NEXT
Fertiger Kürbis in Action
1/4 Fertiger Kürbis in Action
PREV
Saisonale Bastelideen
von Rincewind70
26.10.11 16:59
2399 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Der Beginn der bunten Jahreszeit bringt uns nicht nur wunderschöne Landschaften, sondern auch allerlei Leckereien. Eine dieser Leckereien, der Kürbis, ist vor allem für die Kinder jeden Oktober eine besondere Freude. Die ersten Hokkaidos waren bereits verzehrt (mmmhhh...) als der erste Halloween-Kürbis dieses Jahr seinen Weg zu uns fand. Die Ungeduld der Kinder war sehr groß, endlich loslegen zu dürfen. Doch vorher musste das Motiv festgelegt werden. Nach Ansicht von 5 Musterexemplaren im Internet wurden seitens der Kids klare Vorgaben gemacht: dreieckige Nase, laaaange Zähne und Feueraugen... Das bedeutet viele Rundungen, die mit dem Messer eine echte Herausforderung sind. Da ich zu den glücklichen Testern des Dremel Trios gehöre, kam ich auf diese etwas unkonventionelle Idee...


DremelHalloween, Kürbis, trio, Halloweenkürbis
4.5 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
großer Kürbis  rein pflanzlich ;-)  grooooß 

Benötigtes Werkzeug

  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, Trio
  • Messer zum Nacharbeiten

1 Aushöhlen

NEXT
Die Kleine beim Aushöhlen
1/2 Die Kleine beim Aushöhlen
PREV

Als erstes muss der Deckel entfernt werden. Besonders schön finde ich einen sternförmigen Deckel, der auch einen hübschen „Hineinfallschutz“ bietet. Durch die Form muss kaum schräg geschnitten werden. Bei einem runden Deckel muss schon ziemlich schräg geschnitten werden, damit er nicht reinfällt. Wenn man ein großes Küchenmesser jeweils versetzt einsticht ist der Deckel in minutenschnelle herausgetrennt.
Das krautige Innenleben mit den Kernen wird zuerst entfernt. Die Kerne können getrocknet werden.Die Kinder haben dann abwechselnd mit dem Eiskugelformer das Fruchtfleisch ausgekratzt. Daraus wird dann eine leckere Suppe.

2 Anzeichnen

Nicht schön, aber selten...
1/1 Nicht schön, aber selten...

Nach den Vorgaben der Kids zeichnete ich das Motiv erst mal auf Schmierzetteln vor. Nach dem „Okay“der Kids habe ich das Motiv auf den Kürbis übertragen. Die Feueraugen sind mir dabei nicht sonderlich gelungen, sehen aber im fertigen Zustand ganz okay aus. Man muss den Kürbis drehen, um seine „Sahneseite“ zu finden, auf der das Motiv am Besten wirkt. Durch die schützende Wachsschicht des Kürbis, lässt sich selbst CD-Marker später wieder wegrubbeln.

3 Schnitzen oder "Die Stunde des Trio"

NEXT
Die ersten Schnitte
1/4 Die ersten Schnitte
PREV

Jetzt kommt eigentlich das scharfe Messer zum Einsatz – eigentlich... Aber da ich gerade im Dremel Trio-Fieber bin, machte ich mit dem Trio einen Probeschnitt. Durch die harte Schale bleibt das weiche Fruchtfleisch im Innern und es gibt weder Sauerei, noch Feuchtigkeit am Dremel. Also, losgelegt mit dem Rest. Mit dem Material wirklich unterfordert, fliegt der Trio nur so durch den Kürbis. Man muss den Dremel förmlich bremsen, um nicht zu viel zu entfernen. Die Nase hat der Sohnemann alleine ausgeschnitten (aber Papa hatte immer eine Hand mit am Gerät – zur Sicherheit). Zurück bleibt eine Schicht Kürbisbrei, die man allerdings ganz leicht abstreichen oder abwaschen kann. Für enge Bereiche und starke Rundungen ist der Dremel super geeignet, lange Geraden ohne Führung sind nicht seine Stärken.

