NEXT
Hausbau in Eigenleistung Rohbau,Eigenheim,Neubau,Eigenleistung,Bauherr
1/2
PREV
Hausbau
von bueffel
28.06.13 13:14
2382 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 7000070.000,00 €

Ich denke nicht das ich der einzige bin der diese Erfahrung im Leben machen durfte aber ich bin froh das ich es so erleben durfte.
2009 war ein besonderes Jahr. Es war das Jahr in dem WIR (Meine Frau, unsere Tochter und ich) uns unseren Traum vom Eigenheim erfüllen konnten.
Es fing schon ein Jahr im vorraus mit der Planung des Hauses an und im Frühling 2009 ging es dann so richtig zur sache.
Aber nur wir alleine hätten das niemals geschafft. Es waren eine menge Helfer dabei. Die meisten waren aus der engeren Familie aber auch gute Freunde waren immer wieder mit dabei.
Ich möchte euch hiermit einen kleinen Einblick in die Arbeiten am Rohbau geben. Ich habe als Hobbyfotograf immer wieder zur Kamera gegriffen und viele Schritte so auch festhalten können.


Rohbau, Eigenheim, Neubau, Eigenleistung, Bauherr
4.8 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Streifenfundament

NEXT
Streifenfundament
1/9
PREV

Weil es einfach nicht anders geht muss man beim Hausbau mit dem Fundamt beginnen.

Der erste Schritt dahin ist das ein Vermessungsbüro die Position des Hauses vermessen und markieren muss. Ein Schnurrgerüst hilft dann die Position des Hauses auf den Boden zu übertragen und dort das Fundament vorzubereiten.

Das Fundament/Bodenplatte wird von einem Statiker berechnet und es wird auch kontrolliert das man sich an die Berechnungen hält.

Wir haben durch das schlechte Wetter einige probleme gehabt die Schalung für das Streifenfundament zu stellen aber nach 2-3 anläufen ist es dann doch gegangen.

2 Bodenplatte

NEXT
Bodenplatte
1/5
PREV

Die Aufregung und die Spannung die man in den Zeiten des Bau´s erlebt sind einfach unbeschreiblich. Es kommen so viele neue Sachen dazu um die man sich kümmern muss und bei jeder Bestellung von Material ist man in der Hoffnung das man gut beraten ist und nichts falsch läuft.

Für uns war es immer wichtig zum Wochenende hin genug Material da zu haben damit auch alle Helfer Beschäftigung finden.

Nach dem betonieren des Streifenfundaments kam dann Schotter und eine Dämmschicht unter die Bodenplatte. Darauf muss das Eisen als Bewehrung verlegt werden. Hier sind es große Stahlmatten die miteinander verbunden werden müssen. Es sind viele Matten. Sehr viele Matten und da wir ohne Kran gebaut haben mussten da auch eine menge Männer anpacken um die Teile auf den richtigen Platz zu hiefen. Auch hier alles nach Plan!

Wenn dann erst mal der Beton kommt ist nach einer Stunde auch schon wieder alles VORBEI. Die ganze schwere arbeit von den Wochen vorher ist dann nicht mehr zu sehen.  Alles abgedeckt und grade gezogen und ausgerichtet. Nun hat man 2-3 Tage ruhe um den Beton trocknen zu lassen.

3 Mauern Erdgeschoss

NEXT
Mauern Erdgeschoss
1/5
PREV

Wenn der Beton getrocknet ist darf mit dem Mauern angefangen werden. Hier war es wirklich genial das alle Steine auch auf das Fundament gepasst haben. Denn so hatten wir beim Mauern kurz wegen mit den Steinen. Die Aussenwände kommen als erstes und für die Zwischenwände werden Verbindungsbleche gleich mit eingeklebt so das beide Wände auch miteinander verbunden sind. So kann man die Aussenwände mit hoher Dämmung versehen. Im Erdgeschoss war es eh ein leichtes mit dem Mauern das fast die gesamte Südseite aus einem einzigen Glasfenster besteht. Hier war eine Lücke von 9m die man einfach nicht Mauern brauchte. Für uns sehr praktisch da wir diese Lücke wunderbar nutzen konnten um sämtliche große und sperrige Sachen da reinzutragen. Wer braucht da schon den Eingang auf der anderen Seite.

