NEXT
Hundebett für den besten Freund Hundebett,Hundeplatz,Hundedecke,Dackel,Spitz,chiwawa,Terrier
1/3
PREV
Heimwerken für Tiere
Hunde
von kindergetuemmel
12.06.11 21:46
5630 Aufrufe
  • 3-4 TageSchwer
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 5050,00 €


Schöne Kuschelecke für einen kleinen Hund, den besten Freund des Menschen!


Hundebett, Hundeplatz, Hundedecke, Dackel, Spitz, chiwawa, Terrier
4.8 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge
  • Kantenfräse
  • Akku-Schrauber
  • Zwingen

1 Kissen und Holz

NEXT
Kissen und Holz
1/4
PREV

Der erste Schritt war die Wahl eines gemütlichen Kissens, dass auch waschbar sein sollte. Ich habe mich für ein spezielles Hundekissen mit abnehmbarem Bezug entschieden.
Maße des Kissens: Oval 70cm x 58cm x 8cm

Das Kissen habe ich auf das Kiefernholz gelegt und die Maße grob übernommen. Mittels Bleistift, 45° Winkel und 90° Winkel habe ich die Grundmaße übertragen. Damit das Kissen schön hinein passt, habe ich die Ecken abgeschrägt.

Mit der Stichsäge habe ich nun die Grundplatte zugesägt.

2 Die Umrandung

NEXT
Die Umrandung
1/3
PREV

Da ich mich für abgeschrägte Ecken entschieden hatte, musste die Umrandung nun mit Gehrungsschnitten von 22,5° zugeschnitten und angepasst werden. Glücklicherweise stand mir für diese Aufgabe die Kapp- und Gehrungssäge PCM 7S zur Verfügung. Mit dieser Säge war das gut zu bewerkstellingen.

3 Verdübeln

NEXT
Verdübeln
1/4
PREV

Die Seitenteile wurden nun mit der Grundplatte verdübelt. Dazu habe ich Holzdübel verwendet.

4 Seitenteile miteinander verbinden.

NEXT
Seitenteile miteinander verbinden.
1/4
PREV

Für die Stabilität ist es notwendig, auch die Seitenteile miteinander zu verbinden. Hier habe ich zuvor die Dübel gekürzt und beidseitig die Bohrungen mit einem Tiefenanschlag gebohrt, da in der Schräge die Gefahr bestand durch das Holz mit dem Bohrer auf der Rückseite auszutreten. Eine Lamellofräse wäre hier sicher die bessere Wahl gewesen, aber die steht noch auf meiner sehr langen Wunschliste...

Nach dem Setzen der Holzdübel habe ich das Holz verleimt und mittels Schraubzwingen und Gurten gespannt.

5 In Form bringen

NEXT
In Form bringen
1/5
PREV

Damit das gute Stück hübsch wird, braucht es eine schöne Form.
Dafür habe ich mit Bleistift Lineal und einem simplen Glas die zukünftige Form markiert.
Die Stichsäge folgte dann einfach der Linie.

Die Ecken habe ich mit dem Bandschleifer abgerundet.

6 Kanten runden

NEXT
Kanten runden
1/4
PREV

Mit der Kantenfräse und einem Abrundfräser wurden nun die Kanten gerundet.
An einigen Stellen kam ich mit der Kantenfräse nicht heran, da habe ich gefeilt und geschliffen.

7 Die Füße kommen dran

NEXT
Die Füße kommen dran
1/5
PREV

Jetzt mussten noch Füße unter das Bettchen, damit es auch auf nicht geraden Untergründen gut steht.
Mit der Kapp- und Gehrungssäge PCM 7S war das schnell erledigt. Dazu habe ich mittels kleiner Schraubzwinge einen Anschlag improvisiert und vier Schnitte gemacht.

Mit der Kantenfräse wurde das Unterteil der Füße wieder gerundet. Oben blieb der Fuß ohne Rundung, für eine bessere Verbindung und Auflage zum Holz.
Nun noch Löcher gebohrt und gemeinsam mit Holzdübeln verleimt, habe ich die Füße eingespannt.

8 Die Streicharbeiten

NEXT
Die Streicharbeiten
1/5
PREV

Die Farbe weiß sollte es werden.

In zwei Anstrichen, unterbrochen von Trocknungszeiten und einem Zwischenschliff für einen möglichst ebenen und deckenden Untergrund, wurde das Bettchen bemalt.

9 Bilder des fertigen Hundeplatzes

NEXT
Bilder des fertigen Hundeplatzes
1/5
PREV

Hier kann sich doch ein Hund wohlfühlen, oder ?

