Hilfe! mein Sohn wird erwachsen

Hilfe! mein Sohn wird erwachsen
1/1
von LottaSeiler
04.09.10 10:10
849 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag

solange Kinder klein und niedlich sind, ist es ziemlich egal, ob die Zimmer unordentlich und voller Flecken sind. Das ändert sich schlagartig, wenn die Pubertät kommt (für Eltern sehr schnell und sehr unerwartet) und plötzlich steht die erste Freundin vor der Tür und das ehemalige Kinderzimmer wird eine verbotene Zone....Die Kindermöbel kommen zum Sperrmüll und übergroße Schlafsofas sind total in. Das Zimmer wird hell gestrichen und der Teppichboden muss raus. Und hier hört meine handwerkliche Kunstfertigkeit auf...mein Sohn möchte einen stilvollen Holzboden und dann wäre auch das Aufräumen kein Problem (...na, da bin ich mal gespannt...). Zimmergrösse ca. 13 qm

4.1 5 15

12 Kommentare

zu „Hilfe! mein Sohn wird erwachsen“

Tuts vielleicht auch Laminat?
Haben wir jetzt in beiden ehemaligen "Kinderzimmern" und bewährt sich gut.

PS: Das Aufräumverhalten hat sich leider trotzdem nicht verändert/verbessert! ;-)
2010-09-05 00:13:19

Hallo Lotta,

man sollte sich fragen wie lange wird er noch zu haus wohnen reicht Mittelklasse-Laminat für ca. 10,00€ oder nimmt schon hochwertigeres Klick-Parkett was auch 2-3 mal geschliffen werden kann wenn wieder Flott gemacht werden soll.
Die Auswahl an Mustern ist beim Laminat definitiv höher.

Gruß
2010-09-05 09:56:50

Ich glaube zwar nicht das sich dadurch das Aufräumverhlaten ändert, aber normalerweise sollte ein vernünftiges Laminat ausreichen. Gegebenenfalls kann man das Verlegemuster noch anpassen um es etwas optisch aufzuwerten.
2010-09-06 13:50:38

wie wäre es denn wenn du pvc verlegst.das gibt es ja auch schon in laminatoptik und ist ziemlich pflegeleicht
2010-09-06 18:02:20

über Laminat habe ich nachgedacht, von PVC bin ich nicht überzeugt, auch wenn es pflegeleicht ist....Bin kein Kunststoff-Freund. Wir haben Parkett im Wohn- und Arbeitszimmer und so ein "Original" hat schon was...allerdings teurer und sicherlich auch empfindlicher....wie sieht es denn mit Landhausdielen oder so etwas ähnlichem aus ? Gibt es in Sachen Holz was Robustes, wo man/frau auch länger Spaß daran hat ?
2010-09-06 19:02:35

hmm, hast du dir eigentlich mal das Haro-Sortiment angesehn ???
Link ist ja vorhanden... kannst ja unter Parkett und Laminat wählen,
auch Laminat mit Linoleumoberflächen in Steinoptik o.ä. ist vorhanden.
denke da ist sicher was dabei für euch ...
grüssle sonouno

2010-09-08 13:06:52

wir haben in den Kinderzimmern Korkboden und der ist ziemlich schön, angenehm zu laufen und pflegeleicht "
2010-09-27 21:18:52

ich find laminat auch klasse,lässt sich super schnell reinigen und macht auch was her. aber laminat ist auch sehr fußboden kalt-also immer dicke socken oder hausschuhe anziehen :)
2010-09-27 21:50:48

....über Kork habe ich noch gar nicht nachgedacht und auch keine Erfahrung damit. Pflegeleicht ?
Zum Thema Laminat: der Boden bei meinem Sohn ist ziemlich kalt (Keller ist direkt darunter)... ein bisschen wärmerer Boden wäre scon schön, er sitzt auch ganz gerne mal auf dem Boden....
2010-09-28 14:45:04

Parkett oder Laminat hat schon was edles. Ist eben alles Geschmacksache.
2010-10-05 07:43:13

Ich bin auch für ein guter Laminat. Sieht gut aus und später kann man wieder was neues machen (Teenagers werden auch schnell Erwachsener).
2010-10-07 13:23:43

Hallo Lotta,

finde Laminat auch sinnvoller und pflegeleichter (falls ihm mal ein Bier umkippt ;-))
2010-10-16 07:39:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!