Höhenverstellbarer (Garten) - Tisch leicht zerlegbar

NEXT
Höhenverstellbarer (Garten) - Tisch leicht zerlegbar Gartentisch verstellbar zerlegbar
5/5
PREV
Möbel
Balkon- und Gartenmöbel
von herikip
03.02.13 14:14
2404 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 100100,00 €

Die Gartentische, die auf dem Markt sind gibt nach meiner Erfahrung es nur in zwei Höhen:
Esstischhöhe ode Couchtischhöhe. Deshalb hier ein Tisch, den man mindestens in 3 Höhen einstellen kann.
Unter eine Tischplatte (bei mir 85x110 cm, 3,8 cm dick, Kiefer)werden zwei Gratleisten befestigt ( entweder mit Schwalbenschwanz eingelassen oder aufgeleimt und geschraubt).
Die Gratleiste ist ca. doppelt so breit wie die Beine breit sind (bei mir 6 cm). Die Gratleiste wird von außen gemessen auf ca 20 cm auf die halbe Dicke ausgefräst (bzw eingesägt und mit Stemmeisen abgetragen). Die Beine (90 cm lang, 3X6 cm dick) werden unten und oben (leicht gerundet) schräg abgeschnitten. Der Verbindungsholm (Länge 64 cm)wird aus 2 Hälften zusammengeleimt, damit in der Mitte eine Zahnstange (12 mm) eingelassen werden kann, die auf beiden Seiten um 4x Beindicke plus 2x Beilagscheibendicke plus 2x Flügelmutterdicke länger sein muss als der Verbindungsholm.
Die Beine werden nun rechts und links an den Verbindungsholm mit den Flügelmuttern befestigt. Am oberen Ende der Beine wird ein Loch ((8 mm) gebohrt und an den Gratleistenenden 3 Löcher (ebenfalls 8 mm) im Abstand von 4,5 cm gebohrt. Nun wird das Beingestell mit der Tischplatte verbunden ( nach gewünschter Höhe) indem man eine 8 mm Schlüsselschraube einsteckt und evtl mit Mutter sichert. Falls die Einfräsung der Gratleiste zu kompliziert ist kann man auch die Gratleiste schmäler machen (3-4 cm) muss aber dann am Kreuzungspunkt der Beine eine entsprechend breite Beilage einfügen. 


Gartentisch verstellbar zerlegbar
2.9 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Bauanleitung

Ich dachte in meiner Beschreibung ist alles notwendige erklärt. Bezüglich der Höhenverstellung sind Tische mit Kurbel u.s.w normalerweise weder leicht zerlegbar noch für den Garten geeignet.
Die Höhenverstellung geschieht hier durch die bei mir 3 Löcher in der Gratleiste in die die Schraube für die Beine eingesetzt werden kann. Falls die mögliche Höhenverstellbarkeit erweitert werden soll könnten natürlich weitere Löcher angebracht werden oder der Kreuzungspunkt der Beine wird durch weitere Löcher als neuer Kreuzungspunt für die Aufnahme der Verbindungsachse nach oben oder unten verschoben.

Bin neu hier und dachte eigentlich, dass es genügt die Grundkonstruktion darzustellen und wenn jemand etwas nachbauen will demjenigen detailliert weiterzuhelfen.

21 Kommentare

zu „Höhenverstellbarer (Garten) - Tisch leicht zerlegbar“

Ist für mich noch nicht so richtig ersichtlich wie das genau funktioniert, ein paar Fotos vielleicht, die den Tisch nin allen drei Höhen zeigen wären schön ;O)
2013-02-03 17:55:18

Kann mich Brutus nur anschließen.
Ein paar Bilder mehr wären nicht schlecht ;)
2013-02-03 18:30:32

Ich muß mich Brutus und Santschik anschließen.
2013-02-03 18:41:08

sehe das auch wie Brutus
2013-02-03 18:42:56

Leider keine Bauanleitung sonst ja eine gute Idee
2013-02-03 19:01:02

Sehr schöne Idee.
2013-02-03 19:35:17

gute Idee.....gibt ja nicht nur gleich große Menschen
2013-02-03 21:17:31

Idee ist gut, aber verstehen tu ich es nicht ganz.
Bin ein visueller Mensch ;-)
2013-02-03 21:28:58

Wie hast du das denn gemacht, ein paar mehr Bilder wären nicht schlecht. Du hast bestimmt noch ein paar Bilder?
2013-02-04 03:08:43

Sei mir nicht böse, aber so langsam nerven mich die halb fertigen Projekte hier ein bisschen. Es ist noch nicht mal ein Bild von dem fertig gestellten Tisch in Gänze mit eingestellt.
Speicher dir deine Projekte doch als Entwurf, und wenn du alles fertig beschrieben und bebildert hast, dann lade das Projekt hoch.

So kann und will ich das Projekt noch nicht bewerten.
2013-02-04 07:34:15

Die Idee ist in Ordnung, Mich würden ein paar Fotos plus Bauanleitung und und mindestens ein Foto vom fertigen Projekt interessieren.
2013-02-04 08:24:47

schliesse mich an, aber Daumen geb ich trotzdem fürs Endergebnis!
2013-02-04 19:40:26

Und warum hilfst du nicht allen mit einer detaillierten Bauanleitung? Warum nur dem, der fragt? Verstehe ich nicht.
2013-02-04 22:41:42

Lieber Elektrodummy
Ich denke dass nach meiner Beschreibung und den Fotos jeder den Tisch nachbauen kann. Für weniger Versierte habe ich ja auch z.B. die alternative Gratleiste beschrieben.
Deshalb bitte ich um Verständnis, dass ich hier nicht Speicherplatz fülle. Wenn noch Fragen offen sind, dann beantworte ich sie auch hier im Forum.
2013-02-05 12:05:44

Genial, super, toll...
2013-02-05 13:16:08

Die Grundidee finde ich gut, nur ich glaube daß Deine Antwort vom 5.2. die User hier absolut nicht zufrieden stellt.
2013-02-07 21:09:32

schönen tisch gemacht
2013-02-10 08:11:14

Der Tisch wurde sich in meinem Garten auch toll machen ;)
2013-02-11 13:15:50

Eine klasse Idee 5d
2014-01-30 12:53:15

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
14
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!