NEXT
Halter für den "Gelben Sack"
1/2
PREV
Holz
von Geronimo
29.06.13 22:20
2205 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Da der Halter für den gelben Sack in unserem Tonnenhäuschen ein komisches Klappgestell ist, das bei jeder Gelegenheit den Sack fallen läßt, hab ich einen neuen aus Holz gebaut.
Das ganze wurde aus 2 Dachlatten gebaut, deshalb der Preis von ca. 2 €.

3.9 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Einrichten der Feinschnittsäge

NEXT
Einrichten der Feinschnittsäge
1/14
PREV

Die Feinschnittsäge wird auf die Gehrungsführung befestigt und der Winkel eingestellt.

2 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/4
PREV

Das Maß auf die Dachlatten übertragen und die dann abgelängt.

3 Schleifen der Latten

NEXT
Schleifen der Latten
1/8
PREV

Den Bohrmaschinenhalter an der Tischplatte befestigt und die Bohrmaschine eingespannt. Einspannen der Schleifscheibenhalters.
Aufbringen einer gebrauchten Schleifscheibe und Reinigen mit einem Reinigungsgummi.
Schleifen der rauhen Flächen und brechen der Kanten.

4 Zusammenbau des Gestells

NEXT
Zusammenbau des Gestells
1/4
PREV

Löcher in die Latten gebohrt und zusammengeschraubt.

5 Anfertigen des Halterahmens

NEXT
Anfertigen des Halterahmens
1/11
PREV

Nuten der restlichen Dachlatten auf der PPS7S und schneiden der Gehrung.
Zuschneiden der Eckverstärkungsplättchen.
Aufbringen des Heißklebers auf den Rahmen und aufkleben der Plättchen.
Stellprobe
Austausch des alten gegen den neuen Halter.

28 Kommentare

zu „Halter für den "Gelben Sack"“

gut gemacht 5d
2013-06-29 22:49:13

Die einfachen Dinge des Lebens sind es, die glücklich machen.
In der Herstellung einfach durchdacht und gemacht. Ich schätze mal, da ich erst neu hier bin, du siehst deine Ideen im Kopfkino und beim Erstellen kommen die Feinheiten. So gehe ich auch häufig vor. 4 D - ich will erst mal ausprobieren, ob der gefüllte Sack so einfach zwischen den Standbeinen wieder raus geht. Habe da so komische Erinnerungen an ein Teil aus Kunststoffrohren. Trotzdem super
2013-06-29 22:59:30

Dein Teil macht einen soliden eindruck, nicht so wie die ollen Plastikständer. Auf den Bildern konnte ich den Zyliss Schraubstock erkennen, habe ich auch, und bin voll zufrieden damit.
5 Daumen
2013-06-29 23:35:41

@ fuffy1963 - ich mag auch dieses Teil. So vielseitig einsetzbar.
2013-06-29 23:40:03

Prima und praktisch.
2013-06-30 00:01:38

Vom Grundsatz her nicht schlecht...

Die Bild-Dokumentation ist m.E. stark überladen... zuviele Bilder können ein Projekt nicht besser machen, sie verwirren nur.
2013-06-30 01:24:00

Hallo Geronimo,
toll beschrieben, gute Ausführung, mir ein paar Fotos zu viel, aber nicht kriegsentscheidend. Deshalb für Dein Projekt 5 Daumen von Pedder.

Ach ja, Deine Sicherheitsschuhe auf dem Bild 13 unter Punkt 1 finde ich super, habe ich so noch nicht gesehen.

Einen lieben Gruß von Pedder
2013-06-30 04:09:07

Gut gemacht. Praktisch. Und vor allem schöner als der alte.
2013-06-30 06:27:21

Am Anfang hast du Dachlatten auf Gehrung zugeschnitten, in den Folgebildern seh ich aber nirgends, wo die verbaut wurden?

Deine Dokumentation war eher ein Exkurs in die Handhabung des Maschinenparks, aber sowas ist auch interessant. Mir gefällt der Halter jedenfalls gut, glaube aber auch, dass du den Sack in gefülltem Zustand nur schwer oder gar nicht rausbekommst. Eventuell doch eine Seite oben mit Scharnier klappbar machen?

5 D
2013-06-30 06:41:19

Klasse geworden ....
2013-06-30 07:02:19

gut gebaut, ja die lieben Ständer für Müllsäcke :-)))
2013-06-30 08:23:56

praktisch und hilfreich - und um vieles schöner als das rostige gestell zuvor
2013-06-30 11:55:29

Gut gemacht.

Und zum Herausziehen der vollen Säcke: Vielleicht gibts da dann ja noch ein Update :) Sehe ich so auch etwas problematisch, die ausbeulenden Säcke da durchzubekommen.
2013-06-30 12:46:25

was soll das? jede Menge nichtssagende Bilder und ein Fragwürdiges Ergebnis
2013-06-30 14:58:26

Ich kann es schon verstehen. Da hat man eine tolle Feinschnittsäge. Die muß man jetzt erst mal vorstellen. Die Leisten wären auf deiner PPS7S auf jeden Fall schneller und genauer zugesägt worden.

Daß das kein Problem ist, den "vollen Sack ohne Beschädigung desselbigen herausziehen", würde ich gerne noch mit einem Foto dokumentiert haben...

Willst du das Holz nicht gegen die Luftfeuchtigkeit schützen?
2013-06-30 15:29:55

für deine arbeit 5d
2013-06-30 18:54:56

Tolle Idee 5d
2013-06-30 19:37:46

Echt eine super Idee, vor allem sehr preisgünstig!

Finde ich klasse!!
2013-06-30 21:46:10

von der Grundidee her nicht schlecht und es sieht stabil aus, aber den Sack bekommst Du gefüllt da nicht raus
2013-07-01 07:41:17

Nicht schlecht und gut beschreiben ...
Aaaaber die Frauen (Woody & Janinez) denken praktisch und die Entnahme eines vollen Sackes dürfte Schwierigkeiten machen. Klappbar mit Scharnieren oder ein Stecksystem
wäre da sehr hilfreich ....
2D
2013-07-01 07:58:12

Gute Arbeit.
2013-07-01 20:03:13

man muß ja den Sack nicht ganz voll machen
2013-07-01 20:06:31

Hast du gut gemacht!
2013-07-02 09:10:26

Eine super bebilderte gut beschriebene Anleitung und der gelbe Sack bleibt nun da wo er hingehört... 5 D
2013-07-02 15:33:22

Schön gemacht
2013-07-10 14:24:14

Praktisches Ding gebaut.
5D
2013-12-13 18:38:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!