Holz-Portrait einer sehr guten Bekannten

NEXT
Holz-Portrait einer sehr guten Bekannten Holzportrait
2/2
PREV
Holz
Geschenkideen
von Lissy55
17.03.13 19:28
1298 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 77,00 €

Da ich hier schon so viele Portraits aus Holz  gesehen habe musste ich mich doch auch mal daran versuchen.
Meine Bekannte hat jetzt Geburtstag. Wir kennen uns vom Bloggen und haben ein gemeinsames Hobby......das Basteln.
Sonst haben wir uns immer gebastelte Sachen geschenkt, aber jetzt da ich die Dremel habe, muss ich sie ja auchge nutzt werden.
Ich hoffe  meine Bekannte freut sich auch  darüber.

Nach diesem Bild habe ich das Portrait gefertigt.
Ich glaube man kann die Ähnlichkeit erkennen, oder was sagt Ihr?????


Holzportrait
4.5 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
2   Platten Pappelsperrholz  Holz  A4 
Stk.1  schwarze Acrylfarbe  Farbe 
Holzleim  Kleber 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Dekupiersäge, Dremel, Moto-Saw
  • Mini-Handkreissäge
  • Bohrer 1 und 4 mm
  • Sägeblätter der Dremel
  • Bleistift
  • Schleifpapier unterschiedlicher Körnung
  • Laubsäge
  • Sägeblätter Laubsäge

1 Bild bearbeiten

NEXT
 Bild bearbeiten
1/3
PREV

Das Foto habe ich mit 2 Bildbearbeitungsprogrammen so bearbeitet,dass ich die Konturen nur noch in Schwarz -Weiß zu sehen waren.
Das Bild habe ich mir ausgedruckt und auf eine A4 Pappelsperrholzplatte geklebt. Dabei habe ich einen ganz normalen Klebestift verwendet.

2 Bohren und Aussägen und so kleine Schwierigkeiten

NEXT
Bohren und Aussägen und so kleine Schwierigkeiten
11/11
PREV

Nachdem ich das Bild aufgeklebt hatte, habe ich mir dort wo gesägt werden sollte Löcher gebohrt. Da ich mit solchen Arbeiten noch überhaupt keine Erfahrung habe, habe ich mir erst mit einem großen Bohrer(4mm) die Stellen angebohrt, bei denen eine größere Fläche gesägt werden sollte.
Auf der Rückseite habe ich die Bohrungen verschliffen, damit die Platte schön plan auf dem Sägetisch der Dremel lag. Ich hatte anfänglich ein großes Sägeblatt eingespannt, aber sehr bald gemerkt, das es ein feines sein muss. Die Geschwindigkeit habe ich auf das Minimum reduziert und so ging es eigentlich ganz gut.
Bei Mund und Augen hatte ich ganz schöne Schwierigkeiten, vorgebohrt habe ich hier mit einem 1mm Bohrer, aber dadurch habe ich das Sägeblatt nicht einfädeln. So habe ich versucht mit dem laufenden Bohrer ein etwas größeres Loch zu bekommen.......große Freude, der Bohrer ist mir abgebrochen,  bei den Sägeblättern der Dremel sind mir die unteren Stifte rausgefallen, aber davon lasse ich mich nicht abhalten!!!!!!!
Dann habe ich es mit einem Sägeblatt einer Minihandkreissäge ausprobiert. Leider war das Sägeblatt nicht ganz so flexiebel wie ich mir das vorgestellt hatte und es sind kleine unschöne Schnitte dabei entsanden. Ich habe probiert diese mit Schleifen entfernen zu können.
Dabei ist mir der Mund ausgebrochen......so langsam war ich am Verzweifeln, aber....aufgegebengibt es  nicht!
Mein Bild habe ich dann auf eine andere Sperrholzplatte gelegt und den Mund nach diesem Bild  neu aufgezeichnet und ausgesägt. Als das Bild soweit fertig was habe ich ihn an Stelle des "richtigen" Mundes einkeklebt. 
Nun ist mir auch noch das  rechte Ohr war mir ebenfalls ausgebrochen, aber so, dass die obere Schicht geblieben ist und ich es darunter kleben konnte.....zum Glück.....
Obwohl im Keller keine Heizung ist, ist mir nun doch schon ganz schön heiß geworden.

Zwischenzeitlich habe ich mir eine Laubsäge gekauft um die kleinen Schönheitsmängel wieder aus zubügeln und die kleinen Falten auf der Stirn nochmals nach zu arbeiten.

Soweit fertig habe ich mein Bild nochmals geschliffen, zuerst mit einem groben und dann mit einem feinen Schleifpapier.
Die Sperrholzplatte die darunter kam und mit schwarzer Farbe gestrichen wurde habe ich ebenfalls geschliffen, damit keine feinen Rillen zu sehen waren.

