Holzvasen zum Muttertag Holz,Geschenk,Muttertag,Bandsäge,Reagenzglas,Reagenzglasvase,Holzvase
1/1
Muttertag/Valentinstag
von Holzopa
11.05.13 11:38
3999 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Der Muttertag naht, und da will/darf man(n) ja nicht mit leeren Händen dastehen. Schon länger hatte ich vor, eine  "Holzvase mit Reagenzglas" zu basteln. Das war die ideale Gelegenheit dafür.

bonsaijogi hat es vorgemacht, hier nun meine ersten Versionen.


Holz, GeschenkMuttertag, BandsägeReagenzglas, Reagenzglasvase, Holzvase
4.9 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Massivholz  Holz  je Vase etwa 25x15x6 cm 
etwas  Holzwachs  Wachs  nach Bedarf 
selbstklebender Filz  Filz  2 cm, 1-2 mm dick 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Dekupiersäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Bohrhammer, Hilti, TE-5
  • Sägeblatt #7
  • Schleifmittel
  • Spatenbohrer 26 mm mit Verlängerung

1 Vorbereitungen

NEXT
Entwurf zeichnen
1/7 Entwurf zeichnen
PREV

Es wurden parallel gleich zwei Holzvasen gemacht (und eine dritte vorbereitet):

Nach einer Idee aus dem Netz zeichnete ich am PC meinen eigenen Entwurf (Bild 1) für eine Herzvase und druckte diesen aus. Nun musste ein geeignetes Stück Holz gefunden werden (Bild 2).

Nachdem ich etwas gefunden hatte zeichnete ich freihand zwei weitere Entwürfe direkt auf das Holz. Dieses wurde auf der Tischkreissäge in handlichere Teile zerschnitten (Bilder 3+4). Auf ein Teil klebte ich erst Paketband und danach die Vorlage für die Herzvase (Bilder 5+6).

Die spätere Position des Reagenzglases wird auf die Stirnseite übertragen und der Mittelpunkt angekörnt (Bild 7). Nun kann der Vasenrohling fest eingespannt werden (Bild 8).

2 Bohrung setzen

NEXT
Spatenbohrer 26 mm
1/4 Spatenbohrer 26 mm
PREV

Die eingesetzten Reagenzgläser haben einen Schaftdurchmesser von 25 mm. Zum Bohren der etwa 20 cm tiefen Löcher entschied ich mich für einen sog. "Spatenbohrer" mit 26 mm Durchmesser (Bild 1).

Der Rohling samt Bohrer sind zu hoch um ihn in die Tischbohrmaschine einspannen zu können. Ich musste also improvisieren. Der Rohling wird fest eingespannt. Den Anfang bohrte ich mit dem Akkubohrschrauber (Bild 2). Wichtig dabei ist, dass man möglichst gerade bohrt.

Da der eingesetzte Spatenbohrer nicht die nötige Länge aufweist um das ganze Loch zu bohren wird er einfach verlängert (Bild 3). Das Ganze wurde in meine Hilti eingespannt (nicht vergessen die Schlagfunktion abzustellen!) und das Loch auf die benötigte Tiefe gebohrt (Bild 4).
Dabei immer nur ein paar Millimeter tiefer bohren und das Bohrmaterial entfernen. Der Spatenbohrer produziert eine Menge Holzabtrag. Langsam tastete ich mich an die richtige Tiefe heran. Das Loch passt, wenn das Reagenzglas mit dem Rand aufliegt und 1-2 mm Luft zum Boden verbleiben, das Glas also unten nicht aufsitzt (Bild 5). 

3 Form sägen

NEXT
Bohrungen für Innenschnitte
1/8 Bohrungen für Innenschnitte
PREV

Mit einem passenden Bohrer werden die Bohrungen für die Innenschnitte gesetzt (Bild 1). Mit der Dekupiersäge und einem Sägeblatt #7 machte ich die Innenschnitte (Bild 2). Dabei werden die Ecken zuerst nur von einer Seite gesägt (Bild 3) und die restlichen Innenschnitte gemacht (Bild 4). Wenn der Abfall entfernt ist (Bild 5) können die Ecken fertig gesägt werden (Bild 6).

Durch die Dicke des Materials wird mit reduzierter Geschwindigkeit gesägt um Brandstellen möglichst zu vermeiden. Daher dauert das Sägen etwas, aber irgendwann ist es geschafft (Bild 7).

Jetzt die Außenkontur sägen und schon kann eine erste Standprobe gemacht werden (Bild 8).

4 Schleifarbeiten

NEXT
Kanten runden
1/4 Kanten runden
PREV

Die Reste der Vorlage abziehen. Dann werden die Kanten mit der Oberfräse gerundet (Bilder 1+2). Mit Hand und Maschine wird die gesamte Form innen und außen geglättet (Bilder 3-5).

