NEXT
Holzporträt Holzbild
2/2
PREV
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
von freakimkeafig
27.02.13 21:43
1061 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Inspiriert durch die ganzen Meisterwerke hier, habe ich auch mal an dem Thema versucht.

Als Model mußte meine Schwägerin herhalten, da es auch gleich als Geburtstagsgeschenk gedacht war.


4.2 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
platten  Sperrholz  A3 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Tacker
  • Oberfräse
  • Schleifgerät

1 Vorlage erstellen

NEXT
Vorlage erstellen
1/4
PREV

Die Vorlage habe ich mit Hilfe eines Grafikprogrammes und einem geeigneten Foto hergestellt. Wie genau das funktioniert wurde hier ja schon in Projekten und Forenthemen ausführlich besprochen.

Ich habe lediglich auf Schwarzweiß gestellt und etwas mit dem Kontrast gespielt. Die Feinheiten habe ich noch nicht ganz raus.

Die Vorlage habe ich dann auf A3 ausdrucken lassen und auf eine 4 mm Sperrholzplatte aufgeklebt.

Die Größe der Sperrholzplatte ist natürlich von der Maschine abhängig. Da mein Freund und ich die Motosaw verwendet haben, sollte sie vielleicht etwas kleiner gewählt werden, da man leicht am Bügel hängen bleiben kann. 

2 Sägen

NEXT
Sägen
1/5
PREV

Dann werden die schwarzen Flächen ausgesägt, dafür wurden an mehreren Stellen ein 5 mm Loch gebohrt, damit das Sägeblatt der MotoSaw eingefädelt werden kann.

Dann das Sägeblatt einfädeln, das gestaltete sich etwas schwierig auf Grund der Größe der Platte.

Anschließend alle schwarzen Flächen aussägen und und die entstandenen Ränder gründlich schleifen.

3 Hintergrund bearbeiten zusammenleimen

NEXT
Hintergrund bearbeiten zusammenleimen
1/5
PREV

Dann habe ich die Umrisse des Ausschnittes auf die zweite Platte übertragen und diese Flächen mit schwarzem Lack gestrichen. Das habe ich zum einem deshalb so gemacht, damit der Leim noch genug Fläche zum kleben hat, bzw. müssen die später nicht sichtbaren Stellen ja nicht gestrichen werden.


Da ich beim Erstellen der Vorlage nicht berücksichtigt habe, daß alle weißen Stellen miteinander verbunden sein sollten, mußte ich die Stirn und die inneren Teile der ohren anschließend wieder an die richtige stelle kleben.

4 Der Rahmen

NEXT
Der Rahmen
1/5
PREV

Den Rahmen hat mein Freund mit Hilfe seiner Oberfräse gebaut. Er hat dazu ein Brett Pawlowina verwendet, daß er in gleichmäßige streifen gesägt hat. Anschließend hat er eine Ausparung eingefräst, in die später das Holzbild eingelegt wird. Zur Gestaltung des Rahmens hat er für die Außenseite einen Abrundfräser verwendet. Die innenseite wurde abgeschrägt.

Wenn der Rahmen fertig ist wird das Bild eingelegt und mit kleinen Nägel fixiert bzw. haben wir getackert.

Als Oberflächenbehandlung haben wir Klarlack aus der Sprühdose verwendet.

Zum Aufhängen hatten wir noch Bilderhaken daheim.

Fertig ist das Porträt und somit mein erstes Projekt!

24 Kommentare

zu „Holzporträt“

He die Kenn ich doch *g* Haben wir gut hinbekommen!
2013-02-27 21:46:34

Schön gemacht. Und wenn sie schon erkannt ist, passt es ja.
2013-02-27 21:53:13

gut gemacht.
2013-02-27 21:58:42

Toll gemacht :) Der Rahmen gefällt mir sehr gut darum .
Schöne Beschreibung klasse Ergebniss 5 D
2013-02-27 22:46:33

Schöne Beschreibung. Nettes Projekt.
2013-02-27 23:31:52

Klasse geworden und gemacht ......
2013-02-28 07:59:30

Das sieht doch klasse aus.
2013-02-28 08:41:43

einfach genial 4 D
2013-02-28 10:01:34

Prima gemacht. Bin auch gerade bei meinem ersten Portrait bei. Wünsch dir viel Spass bei weiteren Portraits.
2013-02-28 13:27:04

das Portrait ist Dir gut gelungen, für weitere Portrait's könntest ein paar Feinheiten mehr einbringen dann wirkt das Ganze nicht all zu "glatt"
2013-02-28 18:33:30

Klasse gemacht.
2013-02-28 19:32:47

Ich danke euch für die netten Kommentare!

@Muldenboy
danke für den Rat, ich hab noch etwas Probleme mit dem Erstellen der Vorlage. Außerdem mußte ich feststellen, dass die Motosaw nur bedingt geeignet ist für "feine" Schnitte, muß wohl noch viel mehr üben.
2013-02-28 20:14:43

Sieht gut aus...
2013-02-28 20:57:04

Klasse geworden dein erstes Portrait, du solltest nur bei der Auswahl des Holzes darauf achten nicht zuviel Maserung mit in dein Bild zu bringen, am besten Birkensperrholz in der höchsten Qualität verwenden und einzelne dunkle Abschnitte vermeiden. Das Bild ist pefekt, aber ich würde noch etwas Hals andeuten, sonst schwebt der Kopf so in der Luft.
Meine 5 Daumen bekommst du für dein Erstlingswerk, tole Arbeit.
Grüße
2013-03-01 07:22:57

Toll geamcht und schönes Geschenk
2013-03-01 14:29:39

toll gemacht.....wenn ich mein Sperrholz habe möchte ich für meine beiden Enkelinnen solche Bilder machen.....ist immer gut, wenn bei diesen Arbeiten schon Fehler gemacht haben, damit man die nicht auch macht.......danke für den Hinweis mit der Verbindung der weißen Stellen
2013-03-01 17:38:54

Gute Idee und klasse beschrieben
2013-03-01 18:44:04

ein sehr schönes erstes Projekt, ist dir doch gut gelungen und hast du auch toll bebildert und beschrieben
2013-03-06 15:04:07

toll gemacht und beschrieben
2013-03-07 19:22:43

Klasse gemacht... 5 D
2013-03-28 20:32:42

Super gemacht 5d
2014-01-28 18:29:40

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!