Anschließend habe ich gelichmäßg Holzleim auf die mein Bild aufgetragen und pasend aufgeklebt. Mit ein paar Schreibzwingen habe ich das ganze über nacht trocken lassen und, war froh, dass ich mein erstes Bild mit Ach und Krach fertig bekommen hatte.

Zum Schluß habe ich Lederwachs , welches auch für Holz geeignet ist aufgetragen.
Nun muss ich nur noch etwas anbringen, damit meine Bekannte es auch aufhängen kann......wenn sie denn mag

35 Kommentare

zu „Holz-Portrait einer sehr guten Bekannten“

Ich finde es ist Dir prima gelungen .
2013-03-17 20:47:35

Sieht fürs erste mal doch super aus. Und zu deinen Schwierigkeiten: Die sind da um zu lernen und gelöst zu werden. ;)
2013-03-17 20:54:52

für´s erste Portrait ist es ganz gut gemacht
2013-03-17 20:55:56

Nicht übel. Gefällt mir sehr gut.5D
2013-03-17 20:58:09

Super Arbeit
2013-03-17 21:00:03

für´s erste Holzbild und den gelösten Problemen ganz gut gelungen, kleiner Tip wenn Du mit der Dremel auch Sägeblätter ohne Stift einspannen kannst probiere mal Rundsägeblätter damit brauchst Du keine so große Löcher bohren 1,5 - 2 mm reichen da aus und auf der Rückseite der Sperrholzplatte sind die Bohrlöcher feiner... 5 Daumen

Sägearbeit ist einfacher da das Werkstück nicht gedreht werden muß...
2013-03-17 21:08:18

vielen Dank für Eure tröstendenWorte......*lach* und danke für die Tips, aber gibt es denn für de Dremel Rundsägeblätter....glaube noch nicht....oder doch????????????
2013-03-17 21:13:25

genau, das dchte ich doch auch....., aber das wäremal eine Anregung an Dremel,
wird aber vielleicht gar nicht gehen

aber vielen Dank für Euche lieben Kommentare....und Harry, aus Deinem Mund!!!
2013-03-17 22:02:25

ist " Schmuck" geworden !
2013-03-17 23:34:19

Danke, ich hoffe sie freut sich auch darüber
2013-03-18 06:43:13

Einfach Hammer!!!
5D
2013-03-18 07:20:18

Hast du gut gemacht. Aller Anfang ist schwer :-)
2013-03-18 07:36:02

klasse Beschreibung und ich kann Dir nachfühlen ..der Dremel ist einfach ungeeignet für solche Feinheiten
2013-03-18 08:28:02

Super Lissy das du dich nun auch getraut hast . Ging mir auch so als ich so viele schöne Portraits gesehen habe wollte ich es auch endlich mal versuchen .
Erster Versuch ist gut gelungen , klasse Beschreibung und Bebildert :)
5 Daumen
2013-03-18 08:44:39

hach, jetzt wede ich doch glatt rot...vielen Dank für euer Lob.....wer nicht wagt der nicht gewinnt......wir lassen uns doch nicht untergriegen....war bestimmt nicht das letzte
2013-03-18 09:04:19

das gefällt mir 3D
2013-03-18 17:41:07

Gut gemacht.
2013-03-18 18:54:39

wieder mal gut gemacht 5d
2013-03-18 19:09:41

Sehr schön ......
2013-03-18 19:55:16

vielen Dank, war bestimmt nicht das letzte
2013-03-18 21:04:15

Sieht wirklich schön aus! Hast du wirklich gut umgesetzt. 4 Daumen
2013-03-19 04:33:26

Klasse Ergebnis!!
5D
2013-03-19 07:47:10

klasse geworden fürs erste mal. glaube mir ich kenne das mit dem abbrechen besinders bei den sägeblättern :-)
2013-03-19 14:12:23

vielen Dank, für die Dremel fehlen wirklich rundsägeblätter......leider
2013-03-19 18:41:08

Klasse gemacht.
2013-03-20 12:50:45

Lissy das ist dir gut gelungen kannst stolz sein
2013-03-21 20:59:02

das gefällt mir sehr gut und was einzigartiges was ich so noch nie gesehen habe.
2013-03-23 22:06:35

danke Janinez.....udn danke hallihallo.....musst Dich ein bisschen umschauen, gibt viele Holzportraits......macht spaß sie zu machen
2013-03-30 21:56:48

Klasse umgesetzt... weiter so... 5 D
2013-04-12 21:30:23

danke Erdmännchen, freut michsehr, das Du scu schon welche gemacht hast
2013-04-12 21:43:15

vielen Dank, sie hat sich wirklich richtig gefreut
2013-09-20 00:21:05

danke Jupp....schönen Tag
2013-11-18 06:27:34

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
14
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!