4 Konservierung

NEXT
Mein Sohn...
1/2 Mein Sohn...
PREV

Leider ist das ein sehr vergängliches Kunstwerk. Im Internet kursieren verschiedene Möglichkeiten, die Haltbarkeit zumindest etwas zu verlängern. Ich kannte bislang nur Zitronensaft, den man innen auf das Fruchtfleisch träufelt. Im Internet las ich noch Klarlack, Sprühkleber oder Haarlack. Diesen ist gemein, dass sie die Oberfläche verschließen. Da allerdings die Feuchtigkeit, die fürs verschimmeln verantwortlich ist, eingeschlossen wird, hat das allenfalls eine etwas aufschiebende Wirkung mit umso ekligerem Endergebnis. Am vielversprechendsten las sich das vorsichtige Trocknen binnen 4 Wochen. Hierzu wird der vollkommen unbeschädigte Kürbis am Stiel luftig und trocken aufgehängt. Der Feuchtigkeitsgehalt wird langsam reduziert und dadurch hält der daraus geschnitzte Kürbis länger. Klingt sehr plausibel, aber ich las das 2 Wochen vor Halloween – zu spät zum Ausprobieren. Ich hoffe, ich denke daran, es nächstes Jahr zu probieren...

5 Resteverwertung und Schlußbemerkung

NEXT
Schau mir in die Augen, Kleines
4/5 Schau mir in die Augen, Kleines
PREV

Das Kürbisfleisch wird zu einer leckeren Suppe. Ansonsten mache ich immer Suppe aus Hokkaidos, weil ich da die Schale mitkochen kann (Strunk und unschöne Stellen schneide ich vorher raus).Dazu den Kürbis in Stücke geschnitten mit 2-3 Kartoffeln, sowie Möhren in einen Topf geben, mit Brühe bedecken und 20 Minuten kochen (Variation: mit Kokosmilch kochen und zum Servieren frischen Ingwer darüber reiben). Mit Pfeffer und Salz abschmecken und das ganze mit dem Stabmixer pürieren. Auf dem Tisch steht dann ein großer Becher Schmand mit dem sich Jeder nach Geschmack sein Süppchen verfeinern kann.

Falls ihr lieber klassisch mit dem Messer arbeitet, ein imho wichtiger Tipp zum Basteln mit Kindern: Benutzt SCHARFE Messer! Mit einem stumpfen Messer muss schon ein Erwachsener so viel Kraft aufwenden, dass Kontrolle unmöglich ist. Ein Kind wird mit seinem ganzen Gewicht arbeiten müssen, um mit einem stumpfen Messer überhaupt etwas auszurichten – versucht mal, mit einem Lineal Schinken zu schneiden. Es ist ein echtes Sicherheitsgebot, nur scharfe Messer zu verwenden.Erwachsene geben Kindern stumpfe Messer oder unbrauchbares Spielzeug-Werkzeug und wundern sich, warum ihr Kind den Umgang damit nicht hinbekommt. Aber nur wenn ein Werkzeug funktioniert, wie es soll, kann man damit auch den richtigen Umgang lernen. Das gilt in der Werkstatt genauso wie in der Küche.

25 Kommentare

zu „Halloween-Kürbis mit dem Dremel Trio“

na das nenne ich mal testprojekt!!!
nicht nur in der werkstatt einsatzbereit, sonder ein multifunktionsgerät......
super geil und auch klasse, das die kids wieder mit von der partie sind.

vielen dank für das tolle rezept, doch ich glaube ich lasse mir das lieber kochen *lol
2011-10-26 17:42:10

WOW. Hätte es mir nie träumen lassen, den Trio in der Küche einzusetzen. 5D.
2011-10-26 17:49:14

Gibt 5 und nicht schlecht, ich habe mit dem Trio auch viel gefräst aber in der Küche und zur Lebensmittelzubereitung habe ich ihn noch nicht getestet.
Fehlen nur noch ein paar Tomaten als Schutz vor den Augen ;)
2011-10-26 18:14:01

Auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen,hab die Stichsäge genommen.
5D
2011-10-26 18:37:23

Geile Idee - ich brauch so nen Trio - dann werf ich die Parmesanreibe auf den....
Also mein erster Gedanke war auch - was das wohl für ne Sauerei war.... aber der ist dir/euch wirklich toll gelungen - 5 Ektoplasmen für dich
2011-10-26 18:54:09

noch ein Tipp zum "Schnitzmesser" Ich baue mir mein eigenes Schnitzmesser aus einer Holzwäscheklammer und einem Dekupiersägeblattstück: Bin mal drauf gekommen, weil mir ein Blatt gebrochen war :)
Metallklammer von der Wäscheklammer entfernen und die Holzteile andersrum zusammenkleben, dazwischen das Sägeblatt, sodass die klammer den Griff ergibt. nachdem alles trocken ist habe ich es sicherheitshalber noch mit Isolierbandumwickelt (liegt angenehmer in der Hand) So habe ich eine manuelle Stichsäge, die perfekt Rundungen sägt :)
trotzdem..mit dem Dremel ist eine witzige Idee :))))
2011-10-26 22:25:43

