Holzkiste für Anfeuerholz / Brennholz

Holzkiste für Anfeuerholz / Brennholz Holz,Kaminholz
1/1
Holz
von Ritschi59
27.12.14 11:11
1839 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 11,00 €

Mein Sohn brauchte ein Behältnis für sein Anfeuerholz. Da er nur eine kleine Nische zur Verfügung hat, war ich gefragt. Die Nische hat die Maße 31 x 49 cm. Daher mußte die angedachte Kiste genau so groß werden.


Holz, Kaminholz
4.8 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Holzlatten     
  Furnierholz     
  Eckleisten  Holz   
  Rundholzstab    8 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 14,4 LI-2
  • Bosch Exzenterschleifer, PEX 115 A
  • Unterflur-Zugsäge, Elektra Beckum, UK 250
  • Abricht und Dickenhobelmaschine, Elektra Beckum, HC 260 - M
  • Bandschleifer, Metabo, BaE 0876
  • Oberfräse

1 Bretter suchen

NEXT
Benötigte Bretter
1/3 Benötigte Bretter
PREV

Da es Abfallholz vom Betrieb ist, kann nicht jedes Brett verwendet werden, also zuerst die passenden ausgesucht. Nun beidseitig gehobelt und danach abgerichtet.

2 Auf Länge sägen

NEXT
Gehrung sägen
1/3 Gehrung sägen
PREV

Als nächstes wurden alle Bretter auf einer Seite auf Gehrung gesägt. Als dies geschehen war, stellte ich meine Anschlag ein und sägte die Bretter auf der anderen Seite auf Gehrung und gleichzeitig  auf die Länge. Danach wurden alle Bretter geschliffen.

3 Zusammenleimen und fräsen

NEXT
2 Bretter zusammenleimen
1/4 2 Bretter zusammenleimen
PREV

Als nächstes verleimte ich immer zwei Bretter miteinander. Nachdem der Leim getrocknet war, fräste ich die Nut für die Adern ein. Danach leimte ich die Bretter wieder zusammen, so daß ich die benötigte Höhe erhielt, fräste wieder die Nuten ein und setzte danach die Adern ein. Die Adern lagen schon länger herum, bekam ich mal von meinem Onkel. Nun wurden die Bretter mit dem Bandschleifer und Excenterschleifer sauber verschliffen.

4 Zusammenbau

NEXT
Fixieren mit Holzdübel
1/3 Fixieren mit Holzdübel
PREV

Mußte hier feststellen, daß ich vom verleimen keine Bilder gemacht habe, denke aber daß sich das jeder vorstellen kann. Nachdem ich die Wände mit dem Boden verleimt hatte, wurde das ganze mit Holzdübel nachträglich noch fixiert. Diese ließ ich etwas länger, sägte sie dann ab und verschliff sie sauber. Nun fräste ich mit der Oberfräse die Grifflöcher ein. Da ich von einem anderen Projekt noch die Schablone für die Löcher hatte, brauchte ich diese nur mit Schraubzwingen fixieren, eine 17er Kopierhülse auf die Oberfräse machen und die Löcher ausfräsen.

5 Endbehandlung

Stoßleisten anbringen
1/1 Stoßleisten anbringen

Damit die Ecken nicht gleich zerstoßen werden, setzte ich Eckleisten darauf. Nun das ganze noch mit Hartöl eingelassen und die Kiste war fertig.

24 Kommentare

zu „Holzkiste für Anfeuerholz / Brennholz“

sehr schön gemacht, auch die Adern finde ich toll.
2014-12-27 12:24:17

Ich finde auch, das du das Problem sehr gut gelöst hast. Und die Adern lockern die Optik prima auf. Super gemacht
2014-12-27 13:08:05

sehr schönes Projekt Daumen hoch!!
2014-12-27 13:16:42

Super gemacht. Klasse Projekt.
2014-12-27 15:20:32

Gefällt mir, Klasse, bei Bild 2/1 hast du den Absaugschlauch übers Blatt, geht das besser ?
2014-12-27 16:46:12

Saubere Sache! Fast zu schade für Brennholz... aber nur fast. Handwerklich erste Klasse!
2014-12-27 17:25:31

Hast du gut gemacht 5d
2014-12-27 17:40:58

Und der Frästisch gefällt mir auch - Scherenwagenheber ?
2014-12-27 18:29:41

gerade diese Adern machen die Kiste optisch irgendwie leicht, gefällt mir
2014-12-27 19:34:38

*ggg*, also tu nicht nur ich immer wieder die gezeigten Werkstattausschnitte begutachten, wie man aus den Kommentaren hier ablesen kann ;)

Die Kiste ist wunderschön geworden und irgendwie viel zu schade für den zugedachten Zweck.
2014-12-27 20:52:27

Super Teil, geile Werkstatt!
2014-12-27 20:59:16

Klasse geworden und gemacht ......
2014-12-27 21:05:18

Ja, tolle Kiste und tolle Werkstatt ... 5 D

Klasse Frästisch!
2014-12-27 22:31:05

Eine wunderbare Kiste hast du da entworfen und gebaut - eine saubere Arbeit auf Maß - Hut ab !
2014-12-28 13:44:18

Danke euch allen @schnurzi- ist eine feine Sache mit der Absaugung über die Schutzhaube, merke es immer wieder wenn ich mal ohne Schutzhaube was sägen muß. @redfox- ja, die Höhe wird mittels eines Scherenwagenhebers verstellt. Den Frästisch habe ich übrigends als Projekt eingestellt.
2014-12-28 14:34:50

Klasse
2014-12-28 21:29:08

Die Kiste ist sehr schön geworden .
2014-12-29 08:37:54

Gute Arbeit und die Werkstatt im Hintergrung...
Hut ab!! )))
2014-12-29 14:16:35

Saubere Leistung!
2014-12-30 12:54:06

Sehr schön gemacht, tolles Design und gut dokumentiert. 5 Daumen!
2015-01-07 17:20:45

Super gemacht, sowas will ich mir auch noch bauen.
2015-01-28 00:13:38

Spitzenmäßig hergestellt.5D.
2015-02-09 11:35:57

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!