Horizontal-Schleif- und Abziehscheibe

NEXT
Horizontal-Schleif- und Abziehscheibe Es macht Spass zu recyceln
2/2
PREV
Technik
von shortyla
14.01.13 20:12
1798 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 22,00 €

Um mein Werkzeug richtig zu schärfen, benötige ich auch eine Feinschleif- und Abziehscheibe. Und wie es halt so läuft, find ich eine ausrangierte Moulinex Masterchef 65. 
Die Synapse machten Purzelbäume und das Hirnschmalz erwärmte sich fast zum Siedepunkt. Aber schaut mal selbst, was daraus geworden ist.


Es macht Spass zu recyceln
4.3 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Spanplatte  Holz  20 x 30cm 
Blechabfälle  Metall  vom Gerät abhängig 
20  Blindnieten und Schneide-Schrauben  Metall  3 und 4 mm 
Stromkabel    ausrangiertes 
Zugentlastung    ausrangiertes 
Holzschrauben    4 x 45 mm 
Einschraubmuttern  Metall  M6 
Leder    20x20cm 
mehrf. verl. Holzplatte  Holz  20x35cm 
240er Schleifpapier    150mm Ø 

Benötigtes Werkzeug

  • Klebepistole
  • Schlagbohrmaschine
  • Bandsäge
  • Tellerschleifer
  • Stichsäge
  • Bohrer
  • Schraubendreher
  • Nietzange
  • Blechschere, von Vorteil ist natürlich eine Schlagschere und Ablenkvorrichtung.

1 Vorarbeiten

NEXT
Vorarbeiten
1/4
PREV

Nachdem ich die Funktion des Gerätes getestet hatte, demontierte und entsorgte ich das Gehäuse - außer das Schaltpanel - und fertigte die Bodenplatte aus einer Spanplatte an.
Daran befestigte ich auch das Stromkabel mittels einer Zugentlastung.

2 Gewinde an den Spindeln schneiden und Gehäuse anfertigen

NEXT
Gewinde an den Spindeln schneiden und Gehäuse anfertigen
1/9
PREV

Nun musste ich an einer Spindeln noch ein Gewinde für die 150mm Ø Scheiben schneiden.
Von einem befreundeten Spengler konnte ich mir Abfall-Alublechteile aussuchen, die ich dort auch abkanten durfte. Diese hab ich mit Blindnieten verbunden, die ich dann mit Selbstschneide-Schrauben am Kunststoff-Chassis befestigte. Vorher bohrte ich die Spindellöcher und die Löcher für Schrauben und Blindnieten. Die Schräge am Gehäuse kam zustande, da auf der einen Seite das Schaltpanel Platz haben sollte und in der Mitte das Loch für das manuelle Dazuschalten der zweiten, etwas langsamer laufende Scheibe befindet. 

3 Scheiben anfertigen und Endmontage

NEXT
Scheiben anfertigen und Endmontage
1/8
PREV

Die Scheiben schnitt ich mit dem Kreisschnitt-Provisorium an der Bandsäge aus und bohrte die Löcher für die Einschraub-Muttern. Die langsamere Scheibe hab ich vorerst mit feinem Klett-Schleifpapier belegt, die schnelle, obere mit Leder. Die Option, einen feinen Schleifstein an der langsameren Scheibe anstatt der Holzscheibe zu verwenden, ist offen. Nun wurde das Ganze noch auf eine vorhandene, beschichtete Spanplatte festgeschraubt. Das Gerät hat somit 11 schaltbare Geschwindigkeiten und nach einem 1stündigen Dauerlauf ohne Schleifarbeit war der Motor gerademal etwas Handwarm. 

Mehr solcher Dinge hier: http://www.1-2-do.com/de/mein-1-2-do/inhalte/

22 Kommentare

zu „Horizontal-Schleif- und Abziehscheibe“

Sehr gutes Recycling!
2013-01-14 21:02:50

feiner Umbau ..was war das mal für ein Gerät ??
2013-01-15 12:40:54

Coole Idee. Toll was man alles aus einer Küchenmaschine machen kann.
@Muldenboy: Das war eine Multifunktions-Küchenmaschine ( Teig kneten, Mixen, Sahne schlagen u.s.w.)
2013-01-15 14:20:20

@ Muldenboy & ThomasMeier , eine Moulinex Masterchef 65 electronic. Hab ein Bild reingestellt.
2013-01-15 14:23:26

Sehr Interessant, Klasse gemacht und geworden ....
2013-01-15 17:42:32

Toll umfunktioniert !
2013-01-15 18:06:19

Prima umgebaut.
2013-01-15 19:16:22

Ich liebe solche Recyclingprojekte, gerne mehr davon ;O)
2013-01-15 20:06:52

.. Danke !!!! ...
2013-01-16 07:49:00

Sehr genialer Umbau. Die Variante mal ein Schleifstein zu nutzen find ich super
2013-01-16 11:36:28

Gute Idee,und die Maschine hat auch ausreichend kraft.5D
2013-01-16 13:32:00

Erstaunlich, erstaunlich.... Super Idee und natürlich auch gut umgesetzt.
2013-01-16 17:29:09

geniale idee
2013-01-16 19:32:09

Genial fällt mir dabei auch nur ein 5 D für den DanielDüsentrieb von 1-2-do ;)
2013-01-17 09:19:32

sowas bau ich mir auch. Sehr gut
2013-01-17 19:54:04

Ganz großes Kino.Gute Beschreibung und Idee !
Toll was man so aus alten Sachen machen kann.
2013-01-17 22:00:29

ist ja irre, ich hätte auch noch so einige alte (kaum gebrauchte) Küchenmaschinen, aber auf so eine Idee muß man erst mal kommen.
Wobei so schwierig ist es ja jetzt nicht mehr so tolle Ideen zu bekommen, hast ja genau beschrieben, wie Dein Gehirn arbeitet - muß man nur noch nachmachen.ll..l..l
2013-01-17 22:05:47

Ideen muß man haben. Einfach genial....!!!
2013-01-18 16:46:17

so´n mist genau die hab ich letztes Jahr entsorgt!!!
Schön gemacht
2013-01-25 13:22:35

Toll gemacht, in der Tat hätte die Idee auch von mir stammen können. * grins *
Sauber gearbeitet, nachbausicher und damit anschaulich erklärt.
Dafür gerne 5 Daumen
2013-01-25 16:38:50

gutes maschinen-recycling
2013-02-04 02:04:13

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!