31:30

ich glaub, so was will mein Hund auch
2016-09-07 22:11:54

Dann hau mal rein ;)
2016-09-08 00:43:12

hab ichs doch gleich gewusst... die Bine bei Facebook
https://www.facebook.com/BoschHeimwerkenDeut schland/photos/a.130104843706852.33788.128694 157181254/1291676850882973/?type=3&theate r&notif_t=notify_me_page&notif_id=147 8534429135670
von mir gibt es 5 Hundekopfkissen
2016-11-08 19:36:33

Stimmt Torsten , da sind ein paar Projekte von mir aufgelistet ;) Danke für deine Kopfkissen
2016-11-08 21:03:36

Super Projekt und sehr genau beschrieben. 5 Pfoten sind Dir sicher!
2016-11-09 06:46:06

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!