Holzportrait von meiner Schwester für meine Schwester

NEXT
Holzportrait von meiner Schwester für meine Schwester
1/9
PREV
Holz
von homapf
15.12.12 19:17
960 Aufrufe
  • 1-2 TageSchwer
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1515,00 €

Eigentlich schenken wir und nichts mehr zu Weihnachten, aber meine Tochter wollte der Patentante auch eine Kleinigkeit unter den Weihnachtsbaum legen.
Also habe ich mir ein Foto meiner Schwester gesucht und es in eine schneidebare Vorlage gewandelt.
Der Kopf ist aus 4 mm Birkensperrholz und mit Hartwachsöl behandelt.
Die Rückwand ist aus 21 mm Multiplex Birke, die Seiten auf 30 Grad geschnitten und schwarz gebeizt.
Das Bild ist 250 mm breit und 300 mm hoch.

4.8 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sperrholz  Birke  250 mm x 300 m x 4 mm 
Multiplex  Birke  250 mm x 300 mm x 21 mm 
Sperrholz  Buche  80 mm x 15 mm x 8 mm 
Band  Leder  2 mm x 60 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut 2S
  • Handkreissäge, Festo, TS 55 EBQ Plus
  • Schlagbohrmaschine
  • Führungsschiene
  • Bohrständer
  • 1,5 mm Bohrer
  • Handschleifklotz
  • Schleifpapier 150, 180, 240 Körnung

1 Aufkleben der Schablone

NEXT
Aufkleben der Schablone
1/3
PREV

Die Schablone wird mit einem Klebestift auf dem Birkensperrholz fixiert.
Die Platte hat eine Größe von 250 mm x 300 mm x 4mm, vorher habe ich mir die Mitte angezeichnet um das Bild besser aufkleben zu können.
Der Zuschnitt der Birkensperrholz platte erfolgt mit der Handkreissäge mit Führungsschiene.

2 Bohren der 1,5 mm Löcher

NEXT
Bohren der 1,5 mm Löcher
1/2
PREV

Mit der Handbohrmaschine und Bohrständer habe ich überall wo ein Innenschnitt erfolgen muß ein 1,5 mm Loch gebohrt.

3 Schleifen der Rückseite

NEXT
Schleifen der Rückseite
1/2
PREV

Nach dem Bohren schleife ich die Rückseite, so liegt das Werkstück sauber auf dem Sägetisch auf, was das Schneiden bedeutent erleichtert.
Hierzu verwende ich einen Handschleifklotz und Schleifpapier mit der Körnung 150.

4 Ausschneiden der Innenschnitte

NEXT
Ausschneiden der Innenschnitte
1/15
PREV

Nun wird das Sägeblatt in jedes vorgebohrte Loch eingeführt und der Innenschnitt erfolgt an Hand der Schablone.
Als Sägeblatt verwende ich die Nr. 1 mit 6 Gegenzähnen.

5 Zuschneiden und beizen der Rückwand

NEXT
Zuschneiden und beizen der Rückwand
1/4
PREV

Mit der Handkreissäge und Führungsschiene habe ich die Rückwand zugeschnitten.
Maß : 250 mm x 300 mm x 21 mm
Anschließend wird sie mit dem Handschleifklotz und 180 Körnung geschliffen.
Mit einem Schwamm habe ich dann die schwarze Beize aufgetragen.

6 Schleifen der Rückseite des Kopfes

NEXT
Schleifen der Rückseite des Kopfes
1/2
PREV

Vor dem Verleimen schleife ich die Rückseite von dem Kopf. Dazu verwende ich zusammengerolltes Schleifpapier und Papierfeilen.

7 Verleimen der Vorder und Rückseite

NEXT
Verleimen der Vorder und Rückseite
1/4
PREV

Nun verteile ich gleichmäßig Leim auf der Rückseite des Kopfes, nicht zu dick auftragen sonst quillt etwas heraus und man sieht es sofort auf der schwarzen Beize.
Gepresst wird mit Schraubzwingen und Einhandzwingen, wichtig Restholz zwischen Zwinge und Werkstück nicht vergessen.

8 Zuschneiden des Bildes

Zuschneiden des Bildes
1/1

Mit der Handkreissäge und Führungsschiene wird nun das gesamte Bild zugeschnitten. Dabei stelle ich die Säge auf 30 Grad und schneide an der gewünschten Makierung entlang. So wirkt das Bild etwas anders wie bei einem geraden Schnitt.

