NEXT
Holzportrait von Bob Marley Holzportrait
1/8
PREV
Holz
Bilder und Rahmen
von homapf
27.01.13 20:30
2383 Aufrufe
  • 2-3 TageSchwer
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 1818,00 €

So nun kommt das letzte Portrait in meiner Sammlung. Der Entwurf ist aus einem alten schwarz weiß Bild entstanden. Als Hintergrund habe ich dieses mal dunkelbraun gewählt, wirkt meiner Meinung nach etwas weicher.
Das Portrait ist 280 mm breit und 410 mm hoch. Diese Größe habe ich extra gewählt, denn ich wollte soviele Locken wie möglich in diesem Bild haben.
Das Portrait ist mit Hartölwachs behandelt und anschließend poliert worden.


Holzportrait
4.6 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sperrholz  Birke  280 mm x 410 mm x 4 mm 
Multiplex  Birke  280 mm x 410 mm x 4 mm 
Sperrholz  Buche  80 mm x 15 mm x 8 mm 
Band  Leder  60 mm x 2 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut 2S
  • Handkreissäge, Festo, TS 55 EBQ Plus
  • Schlagbohrmaschine
  • Führungsschiene
  • Bohrständer
  • 1 mm Bohrer
  • Handschleifklotz
  • Schleifpapier 150, 180, 220, 240, 400 Körnung

1 Erstellen einer schneidfähigen Schablone

NEXT
Erstellen einer schneidfähigen Schablone
1/3
PREV

Als Basis dient ein Foto aus meinem Archiv. Ich habe mir den Kopf und ein bischen von dem Hals zugeschnitten. Mit dem Photopaintshop wandele ich das Bild in eine Schwarz Weiß Grafik und entferne alle unnötigen Konturen, glätte einzelne Haarsträhnen und verbinde einzelene Bereiche miteinander, um eine schneidfähige Schablone zu erhalten.
Wenn dieses erledigt ist, wandele ich das Bild in eine Bitmapdatei und erhalte so nur einzelne Punkte bzw. Linien. Diese können dann mit dem Grafikprogramm geglättet werden und einzelne Details werden besser ausgearbeitet.

2 Aufkleben der Schablone

NEXT
Aufkleben der Schablone
1/5
PREV

Mit einem Klebestift habe ich die Schablone auf dem Birkensperrholz befestigt. Dazu ziehe ich mir mit dem Anschlagwinkel zwei Hilfslinien um die Schablone mittig auf dem Brett aufkleben zu können.
280 mm x 410 mm x 4 mm

3 Bohren der 1 mm Löcher für die Innenschnitte

NEXT
Bohren der 1 mm Löcher für die Innenschnitte
1/3
PREV

Mit der Handbohrmaschine und Bohrständer habe ich überall wo ein Innenschnitt erfolgen muß, ein 1 mm Loch gebohrt.

4 Schleifen der Rückseite

NEXT
Schleifen der Rückseite
1/3
PREV

Nach dem Bohren schleife ich die Rückseite mit einem Handschleifklotz und 150 Körnung, so liegt das Werkstück sauber auf dem Sägetisch auf.

5 Schneiden der Innenschnitte

NEXT
Schneiden der Innenschnitte
1/15
PREV

Jetzt wird das Sägeblatt durch das vorgebohrte Loch eingeführt und der Innenschnitt an Hand der Schablone ausgeführt.

6 Zuschneiden und beizen der Rückwand

NEXT
Zuschneiden und beizen der Rückwand
1/6
PREV

Die Rückwand habe ich mit der Handkreissäge und Führungsschiene zugeschnitten.
280 mm x 410 mm x 9 mm Multiplex Birke
Anschließend wird sie mit einem Handschleifklotz und 150 Körnung geschliffen.
Die dunkelbraune Beize ist wasserlöslich und von der Firma Clou, diese bringe ich mit einem Schwamm auf das Werkstück.

7 Schleifen und verleimen der Vorder und Rückseite

NEXT
Schleifen und verleimen der Vorder und Rückseite
1/7
PREV

Bevor die Vorder und die Rückseite miteinander verleimt werden, schleife ich den Kopf von hinten.
Wenn die Beize getrocknet ist wird die Vorder und die Rückseite miteinander verleimt. Ich verteile gleichmäßig kleine Punkte Leim auf dem Birkensperrholzbrett und lege es dann passend auf die Rückwand. Anschließend wird mit Einhandzwingen und Handleimzwingen die Werkstücke gespannt.
Wichtig immer Restholz zwischen Werkstück und Zwinge.

