Lagerung von Kaminholz im 2 Kammer System
1/1 Lagerung von Kaminholz im 2 Kammer System
Holz
von Milchgraf
06.12.15 13:34
1007 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 250250,00 €

Da wir einen geschlossenen Kamin besitzen und wir nicht immer das teure, fertig gespaltene und getrocknete Holz kaufen wollten, haben wir uns eine Lösung für die Aufbewahrung und Trocknung desselben gesucht.
Ich hatte noch Balken eines Carportes in der Garage liegen die dort prima für geeignet waren.

Da dieses mein erstes Projekt zum einstellen ist, habe ich leider keine einzelnen Schritte fotografiert. Nachdem ich mir einige Projekt durchgeschaut habe, weiß ich aber wie ich es demnächst machen muss. Ich hoffe, man kann trotzdem nachvollziehen wie ich es gebaut habe.

Im Sommer wird hier noch eine dritte Kammer angebaut, da manches Holz, welches wir bekommen auch bis zu drei Jahre trocknen muss.


Holz, Kaminholz
4.1 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Carport  Holz   
  Wellplattten schwarz  PVC   
  Befestigung für Wellplatten  Schrauben   
  Stahlmatten  Stahl   
  Europaletten  Holz   
  Große Krampen     

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Hammer
  • Bolzenschneider
  • Pinsel

1 Aufbau des Carports

Aufbau des Carports
1/1

Das Carport haben wir mit Einschlaghülsen aufgebaut. Statt des üblichen durchsichtigen Daches, haben wir eine dunkle Eindeckung genommen.

2 Der Boden

Der Boden
1/1 Der Boden

Damit die Luft gut zirkulieren kann, haben wir den Boden mit Europaletten ausgelegt. Die Paletten haben wir direkt vom Werk gekauft und dann wegen der Haltbarkeit mit Carbol angestrichen.

Passend zurechtgesägt und miteinander verbunden.

3 Die Seitenwände

Die Seitenteile
1/1 Die Seitenteile

Für die Seitenwände habe ich Stahlmatten benutzt. Passend zurechtgeschnitten und von innen mit großen Krampen befestigt.

23 Kommentare

zu „Holz Vorratsspeicher“

Um Holz zu trocknen ideal aber nun ist es doch eigentlich ein Woodport :)
2015-12-06 13:40:42

Klasse Projekt und die Beschreibung + Fotos dazu passt auch :)
2015-12-06 14:01:43

super toll für Holz einzulagern !!!
2015-12-06 16:57:30

Mir gefällt deine Idee, grad mit den Stahlmatten.... Prima....
2015-12-06 16:57:40

Hallo Milchgraf,
tolle Idee. Eine Frage hätte ich allerdings: Was meinst du mit 2 Kammer System ? Und warum ein 2 Kammer System.
Ansonsten sehr gut gemacht, daher 5 D.
Ich bin schon auf deinen nächsten Projekte gespannt.
2015-12-06 17:30:49

Zwei Kammer ist praktisch, bestimmt für frisches und für abgelagertes Holz, oder?
2015-12-06 17:41:06

Gutes Projekt
2015-12-06 18:36:38

Danke für eure netten Kommentare. Da ich hier noch ganz neu bin, hatte ich nicht mit so viel Resonanz gerechnet. Bin gerade total von den Socken.

@Samir: Da das frische Holz erst mal trocknen muss, hab ich 2 Kammern, die dritte folgt noch. Kammer 1: Holz für diesen Winter, schon abgelagert.
Kammer 2: Holz für nächsten Winter, muss noch 1 Jahr trocknen
Kammer 3: ganz frisches Holz, welches noch 2 Jahre trocknen muss
Nach jedem Winter habe ich ja wieder eine Kammer frei, dort fange ich dann wieder mit frischem Holz an.
2015-12-06 18:45:49

Der Winter kann kommen... 5 D
2015-12-06 18:47:22

Dein erstes Projekt schaut doch schon sehr vielversprechend aus. Es kommt ein strenger Winter, der weise Mann macht viel Holz. ;-)
2015-12-06 19:14:11

Klasse gemacht baue auch grad ein Unterstand aber im 5 Kammer System da ich sehr viel Holz habe bei mir sollen in jede Kammer 15Rm passen
2015-12-06 20:13:59

Sehr schöne ausführung. Da kann der Winter kommen.
2015-12-06 20:27:36

Man lernt nie aus . Auch wenn ich kein Feuerholz brauche so habe ich aber gelernt das es 2 Jahr ablagern muss und vor allem von unten auch belüftet . Sehr gut beschrieben und gemacht 5 D
2015-12-06 21:01:44

Sehr gut geworden, ein praktisches Projekt
2015-12-06 23:24:36

Gut umgesetzt! Die Idee mit den Baustahlmatten ist prima!
2015-12-07 11:12:08

Finde ich auch: Sehr gelungen. 5 D
2015-12-07 13:09:35

Prima durchdacht mit den 3 Kammern, gefällt mir!
2015-12-07 16:15:34

Schöner Holzunterstand! Da kannst du dein Holz prima zum Trocknen lagern und hast immer nach Einlagerungsjahr getrennt.
2015-12-07 20:40:15

ein prima Holzunterstand, und auch sehr schön beschrieben, viel Holz hast du da gut trocken untergebracht,
2015-12-07 22:00:12

Gute Idee mit den Stahlmatten!
2015-12-08 09:17:51

Gut gemacht, die Trennung mit der Baustahlmatte ist eine clevere Idee
2015-12-08 13:02:39

gute lösung haben wir auch so hält jetzt schon 8 jahre 4d
2015-12-10 21:12:22

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!