Honiglöffel selbst herstellen Drechseln,Honiglöffel
1/1
Holz
Geschenkideen
von Holzkunst
12.12.13 22:30
2640 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 88,00 €

Eigentlich esse ich kaum Honig, aber wenn dann hat es mich immer geärgert, dass der Löffel total geklebt hat. Kaufen wollte ich mir so ein Teil nicht, also ab in meine Drechslerei und so ein Teil auf die schnelle selbst hergestellt. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein ganz einfaches Teil.


DrechselnHoniglöffel
4.8 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Vorbereitung Holzkantel

NEXT
Vorbereitung Holzkantel
1/2
PREV

Für das Projekt benutze ich eine Kantel Buche. Hartholz eignet sich sehr gut für Gebrauchsgegenstände.

Bild 2: Es wird der Mittelpunkt angezeichnet, dass die Unwucht sich beim Spannen nicht ergibt

2 Bearbeiten für Einschlagfutter

NEXT
Bearbeiten für Einschlagfutter
1/2
PREV

Die Kantel wird zwischen Spindelstock und Reitstock eingespannt.

Bild 3: Dann wird die Seite der Kantel ( zum Reitstock) konisch gedreht, dass diese in das Einschlagfutter passt.

3 Einschlagfutter

NEXT
Einschlagfutter
1/3
PREV

Nachdem die Kantel am Ende konisch gedreht wurde, kommt diese mit leichten Schlägen an der Stirnseite, in das Einschlagfutter.

Bild 4 a: Spindelgewinde der Maschine M33

Bild 4b: Mit Einschlagfutter, ohne Kantel.

4 Vorarbeit des Löffels

NEXT
Vorarbeit des Löffels
1/2
PREV

Nun wird das Werkstück wieder mit dem Reitstock gesichert, hilft dabei falls die Kantel nicht richtig in EF ist und dadurch kann sie nicht bei Umdrehung der Maschine springen.

Reine Sicherheit, mache ich natürlich immer :)....

Bild 5a: Nun beginnt man mit dem Meisel die Kantel zu formen, wichtig dabei ist, wer keine Übung mit Meisel hat bitte diesen nicht benutzen, sieht leichter aus wie es ist...aber man kann es lernen.

5 Einstechen der Aufnahme am Löffel

NEXT
Einstechen der Aufnahme am Löffel
1/3
PREV

Ist die Kantel grob zugerichtet, wird mit einem Bleistift, die Abstände zum Einstechen aufgetragen. Dieses ist wichtig, gerade für Anfänger das sie das Gefühl für räumliches bekommen.

Bild 6a:

Nun wird mit dem Meisel direkt an den Strichen eingestochen, diese Einkerbungen ergeben später den Ablauf des Honigs.

6 Formgebung des Löffels

NEXT
Formgebung des Löffels
1/4
PREV

Sind die vorherigen Arbeitsschritte getan, wird geschliffen. Meist nehme ich 240 Korn mit langsam laufender Maschine.

Nun beginnt man, die Abschlußform zu geben. Dies macht man mit einer 13er Formröhre am besten....der Fantasie ist keine Grenze gesetzt..

7 Muster auftragen - Spiralingtool-

NEXT
Muster auftragen - Spiralingtool-
1/3
PREV

Um die Griff und Haltefläche des Honiglöffels zu eröhen, arbeite ich meistens mit einem Spiralingtool. Mit diesem mache ich ein Riffelmuster an Steg.Griff, das erhöht den Komfort beim benutzen.

8 Fertigstellung des Löffels

NEXT
Fertigstellung des Löffels
1/2
PREV

Nun wird der Reitstock entfernt und fliegend geschliffen, hat den Vorteil das man die Spitze des Honiglöffels noch leicht Formen kann, falls Abdruck der Reitstockspitze dran ist.


Abgestochen wir der Löffel mit einer 10 er Formröhre, hoch geflutet. Dazu hält man bei laufender Maschine das objekt mit einer Hand und die andere führt und schneidet das Werkstück ab..


Achtung:

Bitte nicht nachmachen wenn noch keine Erfahrung, oder nur wenig geschick beim und mit dem Drechseln gegeben ist.

9 Fertiger Honiglöffel

Fertiger Honiglöffel
1/1

So können die Honiglöffel aussehen...wie gesagt, der Fantasie keine Grenze geben...

