Heizkörper-Verkleidung - schnell und einfach

Heizkörper-Verkleidung - schnell und einfach Heizkörperverbau
1/1
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
von Sonja_F
23.12.12 18:21
5704 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Da mir der Heizkörper im Schlafzimmer nicht gefiel, habe ich mir eine simple Verkleidung gebaut.


Heizkörperverbau
4.4 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Latten  holz   
12  Zaunbretter  Holz   
11  Zierleisten     
1-2  Aufhängungen     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Schleifgerät

1 Materialvorbereitung

NEXT
Materialvorbereitung
1/8
PREV

Zuerst haben wir die Zaunbretter am Boden aufgelegt.

Um das ganze halbwegs gleichmäßig zu machen schließen die Bretter mit der unteren Latte ab. Mittels Winkel haben wir dann das erste Brett ausgerichtet und mittels Schrauben mit der Latte verschraubt.

Damit das Ganze ein gleichmäßiges Bild ergibt brauchten wir zwischen den einzelnen Bretter einen Abstand von 38 mm. Damit wir nicht nach jeden Brett messen müssen, haben wir zwei Holzreste miteinander verschraubt, diese hatten dann das notwendige Maß, sodaß wir dieses nur noch nach jedem Brett als Abstandhalter verwenden mußten. Somit war das Grundgerüst schnell fertig. Die Obere Latte wurde so angebracht, dass diese mit dem Heizkörper abschließt.

Anschließend haben wir ein Lattenrest als Abstandhalter an der oberen Querlatte angelegt und die Rundungen der Zaunbretter gekappt.

Die Vorderseite, bzw. die Schnittflächen wurden dann noch verschliffen. Anschließend wurde das ganze weiß lackiert.

Da mir der Spalt zwischen den einzelnen Brettern so nicht gefiel, haben wir dann noch Zierleisten in der Farbe unserer Schlafzimmertapeten gestrichen und diese mittig in die Spalten geklebt.

Zur Aufhängung haben wir einen Haken an der Oberen Latte montiert. So muß sie nur noch eingehängt werden.

23 Kommentare

zu „Heizkörper-Verkleidung - schnell und einfach“

Haben wir schön hinbekommen, warum hast du das Projekt einstellen dürfen, man sieht ja nur mich arbeiten *g*
2012-12-23 18:33:02

einer muste ja die fotos machen

sieht aber klasse aus mit den kleinen roten leisten
2012-12-23 18:53:54

na wer sagt`s denn und die Blümchen in der Gardine passen auch noch dazu
2012-12-23 19:40:26

Sher Praktisch und schön gemacht und geworden.....
2012-12-23 19:42:49

Tolle und vor allem einfach zu machende Idee. Tolle Beschreibung und 5 dazu von mir
2012-12-23 19:49:48

Gute Verkleidung, aber eine Verkleidung für eine Heizung finde ich immer etwas komisch. Man möchte eig, dass die Wärme gut abgestrahlt wird von der Heizung.
2012-12-23 20:26:05

einfache, geniale und tolle Lösung... 5 D
2012-12-23 23:49:38

Ich schließe mich Fernton und HeimwerkerMatzz an. Jetzt kann die warme Luft nicht mehr zirkulieren, und die Heizkosten schießen in die Höhe. Anders, wenn der Heizkörper nie benutzt wird. Dann macht eine optische Verschönerung, wie ihr sie gemacht habt, Sinn.
2012-12-24 02:05:18

Im Schlafzimmer ist die Heizung doch eigentlich nie eingeschaltet und da macht es aus optischer Sicht auch Sinn, wenn man den Körper verkleidet.

Für meinen Geschmack sieht es allerdings zu sehr nach Lattenzaun aus, aber das ist ja Ansichtssache.

Erklärung, Ausführung und Bebilderung sind aber sehr gut gelungen und auch einfach nachzubauen
2012-12-24 05:52:15

gute Sache, gut beschrieben
2012-12-24 08:41:20

Sieht zwar auf den ersten Blick nach Lattenzaun aus, aber erfüllt seinen Zweck. Auf jeden Fall schicker, als ein Blick auf einen Heizkörper.
2012-12-24 10:29:11

Sieht gut aus .
2012-12-24 15:32:38

Habt ihr super gemacht. Ich hab fast das gleiche im Wohnzimmer mit einem Heizkörper gemacht, der eh nie an ist.
2012-12-25 00:56:08

einfach und zweckmäßig.
2012-12-25 12:43:02

Danke für die Kommentare, ich muß dazu sagen, dass ich im Schlafzimmer kaum heize.
2012-12-25 12:55:04

Gut gelöst :-)
2012-12-25 21:07:53

tolles Versteck für den Heizkörper
2012-12-26 11:45:54

Tolles Versteck für eine kaum genutzte Heizung. Ich war auf der Suche nach einer Heizkörperverleidung. Allerdings brauche ich eine für diese elendigen Nachtspeicheröfen. Diese muss man entfernen können, wenn sie eingeschaltet sind. Da man ansonsten den Anblick ertragen muss.... ich hab schon mal an eine Schrankattrappe oder ne Sitzbank gedacht.
2013-01-12 08:45:37

Für einen ungenutzten Heizkörper ist das eine tolle Idee. In dem Falle nachahmenswert. Mir gefällt das auch mit dem "Lattenzaun-Outfit" gut.
2013-02-09 13:52:12

Tolle Idee, habe sowas ähnliches gemacht - zeige ich noch...
2013-03-12 19:15:12

Sieht gut aus!
2013-06-04 11:17:39

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
16
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!