5 Modell 2

NEXT
neues Modell
1/5 neues Modell
PREV

Auf einem zweiten Rohling hatte ich freihand eine andere Vasenform gezeichnet (Bild 1). Auch hier wurde die Position des Glases auf die Stirnseite übertragen (Bild 2), die Mitte angekörnt (Bild 3) und das Loch gebohrt.
Diesmal hängte ich zum Bohren den Saugerschlauch unter das Bohrloch (Bild 4). Das erleichterte den Abtransport des Bohrmaterials.

Da ich leider etwas schief gebohrt hatte musste ich den Entwurf leicht abändern (der geplante Bogen kam weg).
Ein Paar Bohrungen und dann konnte die Form ausgesägt und anschließend geschliffen werden.

6 Endfertigung

NEXT
Wachs auftragen
1/6 Wachs auftragen
PREV

Nach dem Entstauben werden die beiden Vasen gewachst. Dazu trug ich mein Eigenbauwachs auf und erhitzte es mit einem Heißluftgebläse auf Stufe 1. Das garantiert, dass das Wachs auch wirklich in die engste Ecke gelangt (Bilder 1+2). Dann wird poliert.

Auf den Grund der Bohrungen klebte ich etwa 1 mm dicke Filzstücke. Diese verhindern ein Zerbrechen des Glases wenn es einmal zu stürmisch eingesetzt wird (Bild 3).
Bild 4 zeigt die fertigen Vasen.

Bild 5 zeigt einen ersten Dekorationsversuch. Letztlich entschied ich mich für eine etwas andere Bestückung. Ich setzte jeweils eine lange Blume mittig in das Glas. Dann schüttete ich vorsichtig etwas Dekosand in die Reagenzgläser. Dieser legte sich um die Stiele und hält die Blumen mittig und gerade (Bild 6).

So, und nun viel Spass beim Nachsägen ;-)

32 Kommentare

zu „Holzvasen zum Muttertag“

Schöne Idee und schöne Bauanleitung
2013-05-11 14:45:23

Sehr schöne Vasen. 5 D
2013-05-11 16:05:04

Ma sind die schön, gefallen mir echt gut. Sowas würd bei mir auch einen Ehrenplatz bekommen :)

5 Rosen
2013-05-11 16:14:29

Die Idee find ich echt toll. Super beschrieben, so kann man das auch gut nachvollziehen.

5 Daumen
2013-05-11 17:58:48

Ja echt cool,gruß an deine frau, 5blumen (ohne stachel) ;0)
2013-05-11 18:32:24

Klasse gemacht und geworden .....
2013-05-11 19:13:13

2 schöne Stücke und gute Anleitung
2013-05-11 19:49:02

super gemacht 5d
2013-05-11 21:40:37

wunderschön geworden, ich glaub, ich muss morgen etwas Esche vor der Kettensäge retten. 5 Daumen und ab aufn Merkzettel
2013-05-11 22:47:55

danke für das viele lob
2013-05-11 22:50:12

Klasse gemacht. Sieht top aus.
2013-05-12 12:44:42

Sehr schöne Vasen sind das geworden!
Die Beschreibung und vor allem Bebilderung (wie immer) sehr vorbildlich.
2013-05-12 13:43:38

Eine tolle Idee und eine wunderbare Beschreibung... 5 D
2013-05-12 14:28:09

Wirklich wunderschöne Arbeit, ziert jedes Zimmer ;O) 5 D
2013-05-12 17:17:02

mir gefallen beide Vasen sehr gut

wenn ich das richtig sehe hast du auch schon ein weiteres Modell (sieht aus wie Flammen) geplant?
2013-05-12 17:21:52

Für dieses Jahr schon etwas spät, kommt aber auf meine Merkliste
2013-05-12 17:24:20

@karl
...wenn ich das richtig sehe hast du auch schon ein weiteres Modell (sieht aus wie Flammen) geplant? ..

das hast du richtig gesehen - zuvor ist aber noch anderes geplant und im werden
2013-05-12 17:27:03

wow.....die sehen echt ganz toll aus.....würden auch bei mir in die Wohnung passen
2013-05-12 19:36:54

Sehr schön! Ist bestimmt gut angekommen!
2013-05-13 12:14:01

Schön gemacht und tolles Design.
2013-05-13 16:03:04

Total süß geworden . EINMALIGES kommt immer gut bei Frauen an ;) 5 D
2013-05-14 11:28:00

Diese Vasen begeistern mich immer mehr
2013-05-14 17:59:20

Tlle Vasen und sicherlich kamen die als Geschenk super an
2013-05-22 12:41:10

oh ja;-)
2013-09-20 08:27:26

Super schöne Arbeiten......

beste Ausführung

5 Blumen von mir
2014-04-03 16:26:53

Bin gerade beim stöbern nach einem Geschenk drauf gestoßen,..,,
Die sehen klasse aus und eine Super Beschreibung - 5D
2014-04-09 12:49:08

Sehr gute Beschreibung, und noch bessere Ausführung = hervorragende Arbeit
5 D
2014-07-10 18:55:38

Sehr schöne Arbeiten.

5 Vasen
2014-09-28 11:31:04

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!