Helikopter aus Kabelresten gelötet Helikopter,Hubschrauber,Lötarbeit
1/1
Basteltechnik
von dirkfulda
03.01.11 07:28
6037 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 2525,00 €

Habe in einer unserer Bastelwochen einen kleinen Hubschrauber als Vorlage genommen und den in größerer Ausführung aus Drahtresten gelötet, angelehnt an den EC-145 von Eurocopter


Helikopter, Hubschrauber, Lötarbeit
3.3 5 4

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Kabelreste, 1,5mm2  Kupfer  je nach Größe des Modells 
  Kabelreste, 2,5mm2  Kupfer  je nach Größe des Modells 

Benötigtes Werkzeug

  • Lötkolben
  • Seitenschneider

1 Vorlage

Habe mir die Vorlage "Lötübung Helikopter" genommen und diese mit dem Kopierer auf 200 % vergrößert.

2 Löten

Aus Kabelresten 1,5mm2 und 2,5mm2 habe ich die benötigten Stücke rausgesucht, entsprechend der Vorlage (reiche die Vorlage noch nach) gebogen und dem EC-145 angepasst.
Die Teile wurden dann verlötet und zusätzliche Teile habe ich rein der Optik entsprechend hinzugefügt.

3 Elektronik

Elektronik
1/1

Zum Schluss habe ich je einen Motor am Haupt- und Heckrotor verlötet und diese mit 4 Solarzellen verbunden, wobeio das gerüst des Helikopters als Leiter für den Minuspol dient und lediglich für den Pluspol ein Kabel verlegt wurde.

4 Bastelvorlage

Bastelvorlage
1/1

Die Vorlage des Hubschraubers gibt es bei Opitec (Bausatz des kleinen Modells, siehe Bild gibt es hier für 6,49 €)
Hier der Link für die PDF-Bauanleitung:

http://nbg-web01.opitec.com/img/124/047/124047bd.pdf

Diese Vorlage auf die gewünschte Größe vergrößern und die Teile der Form des gewünschten Helicopter (in meinem Fall der Eurocopter EC-145) anpassen.

8 Kommentare

zu „Helikopter aus Kabelresten gelötet“

Wenn der jetzt noch Fliegen könnte........:)
2011-01-04 20:14:08

Neeeeee, der ist doch auf´m Brett fest geschraubt ;-)
2011-01-04 22:24:06

war auch mehr ironie als ernsthaftigkeit im post^^
2011-01-04 22:26:02

Sieht toll aus! Fehlt nur noch das kleine Männchen, welches dann drinne sitzt. :-)
2011-01-06 16:20:17

Das gefällt meinen Jungs und haben echt Lust es nachzubauen!
2011-01-06 18:01:29

@habealles: Das hatte ich auch so verstanden, deswegen der blinzelnde Smiley.
@GGaby: Die von Playmobil dürften von der Größe her passen, kann mir ja mal einen bei meinem Sohn ausleihen und noch ein Foto machen.
@Aschenputtel: Versuche in den nächsten Tagen mal die Schablone für die Hauptteile einzuscannen und reiche sie dann nach, dann könnt ihr los basteln.
2011-01-07 11:48:31

Das ist super, so einen habe ich auch mal in der Schule gebaut! Hat riesig Spaß gemacht!
2011-09-04 14:00:36

Eine sehr schöne und filigrane Lötarbeit !

Respekt, toll gemacht !!!
2015-04-26 01:18:18

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!