4 Erdarbeiten

NEXT
Erdarbeiten
1/10
PREV

Da wir den Keller bei unserem Haus einfach weggelassen haben konnten wir parallel zum mauern auch Erdarbeiten rund ums Haus machen. Abwasserkanäle mussten gelegt werden. Abdichtung der  Fundamente und noch paar Kleinigkeiten. Danach konnten wir die Gräben alle wieder schließen damit man auch um das Haus herum laufen konnte ohne sich die Beine zu brechen.

5 Abspriesen und Zwischenplatte legen

NEXT
Abspriesen und Zwischenplatte legen
1/10
PREV

Schwups die Wups so schnell gehts da muss man auch schon an die erst Decke denken.
Wow ist das ein gribbeln wenn man seine Decke geliefert bekommt. Die riesigen Deckenelemten die zu verlegen sind und man kann ja auch einiges falsch machen.
Aber bevor die Deckenelemente ihren Platz finden muss der ganze Bereich im Erdgeschoss mit Spriessen versehen werden. Jeden Meter eine. Obendrauf Holzträger die auch noch alle ausgelichen werden sollten. Nicht das die Decke später schief hängt. Nein diese Arbeit kann man unmöglich alleine machen

6 Beton und Mauern

NEXT
Beton und Mauern
1/6
PREV

Wie könnte es anders sein. Es ist wie eine kleine Wiederholung des Erdgeschosses. Es wird die Bewehrung gelegt. Eine Kabelautobahn durchs Haus verlegt. Eine Schalung gebaut und wieder einmal Beton gegossen. Schade das man nicht ein Zeitrafferfilm von dem ganzen hat. Es wäre bestimmt eine super sache das aus der Vogelperspektive noch einmal sehen zu können.
Aber zurück zur Arbeit. Im Grunde ist das Mauern genauso wie vorher auch schon. Nur das man jetzt ein Gerüst um das Haus stehen hat.
Zwischendrin schalt man noch schnell eine Treppe ein und betoniert diese mal eben mit vereinten kräften. Kies holen und mit zwei Betonmischern gleichzeitig anrühren dann geht das schon.

7 Vorbereitung für den Dachstuhl

NEXT
Vorbereitung für den Dachstuhl
1/3
PREV

Einfach wunderbar wenn das Haus von Woche zu woche größer wird. Mittlerweile sind wir schon 5 Monate am malochen. Und zum erstaunen sind es immer noch viele Helfer, jedes Wochenende ist die Bude voll, als hätten alle nichts besseres zu tun. Und dafür bin ich so unendlich dankbar.

Jetzt ist es an der Zeit die Vorbereitungen für den Dachstuhl zu treffen. Das bedeutet wir müssen einen Ringanker aus Beton gießen. Einmal ringsum das gesamte aus. Die Giebel haben wir aber erst mal ausgelassen und die wurden nach dem aufstellen des Dachstuhls gegossen. So war es einfacher für uns.
Also wieder Schalung bauen. Eisenbewehrung binden und das ganze mit Beton füllen. Auch  hier wieder ohne Kran und mit dem Betonmischer angerührt. Eine Seilwinde ersparte uns das Treppensteigen und so wurde Eimer für Eimer ausgeleert.
Zum verdichten des Betons haben wir ein Werkzeug etwas missbraucht. Aber es hat wunderbar funktioniert.

