Hundebett für kleine Rassen wie Chiwawa oder Mini Yorkie und Rehpinscher

NEXT
Hundebett für kleine Rassen wie Chiwawa oder Mini Yorkie und Rehpinscher Hundebett für Chiwawa,Hundebett aus Massivholz,Bett für kleine Hunde
1/7
PREV
Heimwerken für Tiere
von Bine
26.09.14 22:48
1385 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Ein Auftrag für mich für einen kleinen Hund ein Hundebettchen zu bauen . 

Die Art und Design blieben mir überlassen also habe ich mich ans Werk gemacht und meine Phantasie freien lauf gelassen :D


Hundebett für Chiwawa, Hundebett aus Massivholz, Bett für kleine Hunde
4.6 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatten   Massivholz  33 x 33 cm 
Holzplatten   Massivholz  55 x 12 cm 
Holzplatte   Massivholz  55 x 23 cm 
Holzklötze  Massivholz  7,5 x 8 x 4 cm  
einig  Holzschrauben  Metall   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Stichsäge
  • Dekupiersäge
  • Multischleifer
  • Bandschleifer
  • Holzbohrer
  • Versenker
  • Bleistift , Schreinerwinkel , Zollstock

1 Holz zusägen und schleifen

NEXT
Kopf und Fussteil
1/4 Kopf und Fussteil
PREV

Aus meinem Holzfundus habe ich folgende Hölzer 


2 Bretter a 33 x 33 cm für Kopf und Fussende
2 Bretter a 12 x 55 cm für die Seitenteile
1 Brett 23 x 55 für das Lattenrost oder Bettboden
4 Kanthölzer 8 x 7,5 cm  für die Füsse

Die Teile habe ich erst einmal grob mit 100er Schleifpapier geschliffen weil sie sägerauh waren .

2 Sägen von Verzierungen

NEXT
Kopfende , Knochen und Rundungen sägen
1/13 Kopfende , Knochen und Rundungen sägen
PREV

Ich habe zuerst mit dem Kopfende angefangen .

Dort habe ich mittels eines Plastikdeckel Rundungen angezeichnet .

Mittig von den Rundungen habe ich einen Knochen gezeichnet . ( Siehe Foto ) 

Dann mit einem Bohrer ein Loch bohren und mittels Dekupiersäge oder Handstichsäge das Knocheninnere aussägen . 
Danach wird die Sägekante geschliffen . Ich habe es mit einer Flexiblen Dremel Welle und einem Schleifkopf gemacht .

Danach hab ich das Brett für das Fussende genommen und 10 cm in der höhe eingekürzt damit es etwas niedriger ist wie das Kopfteil.
An der Oberen Kante habe ich wie beim Kopfteil mittels Plastikdeckel von einem Eimer wieder Rundungen angezeichnet und ausgesägt . 
In der mitte habe ich eine Pfote  auf das Fussende gezeichnet ( Freihand) und diese ebenfalls mit einer Handstichsäge ausgesägt und hinterher mit einem Schleifkopf geschliffen .

Somit sind Kopf und Fußende schon mal fertig . 

Nun habe ich mit einem Topfbohrer Löcher in die Bodenplatte gebohrt um eine Belüftung zu gewährleisten .

Die Bett-Seitenteile habe ich ebenfalls mit dem Deckel eine Rundung für die Seiten angezeichnet und ausgesägt .

Nachdem alle Teile ausgesägt wurden habe ich nochmals die Schnittkanten geschliffen . 

Die Seitenteile wurden mit dem Bodenteil und den Seitenteilen miteinander verschraubt . Dazu habe ich ins Seitenteil je 5 Bohrungen für die Schrauben vorgebohrt und mit einem Versenker die Löcher versenkt .


3 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/8
PREV

Nachdem ich die Seitenteile vorgebohrt habe , wurden sie mit dem Boden zusammen an der Seite verschraubt . 


Nun das Kopf und Fussende zwischen den Seitenteilen stecken und von unten durch die Bodenplatte mit 3 Schrauben verschrauben .
Ebenfalls werden die beiden Teile von der Seite mit den Seitenteilen mit Schrauben verbunden .

Zum Schluss nur noch die 4 Füße von unten mit der Bodenplatte verschrauben . Darauf achten das die Schrauben wirklich tief versenkt sind sodass keine Kratzer auf dem Laminat oder Fransen am Teppich beim schieben entstehen.

Jetzt nochmal alles mit feinerem Schmirgelpapier schleifen und nach belieben ölen , lackieren oder waxen oder nixen  :0)
Wie es beliebt . 

