Herstellung eines gläsernen Eiszapfen mit dem Versatip

Herstellung eines gläsernen Eiszapfen mit dem Versatip Glasbearbeitung,Dremel Versatip,Glasstreifen,Gasflamme,Zapfen
1/1
Saisonale Bastelideen
von Tueffler123
10.10.11 12:40
2288 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

In den Jahren 1955/56, nach meinem Schulabgang, war ich in einer Glashütte beschäftigt.Dort wurde verschiedenes Fensterglas gezogen, von dort kommt auch meine folgende Technik der Zapfenherstellung.


Glasbearbeitung, Dremel Versatip, Glasstreifen, Gasflamme, Zapfen
4.9 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Glasstreifen  Glas  1x15 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Gaslötkolben, Dremel, VersaTip
  • Gas
  • Klemmzwingen

1 Herstellung eines gläsernen Eiszapfen mit dem Visatip

NEXT
Gefertigter Glasstreifen
1/5 Gefertigter Glasstreifen
PREV

Wie in der Projektbeschreibung erwähnt habe ich mal eine Zeitlang in eine Glashütte gearbeitet. Woher ich auch die Technik habe die ich hier erläutern werde.
Um das zu realisieren kam mir der Dremel Versatip wie gerufen.
Als Grundvoraussetzung brauche ich knapp 1cm breite Glasstreifen.
Diese fertigte ich mir aus dem Glas von einem Bilderhalter.
Nun mußte ich nur sehen das ich den Versatip irgendwie sicher zum stehen bekomme.
Da meine Möglichkeiten, wie Ihr wisst, sehr begrenzt sind habe ich zwei Klemmzwingen genommen.

Nun bin ich daran gegangen und habe den Visatrip umgebaut. Das heisst ich brauchte eine offene Flamme. Dazu mußte ich den Visatrip teilweise demontieren, d.h. ich mußte den Katalisator entfernen. Nun konnte ich meinen vorgefertigten Glasstreifen über der Flamme soweit erhitzen das ich den Streifen langsam verdrehen konnte.

Ich will hoffen das Ihr es im Video gut erkennen könnt. Wenn nicht sagt bitte bescheid.
Es folgen noch mehrere.

2 Herstellung eines gläsernen Eiszapfen mit dem Versatip

NEXT
Gläserne Eiszapfen
1/2 Gläserne Eiszapfen
PREV

Da wir ja bald Weihnachten haben ein neues Bild im gleichen Alufuss

Deshalb habeich gestern und heute noch einige Eiszapfen fabriziert.
Ich hoffe ihr könnt sie nun besser erkennen.

22 Kommentare

zu „Herstellung eines gläsernen Eiszapfen mit dem Versatip“

KLasse!! genau das habe ich gehofft kann der Dremel auch :)
von mir 5 D's
2011-10-10 12:55:00

Verbrennt man sich da denn nicht die Finger?das wird doch heiss.
2011-10-10 13:06:56

Interessante Sache - @ Leni Glas hat einen sehr sehr schlechten Wärmeleitwert :)
Zum Vergleich Glas hat einen Wärmeleitwert von 0,76 Watt/(m*K), dahingegen hat Eisen einen Wert von 80.2.
2011-10-10 14:00:50

Das ist ein sehr interessantes Projekt.
2011-10-10 16:38:27

Glas wird doch heiß..tut das denn gar nicht an den Fingern weh??ich meine, im chemieunterricht ist mir das auch schon passiert..es traut sich ja keiner das reagenzglas übern brenner zu halten :D
2011-10-10 17:15:42

Ja Ricc, so werde ich Schwierikeiten haben, Lötarbeiten zu zeigen.

Aber Danke für Eure Kommentaren und die zusätzlichen Infos
2011-10-10 19:25:42

Gute Arbeit. Aber musste man dafür gleich den Dremel Versatip umbauen?... Ein Gasbrenner hätte es doch wohl auch getan. Wie siehts dann mit der Garantie aus? Aber für die Arbeit klare 5D.
2011-10-10 19:58:41

na denn haste ja nix verlernt ... 5 gute von mir
2011-10-10 20:12:25

Das sieht super aus Tueffler
eine schöne Idee, die ich vielleicht mal antesten werde
2011-10-10 21:04:41

Also auch von mir 5 verbrannte Daumen!
Echt toll, was man - vor allem DU!!! - mit dem Dremel VERSATIP so alles machen kann. Mist, jetzt will ich den auch haben!!!
Kaufst du grad viel mit Kreditkarte und bist auf dem VISA-TRIP? ;-)
2011-10-10 21:26:09

Zitat von rogsch: Aber musste man dafür gleich den Dremel Versatip umbauen?

Ja muß man, wenn man eine Flamme haben will.
Du wirst lachen, das ist so vorgesehen.
Also kein Garantieverfall. Vielleicht eine Bestätigung von den Verantwortlichen hier im Forum.

@ Rincewind70
Kauf ihn Dir und Du wirst nicht enttäuscht.
Nee, ich jongliere gerade über die Probier und Test Instanz.
2011-10-10 22:12:30

Gefällt mir ebenfalls was Du damit gemacht hast. Macht mir den Dremel noch symphatischer - Mist. Wo soll ich den denn noch in meinem Budget unterbringen?

Für Deine gute Arbeit lieber Tueffler 5 Flammen
2011-10-10 23:04:53

Klasse Arbeit, gut gemacht. 5 D
2011-10-11 08:15:53

Tolles Teil und klasse Beschreibung.
2011-10-11 13:54:38

Vielen Dank für die tolle Anleitung, Tueffler!!! Ich wusste es: bei Dir ist der Dremel in besten Händen :)
2011-10-11 15:03:55

Also wirklich. Das hast du prima gemacht. Ich wusste gar nicht, dass ich mit dem Versatip zu etwas zustande bringen könnte! Natürlich fünf Glaszapfen von mir!
2011-10-11 15:46:13

Betrifft den Dremel 2000 Versatip.

Ich mußte in der kurzen Zeit, wo ich den Versatip mein eigen nenne schon 3 x den Karamikisolator festziehen.
Warum mag der sich immer lösen
2011-11-13 17:44:55

ist ja interessant
2011-12-19 14:08:35

Klasse 5d
2013-05-18 19:07:05

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!