Holz Gartenzaun Elementzaun mit Zaunköpfen

NEXT
Holz Gartenzaun Elementzaun mit Zaunköpfen  Gartenzaun,Holzzaun,Zaun,Elementzaun,Lattenzaun,Bretterzaun
1/4
PREV
Gartengestaltung
Holz Gartenzaun Elementzaun mit Zaunköpfen  Bauanleitung zum selber bauen
von Franker
27.10.13 17:48
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 200200,00 €

in der Zeitschrift "selbst ist der Mann" Ausgabe 11/2012 las ich letzten Winter einen Bericht über einen lustigen Gartenzaun mit ausgesägten Zaunköpfen . Die Idee hat mir sehr gut gefallen und das Projekt wurde angestrebt. Verschiedene Zaunkopf-Muster lassen sich bei der Zeitschrift im Internet herunterladen.
Dieses Frühjahr also das Holz gekauft, ich habe mich für Douglasie entschieden, da diese auch ohne Anstrich im Freien etliche Jahre hält, dann die Köpfe ausgeschnitten, die Mittelbretter und Querstreben zugesägt und an der Oberkante abgeschrägt. Letzten Samstag habe ich mit dem Bau begonnen und nach einer Woche ist der Zaun nun fertig. Glücklicherweise hatten wir dieses Jahr Ende Oktober noch schon warm und der Zaunbau hat viel Spaß gemacht, vor allem hat mir der kleine, grüne PSB 10.8 Li-2 von 1-2-do.com sehr gut gefallen: leicht, handlich und eine Kraft, welche ich dem Kleinen auf den ersten Blick nicht zugetraut hätte.

weitere Bauanleitung und Bilder folgen


Gartenzaun ,  Holzzaun ,  Zaun ,  Elementzaun ,  Lattenzaun ,  Bretterzaun
4.9 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzpfosten  Naturmaterial  90x90mm 
Querverbinder  Naturmaterial  64x45mm 
10  Holzbretter    140x26mm 
Pfostenhalter  Befestigungsmaterial   
Zaunverbinder   Befestigungsmaterial   
Sechskantschrauben m. Muttern    M10 x110 
Sechskant-Holzschrauben DIN 571    M10x120 
30  Spaxschrauben Torx    4,5x50 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Wasserwaage

1 Lattenzaun aus Douglasie mit Motivköpfen

Lattenzaun aus Douglasie mit Motivköpfen
1/1

die Vorlagen stehen bei der Zeitschrift "selbst ist der Mann" zum runterladen bereit
Zum Bau habe ich Douglasie ausgesucht, da diese Holzart im Aussenbereich nicht gestrichen werden muss
Holzpfosten 90x90mm : ich habe Konstruktionsholz für den Terassenbau als Meterware bestellt und selbst zugeschnitten.
Douglasienbretter 26mm stark und 140mm breit
Querverbinder 65x45mm ebenfalls Konstruktionsholz Meterware

Die Materialkosten habe ich für ein Zaunelement von circa 2,20m gerechnet (2m Lattenbreite plus 2x 90mm Pfostenstärke)

2 Holzpfosten setzen

NEXT
Holzpfosten setzen
1/2
PREV

Auf das bereits vorhandene Fundament des alten Gartenzauns habe ich die Pfostenschuhe mit 12 er Dübeln (12x70mm) und 10er Schrauben (10x120mm) befestigt.
Da mein Fundamentstreifen lediglich 15cm breit ist musste ich die Pfostenschuhe parallel zum Zaun einschrauben. Wegen der Stabilität wäre eine um 90° geänderte Montageposition besser, dann hätte ich jedoch zusätzlich ein neues Fundament daneben einrichten müssen.
Für das zweite, lediglich  2,20m breite, alleinstehende Zaunelement habe ich in die Bodenplatte des Pfostenschuhs 4 neue, 10er Löcher gebohrt und nun mit jeweils 4 Schrauben auf dem Fundament befestigt: ist viel stabiler als mit den vorgegebenen lediglich 2 Löchern.
Für die Dübellöcher habe ich Bosch Quadro 5 longlife Bohrer verwendet, welche sich praktisch ohne viel Drücken selbsttätig in den Beton ziehen und das Bohrmehl wie einen kleinen Vulkan rund ums Bohrloch raustransportieren. Klasse Bohrer.
Die Bohrlöcher ausreichend tief bohren: Beim Anziehen der 10x120 Schrauben sind mir 2 Schrauben über dem Gewindeansatz abgerissen. Ev. war das Bohrloch nicht tief genug ? oder die Scharube war schuld. War aus dem Baumarkt DIN 571. Habe daraufhin bei Würth neue Schrauben gekauft , auch DIN 571 und die Löcher noch tiefer gebohrt.
Die Pfosten sollten unten nicht bündig in den Pfostenschuh eingesetzt werden, sondern mindestens 1cm Abstand für die Durchlüftung haben. Ich habe mehr Abstand gelassen.
Die 90x90mm Holzpfosten habe ich als Konstruktionsholz 4m lang gekauft, ist wesentlich billiger als fertige Pfosten in 1,50m Länge.
 