Habe zum drehen genau 10 Minuten gebraucht, schnelles Objekt...Ihr könnt euch dabei ruhig Zeit lassen

Herzlichst

Euer Jürgen

55 Kommentare

zu „Honiglöffel selbst herstellen“

Hallo Jürgen die Honiglöffel schauen super aus und die Beschreibung prima richtig gut zum nach bauen 5 Löffel
2013-12-12 22:50:06

herzlichen Dank
2013-12-12 22:52:52

Dann ran an die Bank :)
2013-12-12 23:01:44

sehr schöne löffel

sieht so leicht aus, dass ich denke, das wäre auch was für mich ;-)
2013-12-12 23:25:50

Ja Drechseln ist eine super Beschäftigung...
Ne mit Sitzbank geht dat net lach...auch nicht mit Küchenbank :)
2013-12-12 23:54:14

schöne Drechselarbeit, kann man schon neidig werden.
2013-12-13 00:19:42

musst nicht neidisch werden...dafür kann ich einiges andere nicht...mein beruf eben
2013-12-13 00:22:48

Einen schönen Honiglöffel hast du gemacht. Ich finde auch, wenn man etwas selbst machen kann, sollte man es tun. Der Stolz und die Freude sind größer, als die eventuelle Geldersparnis 5 Daumen
2013-12-13 00:26:44

vielen dank....
2013-12-13 00:29:33

Das Ergebnis und die Beschreibung ist super.
2013-12-13 06:02:17

.... hmm , ich glaube ich brauche eine Drechselbank. Super Arbeit
2013-12-13 07:19:22

Wer kann der kann .... Klasse ....
2013-12-13 08:00:06

Tolle Beschreibung super Ergebnis! werden die Löffel noch irgendwie behandelt (Öl, Lasur oder ähnliches)? 5D
2013-12-13 08:18:20

prima gedrechselt
2013-12-13 08:50:22

Super gemacht, vor allem die Beschreibung
Hut ab und 5 D
2013-12-13 09:17:32

@debabba
Man kann diese mit Sonnenblumenöl behandeln, bitte nie Olivenöl nehmen, wird immer empfohlen ist aber nicht geeignet.
Da es ein Gebrauchsgegenstand ist , muss das Finish Lebensmittelecht sein

@all
Vieeeeelen Dank...
2013-12-13 09:35:56

Sieht wie gekauft aus, nein, viel viel besser. Ich bin ja auch so ein Honigmäulchen, aber habe mittlerweile eine Technik entwickelt, dass ich eben nicht alles ankleckere ;)

sehr gute Beschreibung, wie immer von dir
5 lit. Honig
2013-12-13 09:39:00

Ich kann Euch nur warnen: Drechseln macht süchtig!
2013-12-13 09:43:46

Schöne Löffeln und gut beschriben
5D
2013-12-13 10:25:31

dank dir
2013-12-13 10:53:07

Absolut Klasse. Ich finde deine Drechselarbeiten total Klasse!
2013-12-13 11:43:28

Klasse Arbeit 5d
2013-12-13 11:45:32

Danke,,,,,schön wenn es gefällt..freue mich sehr darüber
2013-12-13 13:48:24

Toll gemacht.
2013-12-13 16:22:50

Super Löffel - super Doku - fehlte nur noch der Honig - 5D
2013-12-13 16:54:54

vielen dank...im moment fliegen keine bienen :)
2013-12-13 18:31:28

Gut erklärt. 5 Daumen
2013-12-13 19:15:17

Sehr schön Geworden,Klasse 5
2013-12-13 19:27:39

Auch hier wieder erstklassige Arbeit!!
5 Däumchen!!
2013-12-13 21:17:27

für so schnelle Teilchen sehen die aber verdammt gut aus.................
2013-12-13 22:23:21

Gefällt mir - toll
2013-12-14 02:24:06

vielen dank...
2013-12-14 12:15:39

Da sieht man den Profi, einfach Super.
2013-12-14 16:53:49

ich tipp jetzt einfach mal wie Viele : " Toll gemacht ...! "
2013-12-15 03:45:37

vielen dank...
2014-02-03 16:49:49

coole Sache 5D
2014-03-05 19:03:02

Lernst auch Uwe, wie so etwas geht :)
2014-03-06 20:22:48

Einfach leicht mit feuchtem Tuch abwischen und etwas Sonnenblumen oder Rapsöl drauf...nie den Fehler machen und Olivenöl benutzen, ist absolut null für Oberfläche von Holz geeignet
LG Jürgen
2014-04-11 16:44:56

Einfacher Josef geht vieles, aber so ist der Standart von einem Honiglöffel
2014-04-24 21:49:07

Nachtrag, die sieht man in den verschiedensten Formen im Netz als Beispiel, ist auch eine gute Übung für Anfänger...mache dies auch teilweise gerne in meinen Schnupperkursen...
2014-04-24 21:50:09

wie gesagt, ist wirklich für Honig optimal...hast nicht den versauten Löffel, wenn fragen dazu hast, kannst gerne fragen Josef
2014-04-25 14:08:45

Genau Josef, denke ich auch
2014-04-25 14:51:01

Ohne Worte... 5 D
2014-04-25 15:42:32

Danke :)
2014-04-25 15:43:04

Honiglöffel ist so ein Teil, dass man bei Grundkurs gerne den Teilnehmern als erstes lernt:)
2014-06-19 10:03:59

Immer wieder auf dem Frühstückstisch ein hinschauer
2014-08-14 16:24:54

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!