8 Zuschneiden des Holzportraits

NEXT
Zuschneiden des Holzportraits
1/4
PREV

Mit der Handkreissäge und Führungsschiene habe ich eine 25 Grad Neigung rings herum geschnitten, so wirkt das Bild meiner Meinung nach edler.
Auf der Rückseite zeichne ich mir rund herum einen Abstand von 5 mm an um dort die Führungsschiene anlegen zu können.

9 Entfernen der Schablone und schleifen des Holzportraits

NEXT
Entfernen der Schablone und schleifen des Holzportraits
1/2
PREV

Nun entferne ich die Schablone und beginne das Portrait in drei Schleifgängen zu schleifen

Vorschliff 150 Körnung
Feinschliff 180 Körnung
Feinschliff 400 Körnung

Immer mit der Maserrichtung, so entstehen keine Riefen und Kratzer

10 Anbringen des Aufhängers

NEXT
Anbringen des Aufhängers
1/9
PREV

Der Aufhänger ist wie bei all meine Bilder eine Eigenkonstruktion.
Ein Restholz Buche 8 mm x 80 mm x 15 mm, 2 mm Löcher gleichmäßig verteilt und dann mittig auf die Rückwand geleimt. Ein 2 mm Lederband verknotet und fertig ist der Aufhänger.

11 Ölen des Holzbildes

NEXT
Ölen des Holzbildes
1/6
PREV

Das Bild habe ich mit Hartwachsöl behandelt. Dieses trage ich mit einem Leinenlappen gleichmäßig auf und lasse das ganze 24 Stunden trocknen.

39 Kommentare

zu „Holzportrait von Bob Marley“

Wie *g..L ist das denn , Bob Marley :)
Super Sänger , super Projekt und super Anleitung
5 Lieder dazu :)
2013-01-27 20:51:15

Danke euch beiden für die netten Kommentare und eure Daumen.
@bonsaijogi ich entwerfe und schneide die Portraits immer nur einmal, so sind alle Einzelstücke. Wenn Du einen Entwurf von Bob haben möchtest schicke mir ein Bild deiner Wahl und ich mache dir eine Vorlage.
Grüße
2013-01-27 21:10:10

Wieder einmal klasse :-)
Mehr Worte bedarf es nicht.
2013-01-27 21:11:49

Danke Dir gm1981 für den netten Kommentar und deine Daumen
2013-01-27 21:15:18

Danke Dir Ricc, für den netten Kommentar und deine Daumen. Bob ist Kult :::::))))))
2013-01-27 21:27:38

Dadurch wird er wieder ein Stück unsterblicher. Der sieht so glücklich aus auf dem Bild, da fragt man sich wo er wohl gerade die Hä... ;O)
Super Arbeit, würde ich mir auch ins Zimmer hängen ;O)
2013-01-27 21:47:01

Das Bild ist wie immer sehr gut
2013-01-27 21:48:19

Respekt eine jede menge Arbeit aber super geworden .... 5D
2013-01-27 22:23:44

Ihr Portrait-Säger macht mich wahnsinnig !

Ich will das endlich auch mal können ! Zurzeit bin ich leider noch auf dem Stand, dass ich gerade mal ein Hase ausgesägt bekomme... :-(

Bin aber zuversichtlich... learning by doing !

Für den Bob aber klare 5 !!!
2013-01-27 23:07:51

@ bonsaijogi & Fernton :

Danke, Kollegen, für die freundliche Aufnahme !

Beruhigend, nicht alleine zu sein !
2013-01-28 00:13:19

Wie immer. Wunderschön
2013-01-28 06:59:04

Danke euch allen für die netten Kommentare und eure Daumen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, erst muß man seine Maschine vernünftig beherrschen, dann kommt der Rest wie von alleine.
@holzharry es ist an der Zeit wieder mal etwas neues auszuprobieren, sonst wird es ja langweilig.
2013-01-28 09:10:11

Bin mal wieder hin und weg. Ist wieder absolut genial ausgeführt und der Braunton wirkt wirklich viel weicher.
2013-01-28 10:19:00

klasse Portrait und super Anleitung
2013-01-28 10:26:30

Ich danke euch beiden für die netten Kommentare und eure Daumen
2013-01-28 11:43:21

