NEXT
Hochbeet Rindenmulch,Folie,Holzumrandung
1/6
PREV
Gartengestaltung
Sommer
von gaertner1
04.08.15 20:14
1266 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 300300,00 €

Erst die folie auslegen dan die umranugen anordnen wie gewünscht und dan die ihnere folie der umrandung aus schneiden .dan stück für stück umrandun aufeinander setzen


Rindenmulch, Folie, Holzumrandung
2.9 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1tonn  0/30   rindenmulch    

Benötigtes Werkzeug

28 Kommentare

zu „Hochbeet“

So wie das aussieht sind das Palettenumrandungen , oder .. Prima Sache .
2015-08-04 20:42:08

Man stellt also die Dinger hin und wirft Rindenmulch rundum. Wie hast Du die Teile innen wasserfest gemacht? Fault das Holz nicht im Rindenmulch sehr rasch, da hier nichts abtrocknen kann? Die Beschreibung ist schon etwas dürftig.

Aber: Es schaut richtig gut aus. Kannst ja im Projekt noch etwas hinzufügen und vielleicht auch zeigen, wie das ganze bepflanzt aussieht. Die Idee gefällt mir.
2015-08-04 21:04:52

Würde mich bezüglich der Witterungsbeständigkeit auch interessieren.
2015-08-04 21:18:27

Macht doch schon was her. Klasse!
2015-08-04 21:31:00

Ich mache jetzt mal den Miesepeter. Kann man sich mit seinem ersten Projekt nicht doch etwas mehr Mühe geben?
Arbeitsschritte? Nicht vorhanden.
Text? Extrem kurz mit wenig Erklärendem und - sorry, wenn ich es unverblümt sage - bei der Rechtschreibung fast schon sinnverzerrend.
Fotos? Lassen das Projekt zumindest erahnen.
Eigentlich schade, denn die gezimmerten Kästen sehen vielversprechend aus. Hier hätte man ein Sahneprojekt draus machen können. Aber so...?
2015-08-04 22:20:46

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Jeder hat mal klein angefangen. Dein erstes Projekt ist nicht schlecht und hat noch Luft nach oben.
2015-08-04 22:25:54

Hallo gaertner1,
Hochbeete interessieren mich schon lange, ich werde mir sicher eines bauen, allerdings bin ich so eingedeckt mit Arbeit das ich dieses Projekt für 2016 plane. So gesehen hast du mir schon etwas vorraus :)). Es ist dir auch gut gelungen und es ist DEIN ERSTES PROJEKT.
Trotzdem möchte ich obwohl es sehr schön geworden ist ein wenig dem chief recht geben.
Ein paar Erklärungen zusätzlich zu den Arbeitsschritten zwecks besserer Nachvollziehbarkeit wären für alle sehr schön und hilfreich. Aber es ist nie zu spät, es wäre schön wenn du diese noch ergänzen würdest.
2015-08-05 00:09:51

Sieht klasse aus !!!
2015-08-05 06:09:09

Glückwunsch zum ersten Projekt. Wenn auch wenig Projekt vorhanden ist. Zwei gekaufte (?) Hochbeete zusammengebaut und 1 Tonne (???) Rindenmulch auf einem Foto. Leider zu wenig, um ernsthaft Daumen zu geben. Vielleicht schreibst du noch etwas dazu. Fragen sind ja schon ordentlich vorhanden.
2015-08-05 06:40:57

Da komme ich wohl zu spät mit meinem Kommentar.

Auch mir ist aufgefallen, dass es sich hier offensichtlich um Fertigprodukte handelt. Zum zweiten 1 Tonne Rindenmulch ist mehr geschätzt als den Tatsachen entsprechend. Das wären ca. 3,5m³ oder 90 Säcke à 70lit??

Die Folie sieht mir aus wie gewöhnliche Plastikfolie. Wenn es stark regnet, kann da nichts mehr abfließen und alles schwimmt davon. Hier sollte man wasserdurchlässige Unkrautfolie verwenden.

Wie sind diese einzelnen Umrandungen miteinander verbunden? Nur aufeinanderstapeln kann doch nicht halten.

Selbst wenn es das erste Projekt ist, so sollte es nicht sein. Da muss ich chief zustimmen.

Sorry, zuwenig für Daumen.
2015-08-05 07:50:11

Also da Ergebnis ist schon mal nicht schlecht....ein bisschen mehr erklärung und ein paar Fotos und das ganze wäre Perfekt...aber als Einstiegsprojekt trotzdem nicht schlecht
2015-08-05 07:52:08

Etwas Mau dein Projekt und wo sind die 300 €
2015-08-05 09:48:36

Steht auf der plane anschließend nicht das wasser welches dann ins holz zieht?
ansonsten sieht das endergebnis gut aus
würde mich aber auch über eine bessere beschreibung freuen!
2015-08-05 12:43:35

Schöne Idee!
2015-08-05 15:50:30

in der umrandung wurde die folie ausgeschnitten
und die folie übereinander geklapt das des wasser abflisen kann
2015-08-05 18:56:31

schnurzi die 300 € einmal 120 € für die um randung
das zweite ca 100 € der rindenmulch
drittens 80 € arbeitszeit
2015-08-05 19:02:31

wasserfest mit klarlack
2015-08-05 19:14:36

@gaertner1,
also bzgl. deiner 80 € Arbeitszeit muß ich sagen, dass ich diese bei mir selbst noch nie verrechnet habe
2015-08-05 23:33:05

Arbeitszeit berechnen? Nach welchen Kriterien? Der persönliche Stundensatz vielleicht, aber wie sähe das aus, wenn Bill Gates hier mal ein Projekt einstellt? Man könnte natürlich auch den gesetzlichen Mindestlohn zugrunde legen.
2015-08-06 10:25:46

Hallo gaertner1, erstmals herzlichen Glückwunsch für dein erstes Projekt. Aller Anfang ist schwer, doch wäre es sicherlich, wie auch schon aus manchen Kommentaren ersichtlich, hilfreich, wenn du die einzelnen Schritte etwas genauer erklären könntest, so dass auch ein Neuling dein Hochbeet nachbauen kann. So ist z. B. für mich nicht ersichtlich, ob du ein Fertighochbeet einfach nur zusammengebaut hast (was manchmal auch schon mal in einem Projekt ausarten kann) oder ob du es selbst gebaut hast.
Was mich noch interessieren würde, mit was hast du die Hochbeete bepflanzt? Ist es ein Hochbeet für Blumen oder Gemüse?
Solltest du Hilfe brauchen beim Bearbeiten des Projektes, kannst du dich gerne an uns wenden.
2015-08-06 17:21:15

Aller Anfang ist schwer. ...
2015-08-06 18:43:19

ich bin auch keine privat person sonder gewerblich
2015-08-10 18:45:56

bigh72 ich habe das hochbeet aus palettenrahmen gebaut also selber gebaut
2015-08-10 18:48:10

Das ist sehr gut geworden. Leider habe ich keinen Garten
2015-08-17 13:41:12

Mit was hast du das ganze befüllt? ich habe gehört man nimmt unten Äste und Gestrüpp und dann Gartenabfälle und dann Mutterboden und darein kommen dann die Pflanzen.
Ich denke mit einer guten Seitenschneider Schere wie sollte man ausreichend große Äste geschnitten bekommen.
2015-09-02 16:33:09

JohannaStein genau so
2015-09-06 07:17:21

das ist praktisch
2015-09-10 18:40:50

aussehen tut es ja gut, aber so ist es eigentlich kein Projekt
2015-10-28 20:41:21

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!