NEXT
Hausbar   klein aber fein ;-) bohren,sägen,Schleifen,Schrauben,Lackieren,lasieren
1/2
PREV
Holz
Regale und Vitrinen
Kücheneinrichtung
Theken und Bars
von TomTomDeul
13.03.12 21:27
3120 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 6060,00 €

Da mich schon immer der freie Platz über der Kühltruhe störte hab ich mir einfach ne Hausbar drauf gesetzt ;)


bohren, sägen, Schleifen, Schrauben, Lackierenlasieren
4.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatte  Fichte/Tanne  400x18x2000 
Leimholzplatte  Fichte/Tanne  200x18x2000 
Leimholz  Fichte/Tanne  40x80x2000 
Bootslack, weiß     
kleine Dose lasur     
Klappscharniere    60x50 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST 1000 PEL
  • Bosch Akku-Multifunktionswerkzeug, PMF 10,8 LI
  • Bosch Schwingschleifer, PSS 200 A
  • Bosch Schlagbohrmaschine, PSB
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Akku-Bohrschrauber, Metabo, BS 18 LI
  • Exzenterschleifer, Metabo, SXE 425 Turbo Tec

1 Plan

Plan
1/1

Wie (fast) immer macht Pablo einen Plan ;)

2 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/2
PREV

Wie immer alles zuschneiden, verschleifen, lasieren und lackieren. Ich habe drei Schichten aufgetragen und habs zwischen jeder Schicht 18 Stunden trocknen lassen.

Ich habe wie schon beim Bett wieder ein Muster mit der Flex eingebracht.

3 Weinflaschen- Halterung

Weinflaschen- Halterung
1/1

Für die Halterung hab ich nen 40x80 Fosten genommen und Bohrungen in einem Winkel von 35 Grad schräg und seitlich durch gebohrt.

4 Zusammensetzen

NEXT
Zusammensetzen
1/5
PREV

Alles schön vorbohren und dann zusammensetzen.
Das untere Brett hab ich auf Scharniere gelagert damit man auch noch in die Kühltruhe kommt (will ja nicht verhungern)
An die Unterseite des beweglichen Bretts hab ich zwei Bockrollen angebracht und ne Blende davor gesetzt damit es das Brett schön hebt beim öffnen.

5 An die Wand damit und den Kleinkram ranschrauben

NEXT
An die Wand damit und den Kleinkram ranschrauben
1/4
PREV

Wie gesagt ran an die Wand damit.
Achja, ich hab da mal als Blickfang noch zwei Seile geflochten.

Fragen sind wie immer willkommen

32 Kommentare

zu „Hausbar klein aber fein ;-)“

Eine gute Idee, eine Lücke zu füllen. Der Vorschlag mit dem Spiegel würde ich in diesem Fall bevorzugen. Für die Idee -5D.
2012-03-14 02:14:25

Spiegel ???
2012-03-14 03:19:57

nun kann die Party steigen ..Idee und Ausführung sehr gut..
2012-03-14 07:18:03

sieht gut aus ...hängt die auch im Büro ??? :-))
2012-03-14 07:31:57

Also das Teil ist klasse geworden - irgendwie verliert sich die Wirkung aber bei der bunten Wand. Aber das ist halt Pablo like ;) - klare 5 Daumen für das Teil
2012-03-14 08:21:14

Toll gebaut und toll erklärt, dafür natürlich 5 Daumen von mir.
Auch die Farbvielfalt gefällt mir.

Nur wozu braucht man/Frau eine Hausbar???
Wir feiern auch gerne [F]feste, nur ohne Hausbar! * grins *

Gruß vom Daniel
2012-03-14 10:23:57

@ Muldenboy, das kämme nicht so gut in der Jugendarbeit ;)
@ danielduesentrieb, wie gesagt da war halt Platz und ich wollt schon immer sowas haben ;)
2012-03-14 10:37:49

Schön ausgeführt und gut beschrieben... da hat man Lust mal einen zu "kippen"... 5 Prosts
2012-03-14 10:41:47

Schöne Arbeit gefällt mir sehr gut, auch von mir 5 Daumen. Welche Farbe hast du bei der Lasur verwendet?
2012-03-14 12:22:50

schwarz, habs mit nem Gummispachtel abgezogen, aber nicht weiter sagen ;-)
2012-03-14 12:28:11

gefällt mir gut.... sind das Makramee-Seile? So was hab ich als Kind auch mal gelernt, ich weiss auch was wpa52 meint, du hattest in deinem Bauplan was von Spiegel als Rückwand? reingeschrieben.....
2012-03-14 15:03:27

Ich schweige wie ein Grab, versprochen :-)
2012-03-14 15:04:13

Das ist mal ne Klasse Idee/Projekt, Toll gemacht. Hausbar ist immer gut, geht immer.
5 Flaschen.
2012-03-14 15:21:37

Dem hab ich mal nix hinzuzufügen... Ich trink 5 Whisky drauf!
2012-03-14 19:20:08

Oh!!! - ich dachte in Deiner Beschreibung hätte ich statt der bunten Wand, die Möglichkeit eines Spiegels gelesen. - Gut dann war das in meiner Fantasie. - Vermutlich weil in vielen Bars - an den Wänden Spiegel angebracht sind. - Hätte auf Anhieb doppelt so viele Flaschen und Gläser gegeben :-)
2012-03-14 19:24:55

@ silkysilk40; Ja genau, ich kanns halt immer noch ;)

-ja das war mal der Plan, lies sich aber leider nicht umsetzen da der gedachte Spiegel unter keinen Umständen den Rahmen loslassen wollte ohne zu zerbrechen. Und Du weißt ja was man über zerbrochene Spiegel sagt ;)

naja und da Frau mir erst mein Herz zu nen Scherbenhaufen machte, wollt ich nicht noch mehr Scherben haben.
2012-03-14 19:57:20

Oh ja das kenne ich wollte gestern auch einen Spiegel vom Rahmen befreien, aber mal sehen was an den Spruch dran ist.
2012-03-14 20:35:51

Das ist eine klasse Idee. Toll beschrieben, gefällt mir gut. Fünf Daumen für Dich!
2012-03-14 22:24:08

Klasse Arbeit. Sieht spitze aus. Die Idee mit den Rollen beim öffnen der Truhe finde ich Hammer
2012-03-15 07:26:32

Sieht lecker aus, Quastsch , sieht gut aus, die Hausbar, natürlich auch die Planung und die Ausführung. volle Punktzahl.
Baba
2012-03-15 10:53:36

Sieht gut aus - tolle Idee..................
2012-03-16 19:53:34

Das Design ist zwar nicht so ganz mein Geschmack, aber es muss ja schließlich Dir gefallen. Die Idee an sich und die Ausführung finde ich aber klasse.
2012-03-17 09:13:17

Schön geworden, gefällt mir
2012-03-17 10:52:47

Eine Hausbar finde ich auch klasse!
Deine ist gut umgesetzt und eine tolle Anleitung.
2012-03-18 15:18:07

Traumhaft.... lass es dir schmecken!! Prost! :))
2012-03-18 15:35:56

Toller Einfall!
2012-03-21 07:59:55

Ich danke euch allen für die guten Bewertungen, DANKE
2012-03-21 18:00:17

habe auf der Messe den neuen Trent zu farbigen Lasuren gesehen. Käme auch gut an zum buntem Hintergrund. Deine Bar ist schön geworden und mit LED-Lichter beleuchtet sicherlich ein Schmuckstück. Von mir für alles voll 5 Flaschen Barcardi
2012-03-25 20:09:35

super
2013-04-11 11:51:02

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!