NEXT
Hirsch im Wald Fretwork
1/11
PREV
Holz
Tierfiguren
von homapf
21.10.12 09:58
1386 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Mein Nachbar wird 70 Jahre und ist ein leidenschaftlicher Jäger. Eigentlich machen wir uns keine Geschenke, aber zu einem runden wollte meine Kleine dem Onkel Kurt auch etwas schenken.
Ich habe meine Bücher gewälzt und einen Hirsch mit zwei Bäumen in meiner Sammlung gefunden.
Der Hirsch ist aus 20 mm Buchenleimholz geschnitten und mit Leinöl behandelt.
Die Aufsteller sind aus Eschenholz massiv 25 mm und ebenfalls mit Leinöl behandelt.
Der Hirsch ist 215 mm breit und 150 mm hoch.
Die Vorlage stammt von Lora S. Irish.
Die Aufsteller sind 105 mm breit und 40 mm hoch

4.8 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholz  Buche  220 mm x 160 mm 
Massivholz  Esche  105 mm x 40 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut 2S
  • Bandschleifer

1 Aufkleben der Schablone auf das Holz

NEXT
Aufkleben der Schablone auf das Holz
1/2
PREV

Die Schablone wird mit einem Klebestift auf dem Holz fixiert. Wichtig ist darauf zu achten das die Schablone richtig fest sitz und sich nicht lösen kann.

2 Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte

NEXT
Bohren der 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte
1/3
PREV

Anschließend werden die 1,5 mm Löcher für die Innenschnitte gebohrt.

3 Schleifen der Rückseite

NEXT
Schleifen der Rückseite
1/3
PREV

Nach dem Bohren schleife ich die Rückseite um die Bohrlöcher zu entgraten, so liegt das Werkstück sauber auf der Säge auf.

4 Ausschneiden der Innenschnitte

NEXT
Ausschneiden der Innenschnitte
1/14
PREV

Nun kommt der aufwendige Teil der Arbeit, in jedes gebohrte Loch wird das Sägeblatt eingeführt und der Innenschnitt anhand der Schablone fertiggestellt.

5 Ausschneiden der Außenkontur

NEXT
Ausschneiden der Außenkontur
1/6
PREV

Nach den Innenschnitten kommt die Außenkontur, wie immer in einem Zug um die Schablone.

6 Schleifen des Hirsches

NEXT
Schleifen des Hirsches
1/6
PREV

Mit dem Bandschleifer wird die Schablone entfernt und anschließend die Rückseite geschliffen.
An den Engstellen verwende ich zusammengerolltes Schleifpapier.
Vorschliff 120 Körnung
Feinschliff 220 Körnung

7 Ausschneiden der Aufsteller

NEXT
Ausschneiden der Aufsteller
1/13
PREV

Die Aufsteller sind aus Eschenholz geschnitten, Reste von meinen Puzzlen.
Es sind die gleichen wie bei dem Bären. Die Schablone auf das Reststück geklebt und mit der Feinschnittsäge ausgeschnitten. Wie das Puzzle auf dem Bandschleifer geschiffen und mit der Hand alle Kanten abgerundet.

8 Ölen des Hirsches und der Aufsteller

NEXT
Ölen des Hirsches und der Aufsteller
1/7
PREV

Zum Ölen tauche ich den Hirsch und die Aufsteller in Leinöl und lasse sie auf einem Haushaltstuch einziehen. Nach ca. 1 Stunde wird das überschüssige Öl mit einem Leinenlappen entfernt. Nun lasse ich das ganze 24 Stunden trocknen.
Am nächsten Tag wird die gesamt Arbeit noch poliert, das verschafft dem ganzen eine seidigen Glanz.

29 Kommentare

zu „Hirsch im Wald Fretwork“

Ping erster...
Erst mal super klasse beschrieben und ich bewundere nicht nur die Stärke deines Holzes!
Klasse geworden! Weiter so!
2012-10-21 10:06:02

Das muss echt eine super feine Säge sein. Es sieht sehr gut aus
2012-10-21 10:57:53

Super, gefählt mir.....
2012-10-21 11:24:45

Es liegt nicht alles nur an der Säge, ein bischen auch an dem der damit arbeitet. Klar macht die Maschine es einem einfacher, gerade bei stärkeren Arbeiten mit Hartholz, was eigentlich nur verwende. Viel wichtiger denke ich sind die richtigen Sägeblätter und das Gefühl für das Werkstück bzw. das Holz.
Danke für eure netten Kommentare und eure Daumen.
2012-10-21 12:33:11

Toll gemacht, wie immer.
2012-10-21 13:34:24

Danke ihr beiden
2012-10-21 14:14:04

Sieht gut aus, 1.5 mm für Innenschnitte vorgebohrt ? Für mein Monstrum muss ich da 6mm Vorbohren, kein Wunder das das Teil so filigran ist - spitzen Arbeit, mein Neid begleitet dich ;) und 5 Daumen schick ich hinterher *g
2012-10-21 16:27:14

Wow, wieder sehr schön. Ohne Worte. Aber 5 Daumen lass ich dir da.
2012-10-21 18:10:12

Danke euch beiden für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-10-21 19:46:05

Gefällt mir sehr gut.
2012-10-21 20:52:43

hast du toll gemacht, wie immer
2012-10-21 21:13:37

Sehr schön geworden. klasse gemacht.... 5D
2012-10-22 08:20:04

klasse Arbeit,
gerade bei filigranen kommt es auf den an, der vor der Maschine sitzt !! sonst kann es schon mal Bruch geben
2012-10-22 08:41:55

Ohne viel Worte... 5 D
2012-10-23 17:23:40

was für eine filigrane Arbeit.....wunderschön....5D
2012-10-24 09:58:37

Sehr schön gearbeitet. Eine Hegner ist toll und du kannst damit auch sehr gut umgehen.
2012-10-24 12:22:34

Danke für die netten Kommentare und eure Daumen
2012-10-24 18:31:43

Super klasse, gefällt mir sehr gut !!
2012-10-24 19:19:04

Danke lavendel71
2012-10-24 19:20:10

SUPER. Mehr fällt mir dazu nicht ein.
2012-10-25 09:01:16

bin wieder mal hin und weg, was hast Du für eine Säge???
2012-10-26 20:54:29

Danke janinez, eine Hegner Multicut 2 S eigentlich unersätzlich
2012-10-26 20:55:41

gefällt mir sehr gut deine arbeit
2012-11-16 11:58:37

Danke Andrej für den netten Kommentar und deine Daumen
2012-12-21 06:11:21

und immer wieder super
2013-03-25 12:45:07

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!