8 Dachstuhl

NEXT
Dachstuhl
1/11
PREV

Es ist einfach die geilste arbeit am ganzen Haus. Ok das ist jetzt meine perspektive auf das ganze aber ich finde den Dachstuhl wirklich das beste.
Als gelernter Tech.Zeichner habe ich das ganze Haus als 3D Model gezeichnet. Jede Wand, Bodenaufbauten, Fliesenspiegel und auch die Dachziegel habe ich so in das Model eingebracht das ich schon im Vorfeld wusste wie es aussehen könnte.
Mit Hilfe eines Zimmermanns habe ich so auch den gesamten Dachstuhl im CAD gezeichnet und nach meinen Daten wurde das Holz dann auch bestellt. Das macht mich doppelt Stolz das es dann auch noch drauf gepasst hat.
Mit Hilfe eines Krans haben wir das Holz nach oben befördert und die schweren Balken auch gleich gesetzt und verschraubt. Die kleineren Sparren haben wir dann nur noch an die richtige Stelle legen müssen und alles fest vernageln.
Danach Folie drauf, wir haben dann noch eine Aufsparrendämmung mit Sandwichplatten gelegt und dann die unterkonstruktion für die Dachziegel. Das ganze auch noch im Sommer machen zu können war einfach SUPER. Von all den vielen arbeiten am Hausbau wäre das die einzige auf die ich nochmal Bock hätte!

9 Ende des Rohbaus

NEXT
Ende des Rohbaus
1/2
PREV

Am Schluß des Rohbaus fehlen mir einfach nur die Worte.
Ich hab hier wirklich nur eine kurze Zusammenfassung des ganzen geben können. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen das es noch viel mehr gibt was man erzählen könnte. Viel mehr Bilder die man zeigen könnte und viele Emotionen die man beschreiben könnte.
Allein ein Danke für jeden Helfer könnte hier einen ganzen Arbeitschritt füllen. Es war einfach der absolute Wahnsinn. Und doch schreibe ich mit einem lächeln auf den Lippen. Einfach weil es Spaß gemacht hat. Ich hoffe ich kann mit diesem Beitrag auch andere dazu bewegen keine Angst davor zu haben mal etwas zu machen was einem erst mal als viel zu groß erscheint.

Wir als Familie leben nun schon 3 Jahre im Haus. Es kam noch eine zweite Tochter dazu und ein kleiner Sohnemann macht sich auf den Weg die Welt zu erblicken. Wir danken Gott das wir das alles so Leben dürfen.

Helfer auf dem Bau und auch Mitglieder hier im Forum sind folgende: Andreas_K; Arbeiter; habealles; NobbeHertling.
DANKE EUCH JUNGS

Danke fürs durchlesen.

32 Kommentare

zu „Hausbau in Eigenleistung“

Wow! Das nenne ich mal ein "Projekt"
Man merkt an Deiner Beschreibung, dass Du mit Leidenschaft gebaut hast.
Glücklich, wer so einen Freundes- und Bekanntenkreis hat, der einem so hilft.
Ich freue mich für Dich und wünsche Dir noch viele schöne Jahre in Euren eigenen vier Wänden!
Tolle Fotos und schöne Beschreibung!
2013-06-28 13:58:54

Das ist mächtig! Mal kein 08/15 Fertighaus und alles Steinchen für Steinchen... Hut ab! Jetzt kommen wahrscheinlich noch die Innenausbau-Projekte, oder?
2013-06-28 15:23:10

@ rainerwahnsinn
Ne ich denke ich werde nicht mehr über mein vergangenen Hausbau an Projekten hier reinstellen. Viel eher nur die Projekte die ich noch aktuell mache.
Der Hauptgrund für diese Projekteinstellung war der DIT Wettbewerb.
2013-06-28 16:02:38

Klasse Riesenprojekt ......
2013-06-28 16:26:38

Das ist in der Tat das größte Projekt was man wahrscheinlich absolvieren kann
2013-06-28 17:15:35

Tolle Leistung. Respekt.
2013-06-28 18:36:04

schöne Hütte geworden, da dürfte der Innenausbau auch kein Problem mehr sein
2013-06-28 19:42:32

Respekt, da kannst du stolz auf dich sein
2013-06-28 20:37:24

Gratuliere zum eigenen Haus. Da könnt ihr wirklich stolz drauf sein.
Und Gottes Segen weiterhin ;) (vor diesem Hintergrund wundert es mich nicht, dass so viele Helfer da waren. Ich kenne das: Braucht man einmal Hilfe, sind plötzlich mehr "Geschwister" da als man erwartet hätte und alles ist schneller erledigt als zuvor gedacht.)
2013-06-28 21:14:04