Gesamtmaße: 66cm x 57cm

21 Kommentare

zu „Hundebett für den besten Freund“

Wirklich eine gelungene Kuschelecke für kleine Hunde; Katzen oder "Raubtiere" :-)
Auch von mir ein großes Lob für die sehr gut ausgearbeitete Bauanleitung.
Eine Bauanleitung in dieser Form kostet "mindestens" genau so viel Zeit, wie das Projekt selbst.
5 dD (dicke Daumen) von mir!
Ergänzend könnten erwähnen, dass für ein Bett für größere Tiere, ein Kissen nicht mehr ausreicht. Hier könnte man anstelle des Kissens eine Schaumstoffeinlage mit Bezug herstellen und einlegen.
2011-06-13 07:26:00

Wunderschön ist das Bett. Das würde unserem Boxer auch gefallen. Aber der macht sich immer so lang, da hätte er dann in dem Bettchen keinen Platz mehr. Aber die Ausführung, die Beschreibung, das Design, alles passt und gefällt mir sehr gut. Das ist ein paar Däumchen wert.
2011-06-13 07:58:27

Darin muß sich der beste Freund des Menschen ja wohlfühlen.
Die Beschreibung ist auch erstklassig. Klare 5 Daumen!
2011-06-13 08:41:06

Sehr Ausgefallen - sehr tolle Formgebung - sehr schön geabaut und klasse Anleitung - das gäbe in kleiner sicher auch ein tolles Servierbrett ab :) - da wird Bello sicher gern drin liegen :) - gibt 5 Hundekekse von mir
2011-06-13 09:42:23

Sieht ja super gemütlich aus. Und super Anleitung. Gibt 5 Pfoten von mir.
2011-06-13 10:36:44

Ich kann mich den anderen nur anschließen, Deine Bauanleitung ist perfekt, so müssten eigentlich alle Anleitungen aussehen. Das Bett sieht klasse aus und ist von der Form her sehr ausgefallen. Tolles Projekt, mehr wie ein Fünfer geht leider nicht.
Grüße Holger
2011-06-13 12:33:50

Sehr hübsches, ausgefallenes Design, und Du hast es wirklich perfekt beschrieben! Sehr schönes Projekt, kindergetuemmel!!
2011-06-13 19:05:18

Sieht gemütlich aus dein Bettchen, wenn ich ein kleriner Hund wäre, würde ich mich sofort einkuscheln
5 Nachthüpferl für den kleinen Racker
2011-06-13 19:16:01

sieht gut aus ...schöne Heia für Wuffi.
2011-06-14 07:56:00

Das ist ein wirklich sehr Schönes Hundeplätzchen und wenn ich das mal so sagen darf,hättest du dieses in der Tierhandlung nicht für diesen Preis bekommen,Hut ab sehr schön,glatte 5 Wauwaus von mir ;-)
2011-06-14 23:21:54

"Ich habe aber auch ein sechseckiges Hundebettchen gebaut, auch um einen anderen Winkel, den 22,5°-Winkel, zu testen. Für diesen Winkel gibt es keine Arrettierung, daher war hier besonders interessant, ob der Winkel auch erhalten bleibt ohne sich zu verstellen.
Ich nehme es vorweg: Es hat prima geklappt."

Hallo, 22,5 ° oder 6 Ecken???

Gruß vom Daniel

2011-06-18 23:27:19

Hallo Daniel,
22,5° x 8 Ecken, beidseitige Gehrung = 16x = 360°

Habe ich irgendwo geschrieben, dass es nur 6 Ecken sind? Ich konnte es nicht finden.

Gruß Stefan
2011-06-18 23:41:42

Richtig, hast und zwar hier!!! * gr gr gr *



"Ich möchte auf die Fragen im Begleitschreiben eingehen:

Welche Anwendungen hast du mit der PCM 7 S gemacht?

Zunächst habe ich alle möglichen Einstellungen getestet.
Alle Hebel und Verstellmöglichkeiten funktionieren gut und leicht.
Als ersten Test habe ich verschiedene Hölzer gerade und in verschiedenen Winkeln gesägt.
Der Gehrungsschnitt ist neben dem 90°-Schnitt, die wohl sinnvollste und zweithäufigste Anwendung, also habe ich einen Bilderrahmen zugeschnitten.
Ich habe aber auch ein sechseckiges Hundebettchen gebaut, auch um einen anderen Winkel, den 22,5°-Winkel, zu testen. Für diesen Winkel gibt es keine Arrettierung, daher war hier besonders interessant, ob der Winkel auch erhalten bleibt ohne sich zu verstellen.
Ich nehme es vorweg: Es hat prima geklappt."
2011-06-19 12:25:12

Na dann Entschuldigung... wie unangenehm... Es sind 8 Ecken, wie auf den Bilder zu zählen ;o)
2011-06-19 16:03:35

Hallo,
das war doch ein wenig Zufall.
Beim Verfassen des Testberichtes für die PCM 7 S las ich ein wenig umher und fand die Kuriosität und 30 ° waren mir geläufig. Gruß vom Daniel














Winkel 30 ° und Sechsecken sehr geläufig.

Gruß vom Daniel

2011-06-19 20:46:05

Ein schöner Wettbewerbsbeitrag - Den Hund wird's freuen!
2011-06-20 15:16:29

Das ist ja auch putzig. Sieht sehr gemütlich aus.
2011-08-06 22:31:01

Echt super Hundebett , na wenn der Hund da sich nicht wohlfühlt dann kann man ihm auch nicht mehr helfen :)
Super Bauanleitung 5 Daumen
2013-03-03 22:14:48

Das ist ja mal eine tolle Idee und der Hund fühlt sich sichtlich wohl darin.
Klasse Projekt, alle Achtung! Super Anleitung, wär auch was für unseren Wauzi
2015-03-24 20:29:26

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!