NEXT
Hippo und Rhino Bandsägebox,bandsawbox,Bandsägearbeit
1/3
PREV
Holz
von Holzpaul
16.09.15 19:29
983 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Nun habe ich schon einige Bandsawboxen gesägt. Nachdem ich auch einige Tiermotive als Vorlage genommen hatte, möchte ich Euch zwei lustige Gesellen nicht vorenthalten. Es geht um Hippo und Rhino die aus dem gleichen Holz "geschnitzt" bzw. gesägt sind. Sie sind unzertrennlich geworden - deshalb das Gemeinschaftsprojekt. Hierzu habe ich ein kurzes Video gemacht das meiner Meinung sehenswert ist. Doch lasst Euch überraschen.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

Hier kannst Du noch weitere interessante Projekte von mir anschauen!


Bandsägebox, bandsawbox, Bandsägearbeit
4.8 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Vorbereitung

NEXT
Vorbereitung
1/2
PREV

Ich habe ein Stück Kiefernholz mit Douglasien- und Eichenholz verleimt. Anschließend habe ich den Block in zwei Hälften gesägt. Auf jede Hälfte habe ich mit einem Sprühkleber je eine Vorlage geklebt.

2 Referenz

Bandsawbox Grizzly
1/1 Bandsawbox Grizzly

Hier habe ich ein Referenzvideo mit detaillierter Anleitung wie ich sägetechnisch vorgegangen bin. Ich hoffe um Verständnis das ich nicht jedes Mal ein aufwendiges Video für jede Bandsawbox explizit bereitstellen möchte.

3 Zusammenleimen und Schleifen

Zusammenleimen und Schleifen
1/1

Anschließend wird alles verleimt. Auf dem Bild sieht man die zwei Schubladen die mittels ausgedienten Bleiakku und altem Bügeleisen verleimt werden.
Diesesmal habe ich nicht die Kanten gefräst, sondern nur händisch mit Schleifpapier gebrochen. Die Flächen habe ich mit einem Bandschleifer glatt geschliffen.

4 Das Ergebnis

NEXT
Das Ergebnis
1/7
PREV

Die zwei lustigen Gesellen habe ich dann zweimal gewachst und danach etwas poliert. Und hier ist das Ergebnis.

LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

20 Kommentare

zu „Hippo und Rhino“

Schön langsam hast ja alle Tiere durch. Mit dem Schnitt von unten rein in den Block sparst zwar Arbeit, dafür bleibt er sichtbar, das ist nicht so meins.
2015-09-16 19:39:12

@HB Natürlich könnte ich den Schnitt wieder zuleimen und das wäre kein großer Aufwand. Aber ist eigentlich so gewollt - soll den Schenkel der Tiere darstellen.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-09-16 19:43:49

Irgendwie hab ich jetzt ein de-ja-vu. Das hab ich doch schon gesehn *KopfKratz*
2015-09-16 20:00:12

Ja hatte lediglich das Video im Forum schonmal vorgestellt.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-09-16 20:04:14

ähm - stimmt. Ich werd alt :(
2015-09-16 20:32:15

Nette Gesellen. 5 Dickhautdaumen von mir.
2015-09-16 21:50:28

Mir gehen die Worte aus. Ich weiß nicht mehr, was ich schreiben soll. Du haust eine Bandsawbox nach der anderen raus. Eine schöne als die andere. Einfach sehr schöne Schmuckstücke
2015-09-17 00:34:00

Auch hier hier wieder Schmuckstücke! Dieses Mal zwar "platt" an der Oberfläche, aber trotzdem ein Hingucker!
2015-09-17 07:57:00

Stimmt, war schon mal da. Trotzdem schön.
2015-09-17 08:35:18

Fehlt nur noch das Ganze in richtiger Körperform ;) - aber ist auch so schon nett anzuschaun ;)
2015-09-17 09:31:22

Wieder eine wunderschöne Arbeit von Dir. Sowas würde ich auch gern mal probieren. mir fehlt aber die Bandsäge.
2015-09-17 09:59:28

Ich bewundere deine Teile 5d
2015-09-17 10:17:50

Wow einfach spitze mehr kann ich dazu nicht sagen.
2015-09-17 10:49:43

Hammer Arbeit, Klasse gemacht
2015-09-17 17:34:19

Die sehen sehr hübsch aus, ein tolles Projekt
2015-09-18 10:26:17

Hab ich schon gesagt das du es schuld bist weil ich jetzt unbedingt eine Bandsäge haben WILL ? Hammer Hippos . Das Video ist auch klasse ,genau so wie die Arbeit und die Dokumentation 5 Babyhippos
2015-09-20 19:37:48

Dein Video läßt sich sehr gut anschauen, sehr beruhigend auch die leise Musikunterlegung. Habe mir ein Lesezeichen gesetzt und werde ein solches Projekt in der nächsten Zeit mal angehen. Sag mir mal bitte, wie man den Schnitt vermeiden kann, um die Schublade auszusägen? Mache ich dann das Aussägen mit der Dekupiersäge?

Liebe Grüße von Ronny und Pedder und natürlich überliefern wir Dir 5 Daumen für dieses Projekt.
2015-09-21 03:46:24

@all Danke für Kommentare und Daumen.
@Pedder Mit der Deku kannst Du maximal 50mm sägen. Müsstest dann den Rumpf in zwei bis drei Teile zerlegen und anschließend zusammenleimen. Mit der Bandsäge fährst Du entlang der Faser (Maserung) von aussen an einer Stelle herein an der man auch günstig den Innenschnitt (tangential) weiterführen kann. Nachdem Innenschnitt den Einschnitt wieder zusammenleimen. Man sieht dann normalerweise den Einschnitt nicht mehr. Allerdings sind mehr Schleifarbeiten vonnöten, da sich das Spiel der Schublade verringert. Also bei Hippo würde sich der Einschnitt an der Schulter über dem Kopf oder über sein Hinterteil anbieten. Habe sowieso vor dieses an einem Projekt explizit zu zeigen.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-09-21 12:31:01

super wieder mal 5 Tierla von mir
2015-09-25 21:31:57

bin begeistert
2015-09-29 11:20:13

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!