Holster für Bohrmaschinen und Schrauber

Aufgeräumt.....
1/1 Aufgeräumt.....
Werkstatthelfer
von kjs
28.10.16 00:03
1038 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Pünktlich zum einjährigen „1-2-do Jubiläum“ das 25. Projekt. Leider immer noch nur Einrichtung der Werkstatt aber das ist hoffentlich bald vorbei……

Auch die Bohrmaschinen und Schrauber brauchten ihren Platz im staubdichten Schrank. Da diese Halterungen auch dann praktisch sind wenn man arbeitet und die Maschine darin ablegen kann wurden sie so entworfen daß sie wie ein Revolverholster den schnellen Wechsel erlauben. Die Grundmaße sind alle gleich nur die Position, Winkel und Lochgröße der eigentlichen Aufnahme ist unterschiedlich. Die Größe/Ausrichtung wurde so gewählt daß die Maschinen auch mit eingespanntem Bohrer oder Langbit eingesteckt werden können.

Meine Projekte auf 1-2-do.com

PDF-Versionen zum herunterladen. Dies sind die Projekt-Anleitungen mit CAD Zeichnungen und Bildern mit höherer Auflösung. Die Sammelanleitung für das System heißt dort DE_French-Cleat-System_Anleitungen_Vx und wird erweitert wenn weitere Halterungen entstanden sind.
Alle CAD Zeichnungen sind am Ende des Dokuments angehängt!


Schrauber, BohrmaschineHalterung, French Cleat, Hängeleiste
4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Bandschleifer, PBS 75 A
  • Bosch Stichsäge, PST54E
  • Allzwecksauger, Parkside, PNTS 1500 B3
  • Netz-Schlagschrauber, Makita, TD0101F
  • Bohrmaschine, Chicago Electric, 41844, 120V/240W
  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, 4000 120V
  • Kapp- und Gehrungssäge, Bosch Professional (blaue Linie), 5312 (120V)

1 Zuschnitt

Einzelteile links und verklebtes U-Profil rechts
1/1 Einzelteile links und verklebtes U-Profil rechts

Aus OSB Resten die eigentlich in den Müll gehört hätten wurden die benötigten Teile zugeschnitten. Ist doch gut wenn man nicht Alles gleich weg wirft…… Da ich gerne mit mehreren Bohrmaschinen und Schraubern arbeite (kein Umspannen) wurde das schon fast eine Serienproduktion.

2 Bau

Die Teile wurden verleimt und an wichtigen Stellen auch noch mit 4*40mm und 3*20mm Schrauben zusammen geschraubt.
Eine Dachlatte wurde mit 45° zugeschnitten und auf die Rückseite der Gerätehalterung aufgeleimt und zusätzlich noch verschraubt.

Die Aufnahmen für die Maschinen müssen individuell angepasst werden. Bei manchen ist das etwas Trickreich weil die Form sich nicht gerade für diese Aufhängung anbietet. Da muß man manchmal etwas probieren bis sie richtig sitzen.

Die Kanten um die die Netzkabel gewickelt werden wurden mit dem Dremel frei Hand stark abgerundet damit das Kabel nicht aufgerieben wird.

3 Oberfläche

Massenproduktion
1/1 Massenproduktion

Nach dem Trocknen des Leims wurde die Halterung sauber geschliffen und anschließend mit Hartlack gestrichen. Damit werden auch die Ecken/Schnittkanten des OSB etwas verfestigt die sonst gerne ausbrechen.

4 Kabelhalterung

Um das um die Halterung gewickelte Kabel festlegen zu können wurden auch hier Klett-Kabelbinder aufgeschraubt. Damit bleibt wenigstens alles schön zusammen

5 Sicherung

NEXT
Sperre: aufsetzen und es rastet von selbst einfache.
1/2 Sperre: aufsetzen und es rastet von selbst einfache.
PREV

Da die Halterungen doch sehr leicht sind besteht die Gefahr daß sie beim Herausnehmen der Maschine aus der Hängeleiste fallen. Deshalb wurde an der Seite noch eine Verriegelung angebaut. Setzt man die Halterung auf wird dies automatisch geöffnet. Umd die Halterung abzunehmen muß man sie einfach nach Vorne ziehen.

