High Heels sicher aufbewahren (ich stürze nicht mehr die Kellertreppe hinunter)

NEXT
High Heels sicher aufbewahren (ich stürze nicht mehr die Kellertreppe hinunter) Holz
1/3
PREV
Holz
von Pedder
04.01.13 13:30
1931 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Nachdem ich mich heute morgen wieder einmal über die mit Schuhen vollgestellte Kellertreppe geärgert habe, entschloss ich mich, dieses Problem in Angriff zu nehmen. Folgende Möglichkeiten standen nach kurzer Überlegung zur Verfügung:

1. Ich entsorge die High Heels meiner Ehefrau im Bekleidungscontainer
2. Die Schuhe werden testamentarisch einer Travestie-Show vererbt
3. Meine Frau trägt ihre hohen Schuhe nur noch im Schlafzimmer
4. Ich baue mit wenig Aufwand ein "Schuhregal" für hochhackige Frauenschuhe

Habe mich dann für die 4. Möglichkeit entschieden und was dabei herausgekommen ist, könnt ihr auf den Fotos erkennen.

Zwar kein großes Projekt, jedoch erfüllt es seinen eigentlichen Zweck


Holz
4.0 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Gardinenstangen  Metall oder Kunststoff   

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Schraubendreher

1 Halterung für die Rundstäbe und Wandbefestigung

NEXT
Halterung für die Rundstäbe und Wandbefestigung
1/2
PREV

Da die beiden Rundstäbe, auf denen die Schuhe letztendlich stehen oder hängen sollen, versetzt zueinander stehen müssen, entschloss ich mich als Halterung zwei Dreiecke mit einer Kantenlänge von 20 cm herzustellen. Die Dreiecke sollten gleichzeitig als Wandbefestigung dienen.

In die Querstreben der Dreiecke bohrte ich zwei versetzt zueinander verlaufenden Löcher mit einem identisch großen Durchmesser der 2 Gardinenstangen eines schwedischen Möbelhauses. Die Bohrlöcher wurden so gesetzt, dass die hintere Stange etwa 8 cm und die vordere Stange etwa 16 cm von der Wand abstand. 

Anschließend nur noch die Rundstäbe in die Bohrlöcher drücken und die Dreiecke an die Wand dübeln. 

27 Kommentare

zu „High Heels sicher aufbewahren (ich stürze nicht mehr die Kellertreppe hinunter)“

coole pracktische Idee.
2013-01-04 14:08:12

Muss ja nicht immer ein großes Gesamtkunstwerk sein, ein Projekt aus ner guten Idee und soliden Umsetzung finde ich auch gut.

Gut gemacht!
2013-01-04 14:15:47

praktisch gelöst
2013-01-04 14:38:59

Das ist eine gute Idee und vorallem besser als die auf der Treppe zu "lagern"
2013-01-04 16:36:22

Ich hätte mich für Variante 1 Endschieden,aber dann hätte ich warscheinlich das "Kugelgelagerte Präzisions-Nudelholz"zwischen die Ohren bekommen,also doch nr.4
5D von mir.
2013-01-04 16:49:15

Du hast dein Problem elegant gelöst. In dieser Höhe ist wahrscheinlich noch jede Menge Platz für eine Erweiterung ...
2013-01-04 19:51:55

Super Idee, nur meine frau trägt solche Schuhe nicht. % Daumen für die Umsetzung.
2013-01-04 19:52:25

Immer hin beste lösung für beide oder ? .....
2013-01-04 22:32:45

Die Schuhe sind ganz nach meinem Geschmack. Ach so, ich sollte ja das Regal kommentieren: Das ist auf jeden Fall gut geworden und eine kleine Lösung für ein großes Problem.
2013-01-05 10:59:30

Klasse gelöst.
2013-01-05 14:40:40

Die Umsetzung ist ganz gut geworden und die Regale vermutlich auch nicht überaus lang (Deine Frau hat ja offensichtlich nur ein Bein :D)

4 Schuhe von mir.
2013-01-05 18:12:29

gute Idee, einfach und zweckmäßig
2013-01-05 20:03:39

tolle Lösung und man findet sie auch gleich - hmm - jaaa - uuuund jetzt ist mehr Platz auf der Treppe für neue Schuhe......
2013-01-05 20:23:44

Idee super.....Schuhe unbrauchbar:o))
2013-01-05 20:39:31

Ich hätte mich auch für Variante 1 Entschieden, aber der Anwalt meiner Frau ist besser als meiner ;). Also käme auch bei mir nur Variante 4 in betracht. Super gemacht. 5D
2013-01-05 20:42:09

Klasse Idee und gut umgesetzt.
2013-01-05 22:51:05

tolle lösung gemacht
2013-01-06 11:10:59

Schön gemacht... jetzt muss nur noch deine Frau die Schuhe konsequent aufräumen :D
2013-01-07 19:17:57

Kann nicht lange dauern und ihr "gefällt" dein Projekt so gut, dass sie es mit weiteren Schuhen "belohnt" ;O)
2013-01-28 20:27:57

Hast du nur eines dieser Regale gebaut? Sicher nach dem du bei 1 angefangen hast und bei 3 gestrauchelt bist, dann den Rest verstaut? Ich bräuchte ja vier Wände von oben bis unten um alle Schuhe zu dekorieren. Genial gelöst.... Ein wahrer Frauentraum...
2013-02-06 22:59:48

Simpel aber effektiv!
2013-04-03 07:45:45

Klasse Idee 5d
2013-05-21 20:01:52

tolle idee
2015-02-19 15:05:28

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!