NEXT
Helferlie für Werkbank Holz,Werkstatt,Werkbank,Helferlein
1/6
PREV
Holz
von eurybia
22.04.15 11:53
1238 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Klein aber hilfreich. Zum Anspannen von Werkstücken, die an der Kante oder an der Oberfläche bearbeitet werden sollen, stört immer das Umspannen. Daher fand ich im Netz eine Lösung, die ich hier vorstellen möchte.



Holz, WerkstattWerkbankHelferlein
4.1 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Fertigung

NEXT
Fertigung
1/3
PREV

Ferigung ist einfach. Plattenmaterial, Sperrholz oder Multiplex dazu ein 20er Stab. Platten zurecht sägen und bohren. Gleiches mit dem 20er Stabmaterial. Anschließend schleifen und leimen.


Ich habe mir zwei Sätze in unterschiedlicher Stärke, a 3 Stück gefertigt. Eines sollte die Bohrung nicht mittig haben. 

ggf. Farbe drauf und ....
Habe fertig.

16 Kommentare

zu „Helferlie für Werkbank“

Wenn Du eine andere Kante bearbeiten willst, mußt Du doch immer noch umspannen....

Auch hier findet man wieder nur über die Expertenansicht zum Projekt.
2015-04-22 15:47:26

Kleine nützliche Helferlein.
2015-04-22 16:30:54

Gute Idee, gefällt mir
2015-04-22 16:36:25

Tolle Idee 5d
2015-04-22 18:00:36

Und wieder ein nettes Helferlein.
2015-04-22 20:00:22

Nettes Helferlein ohne großes kurbeln. Prima. Wiso nur in der Expertenansicht ? Bei mir nicht. Ist in den ganz normalen Projekten.
2015-04-22 20:04:43

Klasse gemacht ....
2015-04-22 20:26:33

Gute Idee. Gefällt mir. Ich habe leider keinen MFT. Schon wieder einen Grund mehr ...
2015-04-22 20:28:17

Tolle Idee!
2015-04-22 20:59:34

toll gemacht 5d
2015-04-22 21:39:17

Womit hast du die Plättchen zugesägt? Sind die immer alle gleich groß? Halten die mit den Keilen zusammen wirklich ein Werkstück richtig fixiert oder lösen die sich?

Frage nur, weil das richtige festspannen auf meinem MFT damit nicht funktioniert. Ohne zusätzliche Zwinge geht das bei mir nicht.
2015-04-23 07:31:56

Zu den Fragen:
1) Ich muss Umspannen, wenn die Werkstücke sehr flach sind. Ansonsten geht es ohne.
2) Die Plättchen können, müssen aber nicht die gleiche Größe haben.
3) Das Spannen funktioniert nur mit den Keilen, wenn diese einen spitzen Winkel haben.
2015-04-23 10:05:15

Die Idee ist nicht schlecht und gut umgesetzt. Das ganze in verschiedenen Formen und Größen und man könnte ein Tangram-Puzzle daraus machen
2015-04-23 19:07:36

Ich finds toll und werde es nachbauen
2015-04-27 19:55:46

Jepp... So habe ich das auch gemacht. Nur nicht hier eingestellt ... wie doof. Jetzt kassierst Du die Punkte!
2015-04-27 20:34:03

auch wieder praktisch
2015-05-25 11:22:49

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!