Häuschen für blauen und gelben Sack im Haus-Look

Häuschen für blauen und gelben Sack im Haus-Look Mülltrennung,Müllsack
1/1
Holz
von Kath_a_rina
19.02.12 13:47
3983 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2525,00 €

In unserer Gemeinde gibt es keine praktischen, häßlichen Tonnen, sondern unpraktische, noch häßlichere Säcke.
Da wir die nicht im Haus haben wollen, galt es eine schicke Verkleidung und Halterung zu bauen. Das läßt sich natürlich im Prinzip auch 10cm größer für Tonnen machen.


Mülltrennung, Müllsack
4.2 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Klammern 16 mm
  • Tampen

1 Material, Malen, Zusammenschiessen ;-) und Sack reintun

NEXT
Material, Malen, Zusammenschiessen ;-) und Sack reintun
1/2
PREV

Wir haben vorhandene Fichtenlatten 7cm x 1cm x diverse Längen zum Bau verwendet. Die Länge haben wir anhand der Säcke ermittelt und noch etwas zugegeben. Außen ist die Konstruktion 80cm hoch und 65 cm breit und 30 cm tief. So haben die Säcke innen ca. 30x28 cm Platz.

Wir haben das Holz vorher 2fach in der vom Haus über gebliebenen Farbe Falunröd gestrichen, um möglichst unnauffällig den Müll zu verstecken.

Die Latten habe ich dann mit der Stichsäge abgelängt und mit einem Druckluftnagler zusammengeklammert. Das hält, ist sehr schnell und macht mehr Spaß als Schrauben.

Als Griff dient ein Tau (norddeutsch auch Tampen ;-)) Die Deckel-Konstruktion haben wir uns bei Freunden abgeschaut, die ein ähnliches Teil sich haben bauen lassen. Hebt man den Deckel mit Rahmen an, so lässt sich darunter der Sack festklemmen.

Unten haben wir einige Pflastersteine reingelegt, für einen sicheren Stand und als Auflage für die Säcke.

Besonderer Clou ist noch, dass die Mülltonnen sich aus dem Haus befüllen lassen, durch das Fenster im Hauswirtschaftsraum - schön bei Regen und Schnee ;-)

28 Kommentare

zu „Häuschen für blauen und gelben Sack im Haus-Look“

Genau! Raus, was keine Miete zahlt!
Schön gemacht und nützlich. Tolle Idee :)
2012-02-19 13:57:33

Tolle Idee ist super geworden, so sieht man die Müllsäcke nicht
und durch die Platzwahl sie sind immer leicht zu befüllen, klasse.
2012-02-19 14:14:02

Gut gemacht und eine schöne Lösung. Die ollen Säcke in der Wohnung zu haben ist sicherlich nicht so doll. Hoffentlich bekommt Ihr die Säcke wenigstens umsonst oder müßt Ihr die auch noch teuer bezahlen. Und am Tag der Abholung stehen überall die muffligen Säcke auf der Strasse rum. Wenn mal einer platzt, habt Ihr die Bescherung. Müßt Ihr die Abholung nach Anzahl der Säcke bezahlen oder dürft Ihr nur einen vor die Türe stellen. Und dann nur zwei verschiedene ? Wir haben eine Grau/Gelbe/Blaue/Biotonne und müßen auch so trennen.
Sei froh, sonst müßtest Du nochmal eine Sackhalterung bauen. Deine Arbeit verdient jedenfalls 5 Säckchen.
2012-02-19 14:21:29

Klasse gemacht. Besonders die Deckel-Konstrucktion gefällt mir.
2012-02-19 14:23:45

Auch eine schöne Idee, diese doofen gelben Säcke optisch verschwinden zu lassen. 5 Säcke von mir
2012-02-19 15:35:57

passt super.tolle lösung..bei uns kommen die säcke alle 14 tage aus der garage auf die strasse ..bei starkem wind freut sich der nachbar,der hat dann einige säcke mehr bei sich :) :) ..
2012-02-19 15:52:54

Gefällt mir gut, als wohnungsmieter habe ich die Proplematik zum glück nicht.
2012-02-19 16:40:52

Wir haben die schwarze, die braune, die grüne Tonne und den gelben Sack.
Der gelbe Sack wird bei uns nur alle 4 Wochen abgeholt ;( wenn man den Termin verschwitzt, hat man die Säcke noch etwas länger ;)
Schön praktsch und passend zur Fassade gemacht.
5Däumchen auch von mir ;)
2012-02-19 16:53:16

Danke fürs Lob ;-)
Die Säcke gibt es umsonst bei der Stadt. Für die blauen Papiersäcke funktioniert es auch m.E. einigermaßen; Kartons kann man einfach so an die Strasse stellen zum Termin und einzelner Papierkram halt in dem blauen Sack.
Die gelben Säcke sehe ich schon kritischer, da dort ja manchmal noch Essensreste drin sind (Joghurtbecher auswaschen ist nicht im Sinne der Umwelt). Da wäre ne Tonne schon praktischer.
2012-02-19 17:43:48

toll gemacht, gafällt mir gut, ich weiß auch schon bald nicht mehr wohin mit den versch. Tonnen und Säcken - diese werden immer dünner und da kanns schon mal sein, daß ein Tier die aufreisst, dann hat man die Bescheerung
2012-02-19 18:18:34

Klasse Idee, sehr gut gemacht von mir 5D....
2012-02-19 19:01:02

Sieht klasse aus - also mich nervt ja schon dieser schrottige Gelbe Sack - aber auch noch einen Blauen - da würd ich amok laufen ;)
2012-02-20 09:24:37

Besonders das Gimmick mit der "In-Door-Befüllung" gefällt mir gut! Würde bei mir im 1. Stock wahrscheinlich nicht funktionieren, aber die Idee ist Gut! Von mir glatt 5 Bücklinge!
2012-02-20 18:51:09

Echt Klasse und das man ihn vom Fenster aus benutzten kann ist super.
2012-02-21 18:15:38

Echt gut gemacht.Tolle Idee.
2012-02-27 08:20:50

Tolle Idee für ein nicht so tolles Teilchen. Bei uns stehen mittlerweile 4 Tonnen vorm Haus. Glücklicherweise brauchen wir keine Säcke.
2012-02-27 11:35:32

das ist die Lösung , danke ....super gemacht und sieht auch noch klasse aus
2012-02-27 16:48:11

Gut gemacht und sieht klasse aus
2012-02-28 12:25:03

Jepp, sieht echt gut aus.
2012-03-03 07:54:06

tolle Idee
sieht gut aus
2012-03-05 19:53:50

Super Idee - sowas sollten wir hier bei uns auch für die Gelben Säcke haben.
2012-03-06 00:27:25

Gute Idee!
2012-03-09 14:40:51

Schön an das Haus angepaßt! Meine Stimme bekommst Du!
2012-03-11 22:45:10

Eine klasse Idee 5d
2014-02-06 11:41:38

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!