Der Bau des eigenen Hauses ist immer wieder bewegend. Schön gemacht und dokumentiert.
2013-06-28 21:38:02

tolle Leistung 5d
2013-06-28 21:57:51

Klasse Projekt. Das ist schon eine gewaltige Aufgabe sein Haus selber zu bauen. Respekt vor der Leistung von Dir und deinen Helfern. Da du dein Haus selbst gebaut hast, wirst du mit Sicherheit ganz anders daran hängen als wenn man einfach mal so einen Bauunternehmer beauftragt, der einem die Hütte hinsetzt. Ich habe mein Haus zwar nicht selber gebaut, sondern mir eines gekauft, musste aber die gnaze Hütte entkernen und Zimmer für Zimmer neu aufbauen, um vom 70er Jahre Standart auf den heutigen Stand zu kommen. Und ich bin immer noch nicht fertig. Dafür kann ich dir aber in jedem Zimmer sagen, wo eine Kabel langläuft oder wo dies und das sitzt. Hat mir Spaß gemacht, deinen Bericht zu lesen. Dafür gibt es 5 D
2013-06-28 23:03:12

Mir reicht da schon der Innenausbau - und die Außenanlagen.
2013-06-29 09:47:13

Da werden die Errinerungen wach gerüttelt. Super Leistung mit super Einsatz und Leidenschaft. Man lernt nie aus und par Knife wider abgekukt . Bosch- Rütler und s.w.
Glück und Friede im dein Zuhase.
5 D
2013-06-29 11:29:12

Da habt ihr, wie wohl fast jeder der selbst ein Haus gebaut hat, viel Fleiß und Schweiß investiert und ein tolles Werk vollbracht.
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ohne die vielen freiwilligen Helfer fast unmöglich wäre, ein solches Projekt zu verwirklichen und auch im Punkt mit dem Dachstuhl stimme ich dir zu.

5 Daumen natürlich für das tolle "Häuschen" das ihr euch dort gebaut habt
2013-06-29 11:56:53

ich Wünsche Dir weiteren Erfolg und viel Schweiß (;0) 5
2013-06-29 19:56:57

kenne das alles nur zugut. 5 d
nur noch eine frage ans forum seh nur ich ein riesen avatar von heavysan oder alle ????
2013-06-29 20:00:21

Leimpinsel du siehtst richtig, ich hab das schon gemeldet.
ja ich weiß was so ein Hausbau heißt, wir bauen auch schon seit weit über 1 Jahr an unserem neuen Haus und jeder der Zeit hat, hilft mit
2013-06-29 21:31:20

wow, da kann man nur staunen, was man so schaffen kann..... mit Freund und Familie Wünsche auch viel Glück in Eurem Heim
2013-06-29 22:22:17

Das nenne ich mal ein Projekt! Spitze
2013-06-30 10:20:56

*TOP*
2013-06-30 15:53:25

das hat sich gelohnt
2013-07-01 08:59:18

Wow... was für ein Mammutprojekt. Viel Arbeit, viel Nerven und am Ende ist man glücklich... jedenfalls deine Tochter wie man sieht... 5 D
2013-07-02 15:19:35

Wahnsinns Projekt. Da hast du und deine Helfer mächtig was geschaffen.
2013-07-09 12:20:39

Hallo
Ein Haus zu bauen ist etwas besonderes, was man ja auch meist nur ein mal im Leben macht, spätestens beim Bild Deiner Tochter kommen da eigen Erinnerungen auf, ich wünsche euch viel Glück und das einige eurer Träume in Erfüllung gehen.

Alles Gute

Holzfranz
2013-07-09 22:14:48

Danke euch allen für die tollen Wünsche.
LG
Bueffel
2013-07-10 08:55:29

Toll,das kostet Schweiß und Mut
2013-07-10 12:27:55

war dabei und es hat meist laune gemacht
2013-07-30 22:02:36

So ein Projekt muss sich auch mal Starten :-)
2013-09-25 10:27:37

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!