29 Kommentare

zu „Holster für Bohrmaschinen und Schrauber“

Sehr gut gelöst. Sicher verstaut im Schrank und später auch am Arbeitsplatz.
2016-10-28 05:32:51

Auch wieder eine super Lösung die du uns da zeigst. Gefällt mir auch sehr gut.
2016-10-28 07:53:58

Wieder eine Klasse Werkstattaufwertung
2016-10-28 07:54:38

Wieder eine gute Lösung zum Erweitern Deines Ordnungssystem
2016-10-28 08:38:06

Mir gefällt die Sicherung mit am besten... 5D
2016-10-28 09:29:42

Bei Dir geht es ja richtig gut voran. Klasse und sehr pfiffige Umsetzung. Wenn Du so weiter machst, hast Du bei mir bald ein 5 Daumen Abo.
2016-10-28 09:55:15

Vor allem die Sicherung ist eine prima Lösung; French-Cleat kennt man ja schon von Dir.
Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen. Bei Deiner Aktivität hier, kommt mir das schon viiiieeeel länger vor.
2016-10-28 11:12:42

Ja woll. Wieder eine super, ausgeklügelte Lösung. So langsam wird die Wand voll.
Möchte gerne mal sehen, wie die Wand bislang aussieht.
5 Schrauber von mir
2016-10-28 11:41:14

1 Jahr bist du schon dabei? Herzlichen GW :)

Die Halterungen sind wieder innovativ und praktisch - made by kjs halt. Mir gefällt die Sicherungslösung auch am besten.
2016-10-28 11:56:13

Gute Lösung 5d
2016-10-28 12:46:13

Ich hoffe,dass Du bald fertig bist.Will dann das ganze Projekt sehen.5D
2016-10-28 12:51:48

Vielen Dank an Alle!

Foto der "ganzen Lösung" kommt noch wenn ich noch etwas mehr verstaut habe. Bisher liegen unten noch zu viele Sachen drin die nicht hin gehören.
2016-10-28 12:59:43

Super Idee zur Aufbewahrung. 5D
2016-10-28 18:30:09

Schlechte Lösung ;O)) kann deine Projekte nicht mehr Speichern.. mach erst mal Urlaub
2016-10-28 18:39:23

Danke Euch Allen!

@schnurzi: Du brauchst nur die Link zur PDF Webseite speichern dann hast Du sie Alle mit noch besseren Bildern. oder einfach die PDFs gleich runter laden.
2016-10-28 18:44:05

Das mit der Sicherung ist super 5D
2016-10-28 19:35:27

Da ist soviel Schmalz aussem Gehirn drin, dass ich mich über jede Aktualisierung freue! Auch dieses Projekt hier habe ich bereits genossen und gehöre ebenfalls, wie Chief auch, zu den Abo-Gebern!
2016-10-29 07:55:58

Ihr Abo-Geber,
gewährt mir die Bitte,
und lasst mich sein
in Bund der Dritte!
2016-10-29 12:11:17

Tja: was dem Cowboy im wilden Westen recht ist, sollte dem Holzwerker in seiner Werkstatt nur billig sein ;)...

Sehr gute und durchdachte Lösung... Mir gefällt aus verschiedenen Gründen OSB auch sehr gut, wie z. B. kostengünstig, lebendige Oberfläche usw. Was mich davon abhält sind die meiner nach erforderlichen Kantenanleimer um die unattraktive Schnittkante von OSB zu kaschieren. Dies treibt den Aufwand schon sehr in die Höhe....

Ich meine auf einem Beitrag von John Heisz habe ich mal gesehen, daß einer aus HT-Rohren "Colt-Halter" für seine Akkuschrauber gebaut hat... *fällt mir gerade so ein*

5 rauchende Colts hierfür ;)
2016-10-29 17:02:50

super Idee ....die Sicherung finde ich sehr gut durchdacht
Daumen hoch
2016-10-29 19:24:36

Besser, als wenn alles am Gürtel hängt und der ältere Heimwerker immer langsamer wird ...
Deine konsequente System -Lösung finde ich ganz prima .
Danke fürs Zeigen in der guten Anleitung .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-10-30 07:56:34

Wieder einmal eine tolle Erweiterung deiner Werkstatt. Diesmal mit Sicherung gegen herausfallen. Gefällt mir sehr gut
2016-10-30 09:59:25

Wieder eine clever durchdachte Lösung und beschreibung. Bin auf das Endergebnis gespannt.
2016-10-30 11:25:31

,mn
2016-10-30 17:37:32

Aufgeräumt! Und das mit der Sicherung: Klasse Idee!
2016-10-31 05:40:47

Gute Idee . Allerdings habe ich bedenken das die Schrauber so in der Werkstatt zu toll einstauben und der Dreck sich im Gehäuse sammelt :( Aber die Idee ist super wenn sie noch irgendwie gegen den Anfallenden Staub in der Werkstatt geschützt wären
2016-10-31 07:12:00

@Bine: deshalb sind die Schrauber ja in den Holstern. Die kommen eigentlich nur aus dem staubdichten Schrank raus und an den Werkzeugwagen wenn ich montiere und das macht eigentlich wenig Staub. Kann natürlich mal passieren daß ich schnell etwas absäge und Staub produziere aber das ist dann auch nicht anders als wenn sie auf einer Werkbank liegen würden.
2016-10-31 11:34:50

gut durchdachte Lösung
2016-11-08 12:00:12

wird immer besser
2016-11-15 22:00:19

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!