NEXT
Hochbeet aus Holz Garten,Frühbeet,Hochbeet,Gemüsegarten
1/3
PREV
Gartengestaltung
von muchacho
24.05.11 22:35
3686 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Ein Hochbeet ist praktisch, schön und schnell gemacht. Mit nur wenigen Tipps kann man seinen Ideen freien Lauf lassen. Der Rücken dankt es einem bei der Gartenarbeit, Schnecken gehören der Vergangenheit an und die Ernte fällt deutlich üppiger aus.
Eine genauere Beschreibung eines Hochbeetbaus findet man noch hier, es reicht aber völlig einige wenige Tipps zu beherzigen, die in der Bauanleitung zu finden sind.


Garten, Frühbeet, HochbeetGemüsegarten
2.5 5 4

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Holz    was da ist 
  Noppenfolie    im Umfang des Hochbeets 

Benötigtes Werkzeug

1 Hochbeet bauen

Bei der Konstruktion kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Größe, Höhe, Art der Konstruktion ist im Prinzip völlig egal. Verwenden Sie einfach altes Holz etc.

2 Tipps

1. Tipp: Stellen sie das Hochbeet nicht mit dem Holz auf die nackte Erde. Legen Sie statt dessen ein paar Klinkerziegel, Pflastersteine, Betonsteine etc darunter. Die Konstruktion wird dadurch um vieles langlebiger.

2. Tipp: legen Sie das Hochbeet innen mit Noppenfolie aus. Noppen aussen. Das Holz wird so nicht feucht und kann immer gut auf allen Seiten abtrocknen. So hält auch ein Hochbeet aus Fichte ohne jede Behanldung viele viele Jahre.

7 Kommentare

zu „Hochbeet aus Holz“

Nicht schlecht deine Tips - aber ich find das ganze hier würde eher in die Wissensdatenbank passen als in die Projekte...:)
2011-05-25 06:08:45

@funny: naja wissendatenbank hätte ich etwas übertrieben gefunden, aber naja.... lg
2011-05-25 06:14:38

Na genau dafür ist sie da :) - und da es noch keinen Artikel über Hochbeete gibt - könntest du da prima was einstellen - schließlich geht nichts über selbstgemachte Erfahrung.
http://www.1-2-do.com/wissen/index .php/Garten hier ist zwar ein Hochbeet erwähnt - verweist aber leider "nur" auf ein anderes Projekt... da wäre so ein eigener Artikel zu der Sache doch echt klasse.
2011-05-25 06:27:52

Also ich wäre jetzt immernoch nicht in der Lage, ein Hochbeet zu bauen, aber die Tips sind wirklich toll und praktisch.
2011-05-30 18:39:28

super Lösung. klasse
2011-08-16 17:46:18

Super Art der Resteverwertung - ich baue z. Zt. auch Hochbeete mit Steinunterbau.
Zu 2.1 Die von Dir genannten Steine sind aber hydrosskopisch und sollten daher mit einer Sperrschicht (Dachpappe) zum Holz versehen werden.
Als Ersatz für die Noppenfolie verwende ich Bitumenwellplatten - langfristig haltbarer und auch Stabiler.
Ferner fehlt auch das Sperrgitter gegen Wühlmäuse + Co.
2015-04-26 12:21:47

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!