Hochbeet aus gerissener Regentonne

NEXT
Hochbeet aus gerissener Regentonne Garten,Reste verwerten
1/3
PREV
Gartengestaltung
von DirkderBaumeister
11.08.13 15:23
3759 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Bei meinem Schwiegervater stand seit Jahren eine Regentonne rum. Da am Auslaufhahn ein Riss war konnte sie der ursprünglichen Verwendung nicht mehr zugeführt werden. Deshalb wurden einfach ein paar Löcher gebohrt, Erde und Humus rein und zum Schluß  Pflanzen rein!


Garten, Reste verwerten
3.7 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Regentomme     
Pflanzen     
Pflanzerde, Humus, Rindenmulch     
Bruchsteine (oder Steine die man dazu verarbeitet)     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Hochdruckreiniger
  • Stift (Edding)
  • Bohrkrone
  • Vorschlaghammer

1 Tonne vorbereiten

Viel ist nicht nötig um aus der Regentonne ein Pflanzgefäss zu machen, aber wo die Pflanzen "raus gucken" sollen sollte man schon grob festlegen bevor man bohrt. Das die Tonne vorher sauber gemacht wird versteht sich wohl von selbst - oder man möchte einen "used-look" haben.

2 Löcher in Tonne bohren

Die vorher festgelegten Bohrungen werden mit Akkuschrauber und Bohrkrone an den festgelegten Stellen gemacht. Da es nicht unbedingt alles Rund sein muss und ggf. die Löcher größer sein sollen kann man auch überlappend bohren und mit dem Cuttermesser nacharbeiten.

3 Tonne befüllen

Die Tonne wurde schichtweise mit einer Mischung aus Mutterboden, Rindenmulch, Humus sowie Steinen als Drainage befüllt. Hierzu wurde jeweils bis zum nächsten Loch aufgefüllt, dann die jeweilige Pflanze eingesetzt (von innen durchgeschoben - deshalb auf die Größe der Löcher achten) und mit dem Wurzelwerk das Loch verschlossen. Dann folge die nächste Schicht.
Etwa 10 cm vor der Oberkante der Tonne wurde mit der Schichtung aufgehört und die "Oberbepflanzung" vorgenommen hierzu wurde die gleiche Mischung jedoch ohne Steine verwendet.

4 UPDATE: Sicherstellung der Bewässerung im unteren Bereich

Um eine gleichmässige Bewässerung in allen Schichten sicherzustellen wurden 3 Installationsschläuche in die Tonne eingeschoben (Zur Erleicherung wurden die Schläuche auf einen Bambusstock gezogen und mit einem Hammer eingeschlagen). Die Schläuche stellen nun eine direkte Bewässerung der jeweiligen Ebene sicher.

23 Kommentare

zu „Hochbeet aus gerissener Regentonne“

Simpel Idee, aber durch die Einfachheit irgendwie Genial. Top Resteverwertung.
2013-08-11 15:31:13

Gute Idee, wobei ich glaube das es nicht von langer Haltbarkeit ist. Aber das wird die Zeit zeigen.
2013-08-11 17:40:48

Warum sollte es nicht halten? Pflanzen lassen sich (falls nötig) von außen tauschen. Leeren und wieder befüllen würde auch nur 30-45 Minuten dauern. Machen uns da also relativ wenig Sorgen.
2013-08-11 17:57:03

einfache und gute Idee
2013-08-11 18:15:47

Bietet sich z.B. für Kräuter und Beerenpflanzen an. Optimale Recyclingtechnik...
2013-08-11 20:00:38

Bestens Wiederverwertet. super Idee
2013-08-11 21:02:29

Genial einfach, einfach Genial. Tolle Wiederverwertung.
2013-08-11 23:18:06

Klasse geworden .....
2013-08-12 06:57:15

Einfache, sinnvolle und gelungene Wiederverwendung!

Gefällt mir...
2013-08-12 07:26:55

Klasse Recycling...
2013-08-12 09:29:38

Klasse Teil , coole Idee werde das wohl mal nach machen
2013-08-12 10:25:01

Wiederverwertung "par ex­cel­lence" ;) ... mein Gartennachbar hat solch eine Tonne vorgestern noch entsorgt.
2013-08-12 10:47:02

super eine tolle idee
2013-08-12 20:11:02

Tolle Idee, gefällt mir. Liebe Grüße und für die Idee 5 Daumen von Pedder
2013-08-13 00:44:11

das hält über Jahre ich hab meine schon seit gut 8 Jahren in Gebrauch
2013-08-13 07:34:01

Das Gitter hängt übrigens da um nächstes Jahr etwas Rankendes mit in die Tonne zu setzen.
2013-08-13 08:14:51

... viel besser als wegwerfen, gefällt mir.
2013-08-13 14:31:20

guten Idee
2013-08-16 14:43:40

Super recygling!
2013-08-17 23:18:59

Zur besseren Bewässerung habe ich ich ein Upgrade durchgeführt - siehe Anleitung
2013-08-18 11:59:04

find ich ne tolle Idee habe leider meine alte Tonne schon entsorgt
2013-08-20 11:22:24

Super Idee
2015-04-07 10:08:34

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!