3 Querverbinder zuschneiden

NEXT
Querverbinder zuschneiden
1/2
PREV

Als Querverbinder habe ich ebenfalls Kontruktionsholz vom Terassenbau gewählt: 65x45mm.
Die Oberseite habe ich für besseren Wasserablauf mit der Tauchsäge 10° angeschrägt.
Zur Befestigung an den Holzpfosten gibt es kleine Winkel, sogenannte Zaunverbinder. Ich habe diese von SPAX  Edelstahl gekauft, ebenso alle Torx Schrauben von SPAX in Edelstahl verwendet, da durch die Verwendung von Edelstahl keine Reaktion mit dem Douglasienholz auftreten soll und sich das Holz um die Schraubenlöcher daher nicht schwarz verfärbt.

4 Zaunlatten zusägen

NEXT
Zaunlatten zusägen
1/2
PREV

Die Zaunlatten zwischen den Motivköpfen habe ich längs geteilt und an der Oberseite für besseren Wasserablauf 20 grad abgeschrägt.

5 Motive aussägen

Motive aussägen
1/1

die Motiv-Vorlagen habe ich auf dünnen Karton umgepaust, lässt sich so besser mehrmals verwenden.
Mit der Stichsäge und einem kräftigen Kurvensägeblatt wurden die Köpfe ausgesägt.

6 Zaunlatten befestigen

Zaunlatten befestigen
1/1

zur Befestigung der Zaunlatten habe ich SPAX Edelstahlschrauben 4,5x50mm TORX T20 verwendet und zwischen Zaunlatten und Querverbinder jeweils eine Edelstahlunterlegscheibe zwischengelegt. Damit sitzen die Zaunlatten nicht press auf dem Querriegel und das Wasser kann besser abziehen.
Die Oberkante der Zwischenlatten habe ich mit 20° abgeschrägt , zum einen wegen der Optik und andern auch wegen besserem Wasserablauf.
An Stirnflächen sollte es keine waagrechte Oberfläche geben, damit Regenwasser nicht so schnell einziehen und besser ablaufen kann.

21 Kommentare

zu „Holz Gartenzaun Elementzaun mit Zaunköpfen “

Suuuper schön :) Irgendwo hier im Forum gibt es noch einen ähnlichen Gartenzaun. Die Idee ist einfach grossartig!! 5 Zaunpfosten von mir
2013-10-27 18:40:37

Möchte ich mich froschn anschließen - sieht wirklich toll aus - 5 auch von mir
2013-10-27 18:56:47

das gefällt mir sehr GUT 5
2013-10-27 19:04:49

Klasse geworden und gemacht ........
2013-10-27 19:17:30

Sieht super aus5d
2013-10-27 19:20:38

Das nehme ich mir für das kommende Frühjahr vor. Absolut toll geworden!

5 D
2013-10-27 19:48:05

Ein Toller Zaun , sieht wunderschön aus.Gut gebaut und beschrieben.
2013-10-27 19:49:54

Schön gemacht, hab das auch in der Zeitschrift gesehen
2013-10-27 20:31:25

Sieht klasse aus, säge auch zwischendrin immer wieder Zaunbretter mit solchen Motiven.
2013-10-27 20:43:43

Klasse geworden und gemacht ........
2013-10-27 20:53:57

Der Zaun sieht mal richtig klasse aus, nicht so monoton langweilig. 5 Daumen dafür
2013-10-27 23:26:59

dat is doch mal ein klasse Zaun ...wenn du jetzt nur noch die Zaunelemente mit den Tierköpfen farblich gestalten würdest würden die Elemente noch deutlicher zur Geltung kommen
hier sind locker 5 Daumen angesagt
2013-10-28 01:30:40

diese Zäune haben mich schon immer begeistert, hab da letztes Jahr bei einem Ausflug schon so einen gesehen und war hin und weg
2013-10-28 07:21:41

Sieht superklasse aus, auch deshalb, weil du nicht jede Latte mit den Motiven geschmückt hast. Wirkt locker und verspielt. Auch für deine tolle Beschreibung und die Bilder von mir wohlverdiente
5D
2013-10-28 08:58:09

sieht schön aus ...
die 2 schrägen Latten (zwischen den Figuren-Latten) finde ich ein bissel zu hoch, sie sollten unterhalb der Figur enden - liegt aber im Auge des Betrachters !!
2013-10-28 11:16:38

schöne Idee gefällt mir sehr gut
2013-10-28 15:00:33

Sieht super aus, eine geniale Idee, Arbeit und Beschreibung !




2013-10-29 08:01:49

Klasse Idee und Umsetzung.
5 D
2013-10-30 13:08:47

sehr schöner Zaun
2013-10-30 13:10:22

Kenne das auch aus der Zeitung - wollte es eigentlich schon einmal machen....... aber...... tolle Umsetzung + Doku von Dir 5D was sonst.
2013-11-11 15:18:44

1-2-do Wettbewerb

Basteln und bauen mit ungewöhnlichen Materialien
Noch
42
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Lade Deine Freunde
in die 1-2-do Community ein!
Freunde einladen
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!