Wie immer . Die Portraits sind einfach spitze.
2013-01-28 17:51:52

Danke Kuerbis für deinen netten Kommentar und deine Daumen
2013-01-28 19:31:53

Dauert nicht mehr lange und du machst dem Wachsfigurenkabinett Konkurrenz... bald kannst du ein Holzportraitkabinett eröffnen... Klasse gemacht und klare 5 Daumen
2013-01-28 20:22:36

Sieht super aus .Mit Bob kannste ein reicher Man werden...grins
2013-01-28 21:38:24

Danke euch beiden für die netten Kommentare und eure Daumen
@gschafft das war das letzte in meiner Sammlung, wird Zeit mal neues auszuprobieren
@Strucki reich kann man mit einem Hobby nicht werden
2013-01-29 06:23:12

Respekt, sieht klasse aus!
Sowas möchte ich mit nem Foto von meinen Kid's auch machen. Welche Version von Photoshop nutzt Du, ist das die Freeware? Soll das Foto bestimmte Voraussetzungen haben, z.B. Schwarzweiß, heller/dunkler Hintergrund etc. Du schreibst was von Nachbearbeitung, wie lange braucht man um eine Schablone zu erstellen? Ich hätte mir noch etwas mehr Informationen gewünscht wie man die Schablone erstellt (auch wenn dies nicht unbedingt zum Basteln gehört).
Ist es theoretisch möglich das Ausgesägte als zweites Bild nochmals aufzubauen (man müsste da aber sehr genau arbeiten)? Schon mal probiert?
Gruß
Belgaron
2013-01-31 14:47:12

Danke für deine Daumen und den netten Kommentar Belgaron.
Ich verwende Coreldraw und Corelphotopaint in der Version X3. Das erstellen dieser Schablone hat ungefähr 3 Stunden am Rechner gedauert. Zum Ausschneiden und schleifen bis alles fertig ist nochmals 6 Stunden.
Zum Aufbauen mit den Resten kann ich dir keine Auskunft geben, aber es ist schwierig immer alles in einem Zug zu schneiden, manchmal müssen bei größeren Ausschnitten einzelne Segmete ausgeschnitten werden, da sonst das Werkstück anfängt zu flattern.
Wenn Du das Bild nicht schwarz weiß sondern weiß schwarz haben möchtest, mußt du in Coreldraw die Bitmap inventieren.
Grüße Holger
2013-01-31 15:30:02

Hallo homapf,

ich bin begeisterter Fan deiner Holzportraits. Ich habe auch schon versucht, eine Schablone zu erstellen, bin aber im Photopaint einfach nicht fit genug, um hier die Konturen entsprechend sägegerecht zu bearbeiten. Ich komm schon mit der Umwandlung in eine SchwarzWeiß-Grafik nicht so richtig klar! Hast du evtl. ein paar Bildschirmprints aus dem Photopaint, damit ich sehen kann, welche Befehle du verwendest?
Ich wäre hier für einige Tipps sehr dankbar!

Von mir auch 5 Daumen!

Gruß
Hamabe
2013-01-31 23:21:03

Mensch Du machst ja unsere ganzen alten Idole, da dreht sich die Zeitschraube einige Jährchen zurück, einfach toll
2013-02-01 20:34:30

Ich danke euch beiden für die netten Kommentare und eure Daumen.
@janinez freut mich wenn ihr alle noch einmal jünger werdet :))))))), der Vorteil ist man braucht keine Orginalfoto zu zeigen, den kennt wirklich fast jeder.
@Hamabe das an Hand ein paar Bildschirmprints zu erklären wird schwierig, das wandeln in eine schwarz weiß Grafik ist recht simpel, aber eine fertige Schablone zu erstellen dauert seine Zeit.
2013-02-02 06:19:11

ganz, ganz toll.....gefällt mir ausgesprochen gut und wird natürlich auch belohnt
2013-02-03 22:30:48

toll wie immer
2013-02-04 22:49:49

Tolles Bild
2013-02-06 14:52:14

klasse gemacht5d
2013-04-02 11:31:22

gefällt mir. sieht super aus. wie bekommst du nur diese vorlagen so super hin? ich tue mich damit sehr schwer muss ich sagen
2013-09-17 11:13:56

Klasse gemacht. 5 Daumen ,werd ich mal auch machen
2013-12-20 21:00:44

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!