Tolle Sache das. Was man mit dem Teil nicht alles so machen kann.
Dafür allein schon 5 D.
2011-10-27 08:10:56

Der ist Dir ja supergut gelungen. Der Trio ist ja ein Multifunktionsgerät. Muss ich mir merken.
2011-10-27 11:45:28

na gut ...Dremel = Küchenhilfe wieder was neues !!!
da gib' mal schön "süßes oder sau'res"
2011-10-27 12:17:45

Eine interessante Idee für den Trio. Zum Glück hattest du nicht die Säbelsäge zum Testen.;-)
2011-10-27 13:43:52

Cooles Testprojekt.

Da kommt mir die Idee, bald ist Plätzchenzeit ;)
2011-10-27 16:14:28

ist super cool geworden, ich habe da noch eine idee für euch, vor einigen jahren, als mein sohn zu st. martin keine laterne mehr nahm, war es mir zu schade, die elektrischen laternenhalter zu entsorgen. ich mache immer oben in den deckel, von der hinteren seite ein loch, durch welches ich das kabel mit dem birnchen lege den stiel decke ich etwas ab. das gibt nicht ganz so viel wärme wie ein teelicht, auch dadurch hält der kürbis etwas länger. mit zwei-drei kleinen batterien kommt man locker hin, bis das gute stück dann anfängt zu schimmeln. happy halloween
2011-10-27 16:25:42

Super, Rincewind70! Mal schnell eine richtig tolle Kürbislaterne gedremelt, und eine leckere Suppe noch dazu! :-D 1A-Projekt, und supergut erklärt! vielen Dank auch für die vielen guten Hinweise am Rande!
2011-10-27 18:22:32

Schön, wenn man mit den Kindern basteln kann
und dann noch so was Tolles dabei raus kommt.
2011-10-27 18:54:22

na da hat der Papa aber toll mit den Kids gebastelt..heul ..meine sind leider aus dem Alter raus ..habt Ihr toll gemacht
2011-10-27 20:32:22

das ist der Hammer, man denkt: "bitte, der geht doch jetzt nicht allen Ernstes mit dem Dremel an den Kürbis dran..." aber wie man sieht, es funktioniert super, ich bin sowieso absoluter Dremel-Fan. Klasse!!!
2011-10-27 22:42:17

Das nenn ich mal einen echten Halloween-Kürbis. Tolle Motive und mit den Kid`s super hin bekommen. Hoffentlich hast Du den Einlass zur Absaugung abgeklebt.
2011-10-28 19:29:22

Vielen Dank für die netten Kommentare und Bewertungen!
@bengel: Dann schön lieb sein, dass du auch bekocht wirst... ;-)
@ichmagHolz: Als Brille wollte ich eigentlich ne Paprika schnitzen - aber ne Tomate hat ne gute Haftkraft... :-D
@Funny08: Nach dem Ixo Vino jetzt den Trio Parmesello? Geile Idee, das bauen wir!
@pittyom: Klingt richtig gut! Muss mal schauen, ob ich von meiner alten Dekupiersäge nicht noch die dicken Blätter habe...
@Tpercon: Ja, schade, die Säbelsäge hätte ich gerne getestet - wollte ein verschneites Bergdorf aus Streichhölzern in einer Walnussschale schnitzen! ;-)
@hargon: Ein Blech als Fläche fertig backen und dann ausfräsen? :-D
@doityourselfgirl: auch ne gute Idee! Lämpchen hab ich eh überall rumfliegen!
@reikla: ich hab ne Küchenpapierkugel tief in die Öffnung gedrückt. Davor war aber kaum Schmodder. Absaugen würde ich allerdings nicht empfehlen... ;-)
2011-10-28 23:00:58

lieb sein....???? komisch, sollte ich diese wörter kennen???
evt. bei gelegenheit mal googeln *fg
2011-10-30 11:12:56

sieht toll aus, extra furchterregnd
2011-12-19 11:36:43

Teamwork mit Gruseleffekt :) 5 Kürbise
2012-03-09 20:57:43

klasse gemacht
2013-02-28 16:06:33

Kein Trio mit vier Fäusten aber dafür mit gemeinsamen Spaßfaktor und auch sehr unkonventionell, klasse ;o)
2015-10-13 21:03:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!