Das war es auch schon ..... 
Viel Spaß beim Nachbauen 



27 Kommentare

zu „Hundebett für kleine Rassen wie Chiwawa oder Mini Yorkie und Rehpinscher“

Mein Gott sieht das gut aus. Ich finde, das an diesem Projekt alles sehr stimmig ist, und das finde ich klasse. Werde ich mir mal merken, für unseren kleinen Hund. Was auch sehr gut rüber kommt, sind die Ausschnitte die du gesägt hast, das locker alles sehr auf.
2014-09-26 23:35:18

Danke dir Fuffy für deinen netten Kommentar :) Das Bett gefällt mir auch sehr gut ( Eigenlob stinkt , ich weiß *hihi* ) aber das ist ein erstes kleines Bett was ich gemacht habe und hatte immer das Gefühl das ich ein Puppenbett mache . Ansonsten ist es wie du schon sagst einfacher in klein alles irgendwie stimmig zu erarbeiten ,
2014-09-26 23:49:19

Super Bett. ist ja schon fast ein Designerstück. Gefällt mir prima. Unser Hund hat ein genähtes Bett aus Stoffresten.
2014-09-27 00:02:32

ist das putzig Bine und der Bericht lässt nichts zu wünschen übrig
2014-09-27 07:53:18

Bine, Bine, bei dir möchte ich so langsam Hund sein. Eine Schlafstatt schöner als die andere, stundenlang in deinem großen Garten herumstromern und die vielen schönen Projekte bewundern dürfen ....
5 Pfoten für dieses tolle Bettchen
2014-09-27 10:50:41

Hast aber eine tolle Beschreibung gemacht, das Bett natürlich auch ;). Hätte Kopf und Fußteil zwar niedriger gemacht, aber ist Geschmacksache. Bin mit 5 Knochen dabei
2014-09-27 11:30:24

Ich will ein Hund sein klasse 5d
2014-09-27 18:07:03

Nur noch cool und super beschrieben...!
2014-09-27 18:59:13

eine sehr schöne Arbeit...Klasse gemacht....ich hätte die Schrauben noch versenkt, da sich gerade Dort die Haare sich einhakeln oder festsetzen oder ein paar Dübel an statt Schrauben, nur ein Vorschlag
2014-09-27 19:37:55

Dankeschön :)
Schnurziiiii , die Schrauben habe ich doch versenkt :( Die Idee mit den Dübeln hatte ich auch , aaaaber ich werkel momentan im Garten und da habe ich keine Holzdübel und Dübelmaster :( Baue hier gerade meine Zweitwerkstatt auf in einer Minigartenhütte *grins*
Danke für eure Daumen
2014-09-27 21:14:43

Na das ist doch ein Tolles Bettchen richtig süß den Hund wird es gefallen 5d
2014-09-27 22:00:40

Gesehen, und wusste Bine hat wieder zugeschlagen! Wenn das meine Hof Katze sieht, tauscht Sie ihren strohballen gegen das...
2014-09-27 22:09:09

Ach gehst du jetzt zu den Zwergen ;o)))))))) ......Schneew...... Grins
2014-09-27 22:57:17

echt niedlich mit dem Knochen.
Klasse
2014-09-28 11:50:21

Na da wäre ich gerne Hund :)...echt toll hast du das wieder gemacht..einfach Klasse..5 D
2014-09-28 12:53:07

Dankeschön :)
@ Schnurzi , das ist mein Bett weil ich nur noch in der Werkstatt hänge und bald die Kündigung von meinem Mann bekomme :D
2014-09-28 18:15:38

Klasse gemacht und geworden .......
2014-09-28 18:21:49

Ai dann gute Nacht lieber Hund ;-) Bine du bist ja gar nicht auf den Bildern ;-)
Sehr liebevoll gemacht
5D von mir
2014-09-29 13:43:20

tolle Arbeit ... ich denke der Hund soll auf Frauchen aufpassen !! und nicht blos pennen :-)))
2014-09-29 19:48:38

Danke ihr beiden ;) Ich bin nicht auf den Fotos weil ich die Fotos mache ... geht dann schlecht :(
Die Betten sind nicht für meine Hunde sondern zum Verkaufen ;) Meine Malinoihündin passt sehr gut auf mich auf , da kannste dir sicher sein :D
2014-09-29 21:11:28

Schöne Arbeit und super Beschreibung (wie immer bei Deinen Projekten)! 5 Knochen von mir
2014-10-01 10:27:31

Dankeschön Woern :)
2014-10-01 18:11:28

Niedlich das kleine Bettchen, aber ich esse diese Rassen nicht , die liegen mir immer so schwer im Magen, 5 D, hi, hi.
2014-10-02 18:54:35

Auch dieses sehr schön, von mir 5D
2015-08-17 16:19:48

Danke für deine Wohlgemeinten Daumen Claudi ;)
2015-08-17 19:30:49

süß!
2016-09-08 17:28:01

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!