9 Entfernen der Schablone und schleifen des Bildes

NEXT
Entfernen der Schablone und schleifen des Bildes
1/4
PREV

Mit dem Handschleifklotz und 150 Körnung entferne ich die Papierschablone und schleife gleichzeitig die Rückseite.
Anschließend werden noch drei Schleifgänge gemacht.
Vorschliff 150 Körnung
Feinschliff 180, 240, 400  Körnung

10 Anbringen des Aufhängers

NEXT
Anbringen des Aufhängers
1/3
PREV

Wie bei den letzten drei Bildern ist der Aufhänger aus 8 mm Buchensperrholz
15 mm x 80 mm x 8mm
Er wird an der Rückwand angeleimt und ein 2mm Lederband eingefädelt und verknotet.
Gespannt wird mit Handleimzwingen, wichtig auch hier zwischen Werkstück und Zwinge zwischenlegen nicht vergessen.

11 Ölen des Bildes

NEXT
Ölen des Bildes
1/7
PREV

Anschließend wird das Bild mit Hartölwachs versiegelt. Ich trage das Wachs mit einem Leinenlappen auf und lasse das ganze 24 Stunden trocknen, anschließend wird poliert.

31 Kommentare

zu „Holzportrait von meiner Schwester für meine Schwester“

Schöne Arbeit - erinnert irgendwie bissel an Kathrin ;) - aber echt toll - klare 5 Daumen
2012-12-15 19:34:35

Nee sie heißt Silke, danke für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-15 19:40:49

Gerne doch - aber so bissel ähneln sie sich - zumindest nun von dem Bild her - oder irre ich mich ? :)
2012-12-15 20:19:29

Könntest Recht haben, habe mir gerade noch einmal Kathrins Avatar angesehen, Ähnlichkeit besteht.
2012-12-15 20:26:56

Wie immer UNSCHLAGBAR. Was soll ich da noch sagen. Meister :) Kann dir leider nicht mehr als 5 Daumen geben SORRY.
2012-12-15 20:42:16

Echt klasse geworden .. ich beneide euch richtig das ihr das könnt .
Dafür hast du dir 5 Daumen verdient
2012-12-15 20:44:31

Ich danke Euch beiden für den netten Kommentar und Eure Daumen
@jumanji zum Meister fehlt noch ein bischen Erfahrung, aber was nicht ist kann noch werden
@Bine-01 Übung macht den Meister, einfach mal probieren, es ist einfacher wie Du denkst
2012-12-15 20:47:32

Neu schneiden oder einzeln auf die Rückwand kleben wäre eine Möglichkeit, sonst fällt mir spontan nichts ein.
Danke für deine Daumen und den netten Kommenar Harry
2012-12-15 21:28:49

hast du wider toll gemacht
2012-12-15 23:32:34

Den nächsten Workshop mit dem Thema "Dekupiersägen leicht gemacht" darfst du organisieren ...
2012-12-16 01:25:49

Ist wieder erstklassig geworden, wie eigentlich immer.
Was mir bei meinen eigenen Projekten aufgefallen ist, ist das es sehr wichtig ist die Reihenfolge beim Schleifen einzuhalten, mit den immer feiner werdenden Körnungen. Habe letztens ein Holzpuzzle schnell fertig haben wollen und von 120 direkt auf 400er Körnung geschliffen. Das Ergebnis war nicht wirklich berauschend.

Für dein Portrait gibt es natürlich wie immer 5 Daumen

P.s.: Welches Bildbearbeitungsprogramm nutzt du noch mal ?
2012-12-16 05:57:23

Sehr schönes Bild gemacht und geworden....... 5D
2012-12-16 07:07:14

Danke euch dreien für die netten Kommentare und eure Daumen.
@chrige ich nutzte Photopaintshop und Coreldraw
2012-12-16 07:07:43

Danke heavysan für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-16 07:08:38

schöne Arbeit
2012-12-16 07:19:17

Danke Muldi für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-16 07:21:05

Sieht einfach super aus.
2012-12-16 10:36:28

Danke dir Kuerbis04 für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-16 10:55:03

Das ist genau die Art von Projekt, bei dem ich richtig neidisch werde. Ich bin wieder mal hin und weg !!!
2012-12-16 12:17:58

Danke habanera51 für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-16 12:19:06

Saubere und schöne Arbeit... von mir wieder 5 D
2012-12-16 14:51:20

Danke dir gschafft
2012-12-16 15:07:47

was soll ich da noch sagen?? Alles was mir dazu einfällt habe ich schon bei Deinen vorherigen Projekten dieser Art gesagt - ich bin halt mehr als begeistert
2012-12-16 21:45:15

solche Proträts gefallen mir immer wieder....und das ist Dir auch super gelungen....wird Deiner Schwester gaunau so gefallen wie uns....
2012-12-17 07:07:38

Ich danke Euch beiden für den netten Kommentar und eure Daumen
2012-12-17 08:20:48

Mal wieder sehr gut geworden
2012-12-17 10:21:08

Danke Dir für den netten Kommentar
2012-12-17 13:49:28

ich stimme Funny zu, mich erinnert es auch an Kathrin...
Ist schön geworden dein Portait von "Silke"...5D
2012-12-17 15:05:10

Danke dir debabba, für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-17 15:17:19

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!